1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NT3 von Rode als Studio- und Reportagemikrofon?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Carsten Tim, 17. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Carsten Tim

    Carsten Tim Benutzer

    Ich suche eine gute Kombination aus Studio-und Reportagemikro. Dabei bin ich auf das NT3 von Rode gekommen. Der Vorteil wäre für mich, dass ich das Mike direkt an den MP3-Recorder, ohne zusätzliche Phantomspannung (Batterie ist im Mike), betreiben kann. Die Frage: Wie schneidet das Mike in der klassischen Studioarbeit ab? Hat es jemand vielleicht bereits mit Großmembranmikros verglichen? Kann ich mit diesem Rode hochwertig Sprache abnehmen?

    Besten Dank Carsten
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen