1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der Radiotor, 18. Juni 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Ich dache ich traute meinen Ohren nicht: NRJ Sachsen hat alte Techno-Klassiker ausgegraben. Einmal pro Stunde gibt es jetzt Sachen wie "Feeling Real" von Moby, "Hardcore Vibes" von Dune oder "Everybody's in the Place" von The Prodigy. Wie findet ihr das? Innovativ? Zu stark polarisierend?
     
  2. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Also ich fänds gut, wenn's so wäre. :D

    Will man jetzt Ostseewelle kopieren?
     
  3. Whippet

    Whippet Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Wahrscheinlich!

    Aber auch die Ostseewelle würde gut tun, wenn man auch mal neue Stücke spielen würde, die in´s Programm passen!

    Die eine oder andere Specialshow am Abend und gut ist
     
  4. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Was heutzutage so alles als "Klassiker" durchgeht... :rolleyes: :confused:
     
  5. Whippet

    Whippet Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Für die Kids und Teenis der 90er sind das garantiert Klassiker!
     
  6. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Rischtisch!

    Interessant ist nun die Überlegung, für welche Altersgruppe diese Oldies tatsächlich altbekannte Klassiker sind. Freunde der Jugend hieß das früher mal ...
     
  7. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    LANGWEILIG.
     
  8. tingeltangelbob

    tingeltangelbob Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Ich finds gut. Mehr davon!:wow:
     
  9. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Wenn jetzt noch 911 an allen Sendetagen ausgestrahlt würde, wär Energy Sachsen sogar ein recht brauchbarer Sender.
     
  10. MichaRastede

    MichaRastede Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Für einen Sender der Energy-Kette sehr ungewöhnlich.. ist doch grade dieser Sendegruppe (in Deutschland) eigentlich eher für Urwaldmusik usw. bekannt!
     
  11. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Zu Klassiker:

    Früher galt es so, dass Songs, die um die 10, 15 Jahre oder älter waren, als Oldies galten. Für Oldies wird heute vermehrt das Synonym Klassiker verwendet. Warum sollte das heute also anders sein?

    Der einzige Unterschied ist, dass man heute zwischen einem Song von 1992/1997 und 2007 nicht hörbar unterscheiden kann, da sich, zumindest im populären musikalischen Bereich und in der Klangqualität nicht mehr viel verändert hat. Vor zehn Jahren war der Unterschied noch spürbarer. Da konnte man häufig schon an der Klangqualität einen Song von 1982 von einem von 1997 unterscheiden. (Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel! ;)).
     
  12. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Da die Jugend in Sachsen wegbricht...
     
  13. odd

    odd Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Wie bitte? In welchem Jahr befinden wir uns? Bitte erst nachdenken, dann posten.

    Zum Thema:

    Ich finds gut, was der Sender macht. Für Leute, die um die 30 sind wie ich, haben die Songs einen gewissen Stellenwert. Gerade "Everybody in the place" war revolutionär auf dem "Dance"-Markt und ist durchaus ein Klassiker. Die genannten Sachen haben m.E. also durchaus eine Berechtigung. Wenn ich den Sender empfangen könnte, würde ich mich freuen.
     
  14. winnie1178

    winnie1178 Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Scheint nicht Fisch und nicht Fleisch zu sein..

    Wer in den 90ern wirklich ernsthaft Techno gehört hat, der hat mit Sicherheit kein Hardcore Vibes von Dune gehört, also bitte! Wenn dann schon bitte richtig, etwas von Paul Van Dyk, Sven Väth oder Harthouse Records o.ä..
     
  15. Whippet

    Whippet Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Das ist dann wieder zu speziell!

    Dafür könnte man eine wunderschöne Classics Sendung etablieren, mit Leuten welche die Platten im Archiv haben und nicht denen die sich als Classic DJ´s ausgeben, aber in Wirklichkeit dem Kram zusammgezockt haben.....:D

    Freitags Abends ab 8 zum Beispiel.......:D
     
  16. Mittelwelle

    Mittelwelle Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    :)Ich finds gut. Die Musik hat Qualitäten, die die "besten Hits der 70er, 80er, 90er..." nicht haben. Da die Musik schon damals nur von Spezialprogrammen (z.B. John Peel), belgischen Piratensendern und einigen "Sonderlingen" unter den Jugendradios sowie Club/Szene gespielt wurde, ist ein Transfer in Standardprogramme der heutigen Zeit sehr erfrischend. Natürlich kommt es darauf an, ob es die Hörer dieses Senders erfreut. Für mich ist die Meldung sicherlich Anlass per Satellit mal reinzuhören.
     
  17. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Energy Sachsen sendet über Satellit? Seit wann?
     
  18. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Liebe Mittelwelle, selbst wenn es dir gelingen sollte, NRJ Sachsen über Satellit zu empfangen, wirst du das Hören dieses Senders bald aufgeben, glaub ich.
    Allein die Tatsache, dass ein paar "Klassiker" ausgegraben werden, bringt mich nicht zum Hören dieses Senders. Da gibt es andere Baustellen, die aber anscheinend nicht erkannt werden.
    Und wenn wir schon über das Musik-Tuning schreiben, will ich noch mal deutlicher machen, was ich mit meinem vorhergehenden Posting sagen wollte: Das grundsätzliche Problem von NRJ ist, dass das junge Publikum wegbricht. Nicht nur wegen des Programms, sondern auch wegen der Gesamtsituation im Osten. Anscheinend will der Sender älter werden, damit die absolute Hörerzahl mindestens konstant bleibt.
     
  19. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Energy ist der einzige (UKW-)Sender, den ich hier in Sachsen musikalisch ertrage. Bei allen anderen wird mir schlecht (bis auf Sa. abend vielleicht). Bei Freddy leider auch... :eek:

    Jump: Krautrock, "Negermugge" und niveauloses Gefasel: nerv
    PSR: ausgelutschte sogenannte "aktuelle Hits" und Langweilger aus den Achtzigern: nerv
    Radio Dresden: wie PSR, außer mitunter die Mixe in der Woche abends und freitags/sonnabends abends
    RTL: zwei Tage erträglich, dann hängen mir ich auch die wenigen Songs zum Hals raus, die ich bis dato noch ertragen konnte
    R.SA: wie RTL, zuzüglich des BöFi-Gefasels
    MDR Sachsen: zum großen Teil schreckliche Schlager und ausgelatschte Oldies, bis auf wenige Ausnahmen
    Figaro: langweiligs Gefiedel, zwischendurch einige gute Stücke, für mich nicht "durchhörbar"
    DLF: gute Wortbeiträge, musikalisch für mich leider kaum erträglich
    DLR: gute Wortbeiträge, manchmal gute Stücke und ab und zu ein Rock/Pop-Konzert am Abend, aber auch viel Gefiedel
    Energy: neuerdings einigermaßen durchhörbar, außer morgens
    mdr info: keine Musik bis auf mitunter durchaus interessante Beiträge über Musiker, höre ich im Auto für max. eien Stunde ziemlich oft, dann wiederholt sich eh alles...
     
  20. Mittelwelle

    Mittelwelle Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Stimmt, das NRJ in meiner Frequenzliste bezieht sich auf einen französichen Sender.
     
  21. EXALT FM

    EXALT FM Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    also das find ich nicht schlecht. Ich rate NRJ nur, das ganze nicht zu übertreiben, da NRJ ja eig ein Sender für teenager ist, und von der zielgruppe her der jüngste in Sachsen, wenn ich nicht irre.
     
  22. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Ja, das trifft die Anmutung ganz gut. Wahrscheinlich nennen sie das „progressiv“ ...


    Hatte vorhin nicht schlecht gestaunt: Auf einmal fangen sie da an, ihrerseits alte Techno-Klassiker auszugraben.
    All you need is an angel ... [​IMG]


    Ebenfalls vorhin gehört: Der Suppenhit Sommerwein ist auch schon verschlagert worden. Dabei war man redlich bemüht, in der Synchronfassung den Stil dieses Selbstmordsängers (oder gibt es irgendwas von HIM, das nichts mit Selbstmord zu tun hat?) möglichst gut zu treffen.

    [​IMG]


    Da haben wir doch auch noch was sehr schönes: [​IMG]
     
  23. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    AW: NRJ Sachsen gräbt alte Techno-Klassiker aus

    Treffend widergegeben, wobei ich finde das man R.SA und RTL musikalisch gesehen schon länger ertragen kann kommt darauf an wie lange man pro Tag hört, inhaltlich ist RTL schon noch besser, auch was die Moderatoren angeht und die Musikmischung, wobei RSA wohl mehr und mehr auf bekannte Leute setzt, wie jetzt wieder Wolf-Dieter Stubel, der einen Chartrückblick jeden Tag am Abend moderiert.

    Bei Psr frag ich mich manchmal wie diese Musikmischung erfolg haben kann. Man versucht ja nun mit diversen Musikspecial eine gewisse Kompetenz zu erlangen, obs klappt..mal schauen.

    NRJ hat sich wirklich gebessert, musikalisch hat mich auch die Hitparade überrascht, was die Hörer da zusammengestellt haben. Wenn am Morgen auch noch jemand anderes moderieren würde, wäre es noch erträglicher :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen