1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Notfall-CD mit einem „Uuupps“ beginnen lassen? Eure Meinung bitte

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Matti78, 08. Oktober 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Matti78

    Matti78 Benutzer

    Hallo zusammen,

    eben gerade auf Bremen Vier ist es zu einer Panne gekommen, die mich zum Nachdenken angeregt hat. Mitten in den Nachrichten um Mitternacht war nur noch Stille zu hören. Da ich gerade im Zug unterwegs war, hatte ich schon die Befürchtung in einem Funkschatten zu sein, aber dem war wohl nicht so. Denn plötzlich sprang wohl die Notfall-CD an. Und zu beginn hörte man sinngemäss:

    Uuuuups (dieses typische "kleines Kind", und dann die Stationvoice weiter) bei Bremen Vier gibts gerade ne keline Panne, aber das macht nicht, denn es geht mit Musik weiter.

    Leider habe ich keinen Mitschnitt, da ich wie gesagt unterwegs war.

    Ich habe nun 2 Fragen, war es eine ARD-Popnacht-weite Panne oder war dieses nur auf Bremen Vier zu hören?

    Und die viel interessantere Frage, wie findet Ihr es, das eine Notfall-CD auch als Notfall-CD angekündigt wird?

    Also ich persönlich finde es sehr "menschlich" und "ehrlich" gegenüber dem Hörer, aber ich kann mir genau so denken, das viele Sender dieses so nicht machen würden, denn eine Panne zugeben, zeigt ja irgendwo auch Schwäche bei einem sonst so professionellen Programm.

    Wie seht Ihr das? Wie macht es Euer Arbeitgeber?

    Gruss aus Bremen

    Matti
     
  2. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem Uuupps beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Find ich gut. Man sollte zu Pannen stehen, das macht es in der Tat menschlicher. Denn jedem passieren bei der Arbeit und zuhause kleine Pannen. Und fast jeder hat heute mit Computern Kontakt und weiss, daß die ab und zu hängen oder abstürzen. Also warum sollte es beim Radio meines Vertrauens anders sein?
     
  3. Voicetracker

    Voicetracker Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem Uuupps beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Prinzipiell ist es gut, zu Fehlern zu stehen und Pannen auch zu kommunizieren - zumindest dann, wenn sie dem Hörer offensichtlich auffallen müssen.
    Ich befürchte allerdings, dass die Uuuuuppps-CD schnell zum Nervfaktor werden könnte - je nachdem, wie oft sie läuft natürlich :)
    Ganz nett finde ich die Lösung bei der Landeswelle in Thüringen. Dort läuft nach längeren Sendelöchern eine Not-CD los, auf der ein tiefer Armer kommt und dann "Ein Moment der Stille präsentiert von den Kirchen in Thüringen" oder so ähnlich. Clever. Klingt so, als sei das gewollt.
     
  4. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem Uuupps beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Nicht schlecht. Hab ich aber noch nicht gehört. :)
     
  5. dea

    dea Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem Uuupps beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Da die Kirche ihr Geld normalerweise in Agitation und Diversion investiert, wenn sie sich anderer Medien bedient, und das eigentlich jeder weiß, ist das ein vergleichsweise dämlicher Gag, wenn es sich allen Ernstes um einen Not/Un/Ausfall im Studio handeln sollte.
     
  6. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem „Uuupps“ beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Da kommt mir auch sofort die Landeswelle in den Sinn. Das finde ich mal ne gelungene Sache. Sogar Sendelöcher kann man noch als "Sponsoring" verkaufen :) Die Idee hat was ... haben sie aber schon seit vielen Jahren.
     
  7. chapri

    chapri Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem „Uuupps“ beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Bei den DLF-Nachrichten hat Jodokus Kramer gestern mittag die Raeuspertaste mehrmals gequaelt und dann urploetzlich aufgegeben. Daraufhin kein "Uuups", sondern normales Programm. Ueber 'ne kurze Info jedoch haette ich mich da gefreut!
     
  8. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem „Uuupps“ beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Für das automatisierte Programm ist so eine Uuups-CD sicher eine Lösung, kann sogar sympathisch sein, wenn es nicht inflationär vorkommt.
    Solange aber ein Moderator im Studio sitzt (oder steht) sollte dieser in der Lage sein, eine Panne auch ohne CD zu erklären und ggf. zu überbrücken.
     
  9. fader451

    fader451 Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem „Uuupps“ beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Einmal mit einer UUUPs-Ansage auf die Panne hinweisen ist lustig und fair. Aber wehe, der Hörer bekommt das ein zweites Mal mit, dann ist das Image dahin.
     
  10. nameless

    nameless Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem „Uuupps“ beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Zum Beispiel so: Man hört wie jemand nach Kleingeld sucht und dann sagt: "Ohh ich muss mal wieder nen Euro in die Jukebox werfen..."

    Auch schon gehört, leider hab ich keinen Mitschnitt.
     
  11. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem „Uuupps“ beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Ich gehe jetzt mal davon aus, das bei einer öffentlich-rechtlichen Qualitätsanstalt die Notfall-CD nicht zu oft bemüht werden darf. Insofern dürften sich die Uuuupser in Grenzen halten. Bei irgendeiner Klitsche, wo schon abends um 19 Uhr das Licht ausgeht, sieht das sicher anders aus.
     
  12. Matti78

    Matti78 Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem „Uuupps“ beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Die Notfall CD sicher nicht, aber Radio Bremen schien in dieser Nacht dennoch arge Probleme gehabt zu haben. Denn 2 mal musste der Verkehr verschoeben werden, weil der Computer nicht so wollte wie der Kollege hinter dem Mikro.

    War eine sehr interessante Nacht.

    Aber meine erste Frage hat anscheinend noch keine beantworten können, war es ein ARD-Popnacht-weiter Ausfall?

    Ansonsten bin ich doch etwas überrascht, das Ihr das Uups so positiv seht, ich habe bei einigen hier den Eindruck gehabt, das sie lieber professionell arbeiten und dann keine Schwäche zeigen.
     
  13. chapri

    chapri Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem „Uuupps“ beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Statt "Uups" (was ich auch nicht sooo schlecht finde) ware mir eine kurze Info lieber.
    Wenn der Stolz eigene Unzulaenglichkeit "verbietet", kann man's ja noch auf die Technik schieben (dann allerdings plausibel) :)
     
  14. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem „Uuupps“ beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Wenn es in den 0-Uhr-Nachrichten war, dann wohl nur bei RB4 und Radio Berlin. Die anderen Programme kommen erst um 0.05 Uhr dazu.
     
  15. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    OT AW: Notfall-CD mit einem Uuupps beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Nu mal etwas langsam - solltest Du persönlich schlechte Erfahrungen mit "der Kirche" gemacht haben - schade drum. Aber hier ein allgemeingültiges Dogma draus zu machen finde ich jetzt leicht übertrieben - im Zusammenhang mit der Frage, ob eine Notfall-CD mit einem wie auch immer gearteten Gag beginnen darf.
     
  16. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem „Uuupps“ beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    "uuups" am Anfang eines vorproduzierten Programms als Entschuldigung ist doch vollkommen ok und macht es menschlich.
    Gegen Ausfälle aller Art und Längen sind weder private noch öffentlich-rechtliche Stationen geschützt...Daß allerdings ein ganzes Programm (Stunde und mehr) abkackt oder keine Verbindung zum Sendestudio (?) zu bekommen ist, passiert bei öffentlich-rechtlichen Sendern doch schon seltenst.

    Habe es nach der allgemeinen Computerisierung schon erlebt, daß einfach keine Verkehsdurchsagen durchgegeben werden konnten, weil der Bildschirm plötzlich dunkel war und die Meldung an sich somit verschwunden....
    Was mich in dieser Situation aber immer störte, war der Umstand, daß die Kollegen dann irgendwas von "sehe nix...." und ähnlichem murmelten, anstatt dem Hörer draussen mal zu erklären, daß man die Meldungen allgemein von einem PC abliest. Und der Text eben durch einen falschen Mausklick oder Abkacken des PC im Moment nicht verfügbar ist.
     
  17. timmeyy

    timmeyy Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem „Uuupps“ beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Ich find gut:

    Stationvoice: "Hey, schmeiss nochmal bei der Jukebox Geld nach..."
    ...*klimper, klimper, ratter, ratter* ...Musik!

    Gruß
    Tim
     
  18. funkelstern

    funkelstern Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem „Uuupps“ beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Also ich habe auf WDR2 die Nacht die Probleme gehört und war etwas verwundert über die Bremen4 Jingles und den Füller.
    Scheinbar gings doch über den Stern an alle.
     
  19. Matti78

    Matti78 Benutzer

    AW: Notfall-CD mit einem „Uuupps“ beginnen lassen? Eure Meinung bitte

    Normalerweise wird ja tatsächlich erst um 00:05 übernommen, aber die Nachrichten kamen ja auch nicht aus Bremen, sondern ich meine vom SWR. Vielleicht hatte der WDR auch keine "Lust" um 0:00 Uhr noch NAchrichten zu bringen ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen