1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NRW-DJV-Chefin Anja Zimmer wird Direktorin der mabb

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von batman, 28. November 2015.

  1. batman

    batman Benutzer

    Von der Gewerkschaft zur Medienbehörde: Anja Zimmer wird die Medienanstalt Berlin-Brandenburg in Zukunft leiten. (Quelle).

    Als Verfechterin der These, daß zwei Stadtradios in einer Großstadt wie Düsseldorf wirtschaftlich nicht machbar seien, ist sie ja in Berlin und Umgebung bestens aufgehoben. :)
     
    Der Lauscher und Heinzgen gefällt das.
  2. ricochet

    ricochet Benutzer

    Wird jetzt auch die MABB auf Kurs gebracht? Dann wird die Jugend bald nur noch Youtube- und Spotify-Playlists abonnieren, die sind ja mittlerweile höchst professionell zusammengestellt, decken alle Genres perfekt ab und sind der ideale Gegenentwurf zum "Super-Mega-Hyper-Hit"-Radio.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2015
    Audiofrosch gefällt das.
  3. Funkbude

    Funkbude Benutzer

    :D:D:D Na, ob da jemand wegbelobigt wurde? Mal sehen vielleicht drehen sich ihre Thesen ja noch um 180°, nachdem man mal in Berlin die "Vielfalt" genossen hat.:)
     
  4. benno

    benno Benutzer

    man sollte alle Landesmedienanstalten abschaffen. das ist reines Geldverbrennen.
     
    Heinzgen gefällt das.

Diese Seite empfehlen