1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Norwegische Radiosender

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von Radionorge, 26. Juli 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radionorge

    Radionorge Benutzer

    Nach Media Analyse ist NRk p1 das meistgehörte Radio in Norwegen, jedoch hat der Radiosender eine sehr komische Mischung. Einmal wird ein Gottesdienst live übertragen, dann kommen Poplieder, zwischen drin viel Nachrichten, oft kommen auch norwegische Schlager oder Klassische Musik. Das macht einen sehr unruhigen Hörklang.
    Besser ist das zweit meistgehörte Program der private Sender p4. Er bringt aber viel Lieder serh wenig zwischen Moderation. Und sendet auch nicht wie p1 rundum die Uhr Live, mit Nachrichten zu jeder voller Stunde. Zu den Nachrichten: Nachrichten sind für diesen Sender anscheinend sehr wichtig von 6-24 kommen jede Stunde Nachrichten und von 6-9 und 15- 17 sogar jede halbe Stunde. Desweiteren verfügt er über mehrere Korospondenten. (in Washigtion, London, Berlin, Tokyo)
    Ein weiterer Sender ist NRKp3 das Program für die Genration 14-49. Der hohe Sprechvorteil ist jedoch bei diesen Sender nicht so gut, wenn man nämlich versteht was die Moderatoren sagen, fragt man sich ob das ein Radiosender oder ein Poronokanal ist, dies liegt aber an den Norweger. In den Sendungen wie Sexy, Banden oder Grisetidelig kommen oft vulgäre Ausdrücke vor. Im Internet Blog werden Bilder von P***** gezeigt. Oder Männer rennen Nackt durch Oslo. Auch bei diesen Sender ist ein 24h Vollprogram mit stündlich Nachrichten.
    Weitere Stationen sind: Radio 1, Hitradio mit den besten Hits von heute.
    Radio Norge: Vergleichbar mit radioberlin 88,8 also neue Hits aber auch Hits aus den 80, 90 auch stündlich Nachrichten.
    NRJ: Wie in Deutschland

    Mein Lieblingssender ist p4!
    Wie findet ihr die Norwegischen Radiosender?
     
  2. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Norwegische Radiosender

    Ich kenne nur NRK P3 und finde den recht gut. Allerdings ist mein Norwegisch nicht besonders, deshalb verstehe ich nicht immer alles. Der Porno-Aspekt ist mir deshalb völlig neu, aber ich muß ehrlich sagen: finde ich gut! Ein bißchen mehr Offenheit in der Richtung würde ich mir hierzulande auch wünschen, aber hier geht's ja nur um Claims und Major-Promos.

    Generell finde ich die skandinavischen Sender leider nicht so prall. Da wird oft minutenlang geschwätzt, oft ohne erkennbaren roten Faden, Jingles gibt es so gut wie gar nicht, die Musik wird auch oft lieblos reingefahren. Von den vier Großen (DR, NRK, SR, YLE) finde ich den NRK und hier besonders NRK P3 aber immer noch den besten.
     
  3. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Norwegische Radiosender

    @Gelb: Ich stimme dem als jahrelangen Dänemark-Fahrer zu. Das ist wirklich ein Problem, das mit dem Schwafeln. Grundsätzlich ist es aber immer angenehm, mal eine andere Musikmischung und andere Schwerpunkte zu bekommen, die bekomme ich, egal ob's NOR, DK, SE oder FIN ist.
    Im Übrigen ist NRK P3 bei mir (im Urlaub) schon mal in Süddänemark via Sender Greipstad zu hören gewesen, war super!
     
  4. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Norwegische Radiosender

    Der Sender Greipstad (und einige andere) haben es sogar schon weit nach Deutschland reingeschafft, bei guten Empfangsbedingungen. Ich finde die P3s eigentlich ganz gut, das norwegische dürfte tatsächlich das Beste sein.
    @Radionorge: So wie Du P1 beschreibst, klangen bei uns die ersten Programme vor 20 Jahren auch noch, eine bunte Mischung aus allem. Finde ich persönlich weitaus interessanter als durchformatierte Dudelprogramme, vor allem wenn es um öffentlichen, allgemeinheitsfinanzierten Rundfunk geht!
     
  5. Radionorge

    Radionorge Benutzer

    AW: Norwegische Radiosender

    Problem ist aber auch bei p1, dass die Moderatoren meistens leise und langweilig sprechen!
     
  6. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Norwegische Radiosender

    Hmmm, was meinst Du mit "leise"? Dass sie nicht ins Mikro brüllen wie die Holländer teilweise? Oder das das Soundprocessing sehr behutsam eingestellt ist, oder das sie eher sachlich und wenig emotional sprechen? All das finde ich eher passend für ein informationslastiges Generalistenprogramm, wie P1 es ja anscheinend ist.
     
  7. Radionorge

    Radionorge Benutzer

  8. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Norwegische Radiosender

    Ein Stream ist meistens gar nicht oder anders prozessiert als das Signal, das über UKW oder DVB-S ausgestrahlt wird. Wenn der Stream dünn klingt, heißt das nicht, daß UKW auch dünn klingt - oder umgekehrt.
     
  9. Radionorge

    Radionorge Benutzer

    AW: Norwegische Radiosender

    Ja aber wenn ich p3 höre klingt er doch besser, die Moderatoren stimmgewalter.
    Oder bei anderen sender wie p4 ist der Ton auch nicht so schelcht.
     
  10. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Norwegische Radiosender

    Dann hör doch einfach P3 oder P4, okay? Deren Programm scheint Dir ja sowieso mehr zuzusagen. Oder schreib einen Brief an NRK, dass Dich der Sound auf P1 stört. Norwegisch kannst Du ja, wenn Du in Oslo wohnst, nehme ich an?
     
  11. westsound

    westsound Benutzer

    AW: Norwegische Radiosender

    P1 habe ich früher gern via MW 1314 gehört, vor allem die Sendung "Norsktoppen". Die wurde leider Ende 2008 eingestellt, seither läuft ein Rückblick auf alte Sendungen im Programm NRK Gull, m.E eine Art Nostalgieprogramm.
    @Radionorge: Vielleicht weißt Du ja etwas über die Gründe, "Norsktoppen" nach 35 Jahren einzustellen? Der Homepage konnte ich mangels Sprachkenntnissen leider nichts entnehmen. In gesprochener Sprache ist norwegisch ja nicht schwer zu verstehen, aber geschrieben...
    Liebe Grüsse nach Oslo, westsound
     
  12. Radionorge

    Radionorge Benutzer

    AW: Norwegische Radiosender


    Ich habe einen Artikel aus der Norwegischen Zeitung VG (Bild Zeitung in N.) dort heißt es nur das viele Musiker verärgert sind, von Gründen kann ich weder bei NRK noch bei anderen Zeitungen etwas finden. Es könnt ebaer damit zusammenhängen das NRK in den letzten Jahren ein komplette Programumgestalltung gemacht hat. Viele andere Radiosendungen gibt es nämlich auch nicht mehr.
     
  13. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Norwegische Radiosender

    Mal eine ganz naive Frage an Rande: hat man als Deutscher bei einem norwegischen Radiosender eine Chance? Natürlich nicht als Moderator. Nur mal so grundsätzlich. Oder ist das völlig utopisch?
     
  14. Radionorge

    Radionorge Benutzer

    AW: Norwegische Radiosender

    Schaue mal auf: http://www.nrk.no/stilling/
    Sie suchen gerade via Internet!!! programleder also Moderatoren für p3.
    Wenn du qualifikationen im Medienbereich mit bringst kannst du als deutscher dort arbeiten. Ich woltte auch mal bei NRk abeiten, bin aber bei TV2 untergekommen, ich bin Kameramann.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen