1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NRJ Sachsen mal wieder vor Reform?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Sachsenradio2, 25. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Ich sag's vornweg, es ist alles nur Spekulation.
    Aber ein was fällt mir dieser Tage im NRJ-Programm auf:
    HitMusic only wird seltener gesagt in Promos und Jingles. Zum Teil werden jetzt Blenden ohne Jingle gefahren. Am Freitag läuft das Australien-Gewinnspiel und der Pate aus. Irgendwas ist da im Busche in der Nonnenstraße...
    Am Montag ist der 1. Dezember... Und die Service-Verpackung ist für NRJ Sachsen-Verhältnisse schon ziemlich alt. ( Ein Jahr?)
    Aber was wird passieren? Wieder mal n neuer Claim? Glaub ich eigentl. nicht, es sei denn, es gibt deutschlandweit nen neuen Claim.
    Wird Freddie endlich mal abgesetzt?
    Hat NRJ in der 1. Welle so schlecht abgeschnitten, das wieder mal am Programm herumgedoktort wird, statt an den Moderatoren?

    By the way: Wie kann es eigentl. sein, dass Nadine Friedel, die CvD !!! am Sonntag abend eine Moderation dazu benutzt, das TV-Programm des Abends vorzulesen? So nach dem Motto: Wir machen ab 8 eh schluss, schaltet Radio aus und TV ein!
    Wie kann man immernoch am Sonntagabend einen übelst sächselnden, stimmlosen Phiip als Wetterman on Air lassen?
    Hoffentlich wird das kein neuer Moderator!
     
  2. K 6

    K 6 Benutzer

    Und, gab es nun irgendwelche "Anpassungen"? Flüchtige Stichproben erbrachten heute jedenfalls nichts, außer der Bestätigung, daß sich in der Moderation des Frühprogramms natürlich nichts geändert hat.
     
  3. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Wie man's nimmt:
    Es gitb einen neuen NRJ-Sonntag. Mit Startalk und Live-Konzertmitschnitten.
    Letzten Sonntag allerdings können sie nicht gemeint haben, denn da gab's keine Live-Moderation. Von 10-14 Uhr Stine un-live, ab 14 Uhr die NRJ-Top 40 unmoderiert, einfach nur die Stationvoice drauf (was soll das?).
    Naja und gestern abend hat Thomas moderiert. Ob vertretungsweise oder jetzt ständig, wird sich erst noch zeigen.
    Aber die große Reform kommt wohl doch nicht. Wie gesagt, weniger "Hitmusic only" wird gesagt. Das war's leider aber schon.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen