1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Numark M2 und Hercules 5.1 DVD

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von happyvamp, 13. Juli 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. happyvamp

    happyvamp Benutzer

    Hallo ,

    es gibt da ein ziemlich heftiges Problem das mir und meinem Mann die Petersilie verhagelt- sprich den Spass am Senden raubt .

    Mein Mann hat in seinerm, PC eine Hercules 5.1 Soundkarte drin . Er wollte anfangen mit Mischpult zu senden und hat sich ein Numark M2 andrehen lassen . Auch ein neues Mic hat er sich gegönnt ( Set aus Dynamischen Mic und Stativ ) . Irgendwie haut das mit den Anschlüssen alles nicht wirklich hin . Sound klappt aber Mikro haut überhaupt nicht hin . Und wir finden auch nirgendwo eine gescheite Angabe wie man das alles richtig am PC anschließt . Also so das Mic und sound über den Mixer in den PC laufen . Hoffe ihr versteht was ich meine .

    Also nochmal in Kurzform :

    Mic : Dynamisch ( was auch immer das heisst )
    Mischpult : Numark M2
    Soundkarte : Hercules Muse 5.1 DVD
    Betriebssystem : Win 7

    Problem : wie schliessen wir das Mic an so dases über Mischpult in den PC und somit zum Hörer kommt
     
  2. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Numark M2 und Hercules 5.1 DVD

    Ihr müsst eurem Ausspielprogramm (also das, was die Musik spielt) beibringen, sein Signal über die Hercules Soundkarte ausgeben zu lassen. Wenn die Auswahl zwischen mehrern Ausgabekanälen besteht (der Namenszusatz "5.1" lässt diesen Schluss zu), dann würde ich zunächst mal die Auswahl "1+2" für das erste Stereopaar nehmen.
    Diesen Ausgang verbindet ihr mit einem Stereo-Eingang des Mischpultes. Das Mikrofon schließt ihr ebenfalls an das Mischpult an. Die Signale mischt ihr dort (deswegen heißt das Gerät ja so) und sendet diese Summe zurück an den Eingang der Soundkarte.

    Der für das Senden zuständige Encoder muss dann nur noch wissen, dass er das zu übertragende Signal vom Soundkarteneingang abgreifen soll.
    Das ist in Kurzform das ganze Geheimnis. Im nächsten Kapitel geht es dann um die gleichzeitige Nutzung verschiedener Ausspieler auf den unterschiedlichen Stereokanälen. ;)
     
  3. radioCBFX

    radioCBFX Benutzer

    AW: Numark M2 und Hercules 5.1 DVD

    Du darfst aber keinesfalls die Soundkarte an einen Phono-Eingang anschließen. Sonst ist das Mischpult im Eimer =)

    Gruß,
    radioCBFX
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen