1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Noch 45 Minuten...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Bestoiber, 06. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bestoiber

    Bestoiber Benutzer

    ...dann werden sich sicherlich einige hier schwer wundern...
     
  2. LuLu

    LuLu Benutzer

    Na, dann verate doch bitte vorher wer.
     
  3. PG

    PG Benutzer

    LOL!!!!!!

    die zahlen sind nicht mal da, und schon fängt das anpissen an.

    *kopfschüttel*
     
  4. Teaser

    Teaser Benutzer

    Bloß wo bekommt man die Daten Punkt 10 Uhr her???

    Das wird echt spannend - hoffentlich fliegen ein paar mächtig auf die Fresse
     
  5. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    Die Aktuellsten sind rms.de... oder???

    CU BB
     
  6. 2good2betrue

    2good2betrue Benutzer

    Wo lebt Ihr????

    Die Zahlen sind seit 09.00 Uhr raus!?!?!

    Oh, man!
     
  7. ChrisW

    ChrisW Benutzer

  8. honk

    honk Benutzer

    moin, moin,
    die ersten, die die zahlen veröfentlicht haben, war die ard sales&services auf www.ard-werbung.de.
    spannend finde ich eines:
    k&f (meine spezies) - was ist los?
    kann es sein, das die von euch betreuten sender max. das ergebnis gehalten und in der mehrzahl massiv verloren haben?
    und kommt mir nicht mit der ausrede 11.september...siehe sachsen.
    da haben eure kollegen von alan&burns gehörig dazu gewonnen.
    woran das wohl liegen mag....?

    ladies & gentlemen, boys and girls - the loses are:
    kreklau & fitzek (landeswelle th. ...)



    [Dieser Beitrag wurde von honk am 06.03.2002 editiert.]
     
  9. Teaser

    Teaser Benutzer

    ... was ist denn bloß mit HR XXL passiert. Das haben die sich bestimmt anders vorgestellt

    Auf eh schon niedrigem Niveau noch 44,8% zu verlieren - reife Leistung, alle Achtung!
     
  10. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    Hmmm, ndr2 -8,4%... das wundert mich.
    Ich hätte den +8,4% zugetraut... die meisgten von R.SH und HRA. Aber, siehe da: "R.SH +2%". Das wundert mich echt, dass die nichts verloren haben.
    Delta war zu erwarten (woher kriege ich die N-Joy-Zahlen für SH???).
    Respekt für Energy 97.1. RHH kann die -3,2% ohne Magenschmerzen wegstecken und Alsterradio hat sich trotz der zum Teil chaotisch anmutenden Umformatierungen erstaunlich gut... nun ja... "gehalten".
    Tja, und bei fun fun muß es halt wieder aufwärts gehen. Tiefer ging es ja nicht mehr.
    Bis auf ndr2 und R.SH so, wie ich es erwartet habe.

    CU BB
     
  11. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    ...und RHH gratuliert in seinen Nachrichten sogar seinem Mitbewerber NDR HH-Welle für den 2. Platz in HH.
     
  12. ICE

    ICE Benutzer

    ...war das "beginnende Leben" in der Befragung schon mit drin? Wann genau war die Befragungswelle?
    R.SH schafft es irgendwie immer wieder sich zu behaupten (auch wenn ich nicht die geringste Ahnung habe, wie genau).
    Delta hat es verdient!
    NDR2: Was zu erwarten war...

    ICE
     
  13. The Mailman

    The Mailman Benutzer

    Die Befragungswelle war vom 10.9.2001 bis 16.12.2001
     
  14. ICE

    ICE Benutzer

    ...interessanterweise hat R.SH bei den 14-49 jährigen 7000 Hörer verloren! (www.ard-werbung.de) Hören nur noch die "Alten" R.SH? Verrückterweise hat RADIO NORA bei den 14+ genau +/- Null und bei 14-49 haben die sogar +1000 Hörer....
    ...komisch das alles...

    ICE
     
  15. J a c k

    J a c k Benutzer

    Jawohl, da gab es in der Tat Überraschungen. Nicht nur in der Radiolandschaft Berlin. Allerdings möchte ich eines loswerden. Energie 103,4 ist zwar einer der Gewinner, liegt aber im Gesamtergebnis doch recht weit hinten. Ich glaube eher an eine Eintagsfliege. Bei der zweiten Welle werden sie wohl wieder kräftig abkacken mit der derzeitigen MoShow. Dass RTL in Berlin abbaut, war zu erwarten. Aber Konkurrent rs2??? Grosses Fragezeichen, woran das liegen mag. Alle zu BB Radio?

    Und noch ein Wort zu Fritz: 19,2 % im PLUS!!! 20.000 gewonnen. Was ist denn da los? Woran liegts?
     
  16. J a c k

    J a c k Benutzer

    ...meinte natürlich Energy *fg*
     
  17. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    Die erdrutschartigen Verlusten von NDR2 waren zu erwarten. Die Leute sind hier von dem seelenlosen Programm total abgenervt. Neue, unbekannte, z.T. profillose Moderationen, immer die gleiche Musik, kein norddeutscher Bezug, immer das gleiche monotone Programm ohne Höhen und Tiefen. Viele kommen immer noch nicht damit klar, daß bekannte Leute wie Uwe Bahn, Desiree Persh, Ralf Huber, Jens Peter Beiersdorf, Petra Wannitschka, Michael Meyer, Lena Aden usw. nicht mehr moderieren dürfen. Dazu kommt eine Musikmischung, die den Privaten sogar noch hinterhinkt, fast nur Burn-outs. Musik abseits der Rotation der immer gleichen Titel gibts nur am Donnerstag abend.

    Und ganz schlimm: Der Claim. Viele finden den regelrecht zynisch, und den hämmern die alle 10 Minuten. Selbst an Tagen, wo durch z.B. Katastrophen viele Menschen gestorben sind.

    Seinen Anspruch an Nachrichtenkompetenz und Information hat NDR2 total verspielt. Wenn dort von "der Zeitung" gesprochen wird, ist grundsätzlich "Bild" gemeint.

    Tja, NDR2 Fehlanzeige auf der gesamten Linie, da hilft nur üben, endlich eine ehrliche Stärken-Schwächen-Analyse vorzunehmen (kann ich jederzeit dem Sender liefern) und die Berater austauschen.
     
  18. JAKE

    JAKE Benutzer

    Gibt es eigentlich auch irgendwo Daten über die Radio-Programme, die keine Werbung senden? N-joy, NDR4 und ähnliche? Würde mich mal im Verhätlnis auch mal interessieren. Besonders die Entwicklung bei N-joy nach dem Relaunch.
     
  19. raschwarz

    raschwarz Benutzer

    Man beachte aber nicht nur die Veränderungen in der MA sondern auch die absoluten Zahlen. Die sprunghaften Veränderungen relativieren sich dann nämlich in vielen Fällen.
     
  20. RCD

    RCD Benutzer

    *hihi*

    An dieser Stelle erlaube ich mir jetzt Schadenfreude!

    ÄTSCH, r.s.2, endlich bekommt ihr, was ihr verdient!

    Ich jedenfalls lach mir ins Fäustchen über die Ergebnisse - jedem das, was er verdient!
     
  21. arschkrampe

    arschkrampe Benutzer

    RCD,

    Brille nicht auf ? rs2 ist Marktführer in Berlin /Brandenburg und diesmal sogar noch fett vor 104.6 RTL. Verloren haben die nur weil Antenne Brandenburg, Fritz und BB Radio gewonnen, bzw. Boden gut gemacht haben. Aber das ändert nix an der Nr.1. Die 104.6 RTL jetzt übrigens wieder rausnehmen muß. Nix mehr "Berlins Hitradio Nr.1".
     
  22. jojo

    jojo Benutzer

    also ich würde den leichten(9000) gewinn von bbradio nicht überbewerten
    das rtl verloren hat wundert mich schon ein klein wenig, bei rs2 nicht
    bei fritz frage ich mich, woher sie die hörer haben(überhang? kiss?)
    rs2 kann sich freuen, denn trotz verlust die marktfüherschaft in berlin zu übernehmen iss ja auch n kunststück
    bei energy glaube ich auch nur an eine "eintagsfliege", denn alex&jasmin haben die zahlen geholt, sie sind jetzt wech und dieser "krähende hahn am morgen " bringts langfristig nicht
    ich denke bei der nächsten ma werden einige wieder alt aussehen, die sich kurzfristig ein bißchen stabilisiert haben

    es gilt die alte regel:
    nach der ma ist vor der ma
     
  23. honk

    honk Benutzer

    moin, moin,
    ladies & gentlemen.

    jede ma bietet das gleiche (erwartete) bild.
    jeder sender feiert sich (...wir sind jetzt die nr.1 bei den 56 jährigen opelfahrern mit einem hhnk von 357 euro etc...).
    die ersten (freuden-)faxe werden verschickt. getreu nach dem motto : hurra, wir sind aus der ma als sieger hervor gegangen... .

    spannend ist in der tat, in welchen rubriken es zukünftig diesesmal alles nr.1 geben wird (rtl ruft sich selbst - wie jedes jahr - als nr.1 in berlin aus...).

    und an k&f :
    eure vorsorgliche pr-meldung, das die ma dieses jahr im schatten des 11. september stehen würde, hat sich bisher ja wohl nicht bewahrheitet (alle wortsender sind in etwa gleich geblieben - ausnahme bayern 5).

    was die schadensfreude bezüglich rs2 angeht, wundere ich mich ein wenig über euch - ladies & gentlemen..
    die haben immer noch 10% (gemessen an ihren eigenen absoluten zahlen) vorsprung vor der nummer 2 in nielsen 5 (bbradio).
    da ist keine panik angesagt, sondern durchaus auch ein grund zum feiern (trotz der etwas gesunkenen absoluten zahlen).das nenne ich jammern auf höchstem niveau.
    denn die werbeindustrie wird weiterhin zu rs2 (und rtl) gehen und dort ihre werbung buchen. der rest wird wie bisher lange nase machen ;)))

    was mich als formatjünger persönlich sehr freut:
    selbst ein sender wie paradiso (mit diesem unsäglichen namen ausgesattet) steigert seine reichweite dank einer strengeren formatierung.
    also wieder einmal der sieg für das formatradio (gegenbeispiel für formatloses radio siehe hr xxl).
    allerdings wird das formatradio nur dann zum sieg, wenn es gut gemacht ist, oder ruediger k?
    apropos kreklau:))))))))))),
    das war wohl ein satz mit x - das war nix!.
    ein looser bleibt halt ein looser... .

    [Dieser Beitrag wurde von honk am 06.03.2002 editiert.]
     
  24. immerdabei

    immerdabei Benutzer

    Ich sag es ja: Umfragen sind immer wieder überraschend. Totaler Blödsinn eigentlich, keiner hätte mit diesen Ergebnissen gerechnet. NDR2 -8,4 Prozent, und die haben nun wirklich ein gutes Produkt abgeliefert. Alles Schiebung.
     
  25. MarkMcKnight

    MarkMcKnight Benutzer

    Ich fasse es nicht XXL: 50% verloren das kann doch wohl net wahr sein. Zum ersten mal seit dem relaunch ist xxl hörbar und hat planet inhaltsmäßig mit einem anspruch im programm überholt und dann das. Ich kanns mir nur damit erklären, da die Zeit vor dem Relaunch diesen enormen verlust erklärt, in der ja schon befragt wurde oder???? Habt ihr andere erklärungen? Ist xxl so schlecht?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen