1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Newcomer-Sendungen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von der-gute-Ton, 26. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. der-gute-Ton

    der-gute-Ton Benutzer

    ...mich interessieren radiosender, die unbekannten oder ungesignten bands und musikern eine plattform bieten. gibt es sender, die solche präsentationsmöglichkeiten in ihr programmschema fest einbinden, z.b. am abend? bin immer auf der suche nach neuer musik, hab aber das gefühl, dass sich die meisten ausschließlich auf die größten hits und charterfolge bekannter acts verlassen und dadurch auch ein großes stück innovation verloren geht...

    ...bei manchen jugendwellen hört man ab und an mal eine neue band aber ohne zusatzinfos, z.b. aus welchem land sie kommen oder ob es ein aktuelles album gibt u.ä.... ist das wirklich alles?
     
  2. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: newcomer-sendungen

    "Unbekannt" ist doch heute schon alles, was nicht in den Charts ist. Insofern ist selbst das tägliche Abendprogramm (ab 21 Uhr) von Radio Eins dieser Rubrik zugehörig - und das ganze ist auch noch kompetent moderiert.

    Für die jungen Bands gibt es beim RBB noch Fritz Unsigned. Bei Sputnik landen solche Bands, wenn sie sich auf der Plattform mysputnik.de ein virtuelles Zuhause eingerichtet haben, auch im Tages- und Abendprogramm.

    Was aus den "Hörproben" ("Support your local Band") auf NDR info geworden ist, kann ich spontan nicht sagen.

    Ansonsten noch Zündfunk auf Bayern 2 und natürlich Byte.FM.
     
  3. Hembsen-FM

    Hembsen-FM Benutzer

    AW: Newcomer-Sendungen

    Mittwochs gibt es im WDR2 Musikclub immer eine viertel bis halbe Stunde zu NRW-Künstlern, von denen man meist noch nicht gehört hat.

    In 1Lives Plan B gibt es auch viel "non-Mainstream"-Musik.

    BOB! hat Mi. 20-21 den Frische-BOB, wo auch erstaunlich viel bisher "unpopuläres" läuft, auf jeden Fall für einen Privatsender!
     
  4. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Newcomer-Sendungen

    Bei Radio Bob in Hessen gibt's abends immer eine Rubrik, in der Amateur-Bands ihre Stücke vorstellen können, außerdem gibt es dort mittwochs und sonntags jeweils ab 20 Uhr den "FrischeBOB", wo neue Musik vorgestellt wird.
     
  5. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: Newcomer-Sendungen

    Antenne Thüringen hat (hatte?) am Dienstag abend immer so ne kleine Rubrik für unbekannte Bands aus dem Freistaat, aber außer 2 Liedern im Rahmen dieser Rubrik hat man von den jeweiligen Bands nichts mehr gehört.
     
  6. grün

    grün Benutzer

    AW: Newcomer-Sendungen

    Bayern 3 - Die Newcomer-Show, immer freitgas von 22 - 24 Uhr mit neuen Bands aus Bayern und dem Rest der Welt.
     
  7. AW: Newcomer-Sendungen

    Hallo grün,

    die Newcomer Show wollte ich auch gerade vorschlagen. Dort sind immer wieder (noch) unbekannte Interpreten zu Gast und die Musikauswahl darf durchaus als gelungen bezeichnet werden. So werden nicht ausschließlich Newcomer-Titel gespielt, sondern es läuft zwischendurch auch mal der ein oder andere Klassiker.

    Ein weiterer Tipp wäre die Sonntagsausgabe des hr3-madhouse (21-24h). Dort werden auch verstärkt in Deutschland eher unbekannte Interpreten gespielt, Schwerpunkt Indie und Rock. Es wurde hier im Forum zwar sehr viel über die Absetzung von "Der Ball ist rund" (lief zuvor sonntags von 21 bis 24 Uhr) gemeckert, aber ich finde, die Nachfolgesendung kann sich durchaus hören lassen. :p
     
  8. galaxy916

    galaxy916 Benutzer

    AW: Newcomer-Sendungen

    Radio Klangbrett rund um Aschaffenburg!! Die spielen vieles aus der Region!!
     
  9. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Newcomer-Sendungen

    Dann darf natürlich das Kasseler Musiktaxi, gefahren von Christine Helmeke, nicht unerwähnt bleiben.

    Update: Die Sendung wird ebenfalls bei RUM ausgestrahlt und ist über den Sender auch im Internet empfangbar. Das Freie Radio Kassel bietet offenbar keinen Livestream an.
     
  10. RockCity

    RockCity Benutzer

    AW: Newcomer-Sendungen

    Im Bereich der Rock-Musik finde ich "Headset" auf Rockantenne (Donnerstag, 19-22 Uhr) immer seeehr interessant.
    Da werden neue(re)/jüngere Bands/Interpreten vorgestellt, weniger bekannte Sachen gespielt, verlorene Schätze ausgegraben... bin immer wieder begeistert! Da gibt es immer neues (altes) zu entdecken!
     
  11. DB

    DB Benutzer

    AW: Newcomer-Sendungen

    Auch wenn ich jetzt von den großen Sendern wegschreibe, schau Dich doch mal bei den Campusradios um. Die Musikredaktionen haben meist ihren eigenen Kopf und die Sender vielschichtige Musiksendungen die meist von den Mods selbst mit Studiogästen geschmückt werden.

    Ein erster Anhaltspunkt könnte für Dich www.campuscharts.de sein, dort gibt es Direktlinks zu einigen Sendern...

    DB
     
  12. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Newcomer-Sendungen

    Da kam grad noch was per Mail von nem stillen (?) Mitleser...

    sputnik hat eine nachwuchs-sendung (soundcheck), eine nachwuchs-plattform mysputnik.de, die "soundcheck-band" des tages mehrfach im programm UND einen eigenen webchannel, der aus den sendungen besteht. UND: zusammen mit fritz und youfm den RADIOAWARD FÜR NEUE MUSIK - ausschließlich für nachwuchsbands.
     
  13. Anne1034

    Anne1034 Benutzer

    AW: Newcomer-Sendungen

    Meine Favoriten für unbekannte Musik im Radio sind folgende:

    - egoFM (München, Nürnberg, Augsburg, Regensburg, Würzburg)
    - MotorFM (Stuttgart, Berlin)
    - Ausbildungsradio afkmax (Nürnberg), hier speziell der "Bandabend" am Dienstag (18-20h)
    - Ausbildungsradio M94,5 (München)
    - Alternativsender Radio Z (Nürnberg)

    Außerdem höre ich gerne die bereits erwähnten Sender RadioEins (vor allem am Abend und in der Nacht) und Fritz sowie die Internetsender byte.fm und radioparadise.com.

    Alle erwähnten Radiosender sind übrigens mit einem Livestream im Internet vertreten.

    Musik aus der Region gibt es auch beim Würzburger Hitsender Radio Gong - an jedem zweiten Freitag um 20.50) im Miniformat "10 Minutes Of Fame". Viel Spaß dabei!
     
  14. Sumo30

    Sumo30 Benutzer

    AW: Newcomer-Sendungen

    Hi, da fällt mir im hohen Norden auch noch delta radio aus dem Kopf und wenn ich nicht irre, hat Alstrerradio in Hamburg auch eine Rubrik für Newcomerbands. Aber nur für Bands aus Hamburg und umzu.
     
  15. MVler

    MVler Benutzer

    AW: Newcomer-Sendungen

    Für Newcomer aus dem Norden: NDR 2 Musikszene Deutschland am Mittwoch
     
  16. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Newcomer-Sendungen

    Nein, Selig sind keine Newcomer, sondern höchstens Back-Comer. Dennoch ganz interessant, wieviel Aufwand Sputnik dafür betreibt, Bands eine Bühne bieten zu können: da wird das halbe Großraumbüro ausgeräumt. Markuse hat das jetzt mal fotografiert, es ist bei Sputnik beinahe schon Alltag. Rechner wegräumen, Tische raustragen... das Büro ist ohnehin schon bei normalem Alltagsbetrieb eng wie ein Bienenstock. Ich war bei meinem Besuch schon beinahe erschrocken, teils 2 Leute an einem Tisch.

    Da sieht man, wieviel Energie und Lust Freiheit und erlaubte Kreativität freisetzen können. Das Ergebnis überzeugt zumindest mich, es ist authentisch. In Käfig-Großmästereien passiert sowas nicht.
     
  17. NummerEins

    NummerEins Benutzer

    AW: Newcomer-Sendungen

    Auch eine Alternative:

    on3Radio (junge Abteilung des BR), sowie
    on3Startrampe (Musiksendung im bayerischen Fernsehen in Kooperation mit on3Radio und on3Südwild)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen