1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von astranase, 09. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. astranase

    astranase Benutzer

    So eben machte ich wieder die Erfahrung in welcher Weise Nachrichten der Unterhaltung und dem Schema 08/15 beim MDR zum Opfer fallen, Hauptnachrichten zu vollen Stunde unter 3 Minuten trotz einer wichtigen Nachricht aus Leipzig.
    Der Fall mit dem Mord an Michelle ist wahrscheinlich gelöst ... nur ausführliche Berichte dazu hörte ich nur auf NDR 1 Niedersachsen (!!!!!) , beim MDR spielte das gar keine oder nur Sekundenrolle weil ich den Bericht dazu auf NDR 1 hörte und als dieser zu Ende war sofort auf MDR 1 Radio Sachen umschaltete ... doch zu diesem Zeitpunkt waren die Nachrichten im Schnellsprechformat schon fast wieder zu Ende, bei 2.58 Min muss ja die Reißleine gezogen werden und wenn man die letzten Worte abschneidet, Musik und dummes Gerede geht ja vor Information.
    Wortbeiträge außerhalb der Nachrichten dürfen nicht länger als 2 Minuten sein, für mich leider wieder ein Anlass mehr über den Sender an den ich zahle zu meckern.
    Aber und das ist das Wichtigste was mir mein Haussender NDR 1 NS vermittelte ist das dieser Lump endlich gefasst wurde
     
  2. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    So traurig diese Meldung auch ist, besonders hinsichtlich des einen Verdächtigen im August 2008, der dann Selbstmord begangen hat (und es nun doch nicht war):

    Das zählt intern mehr zu den "Trivial"-News und wird entsprechend kurz und zurückhaltend behandelt/abgehandelt. Besonders bei den ÖR-Anstalten. Evtl. hat der mdr aber noch einen ausführlicheren Bericht im Programm nachgeschoben bzw. wird dies nocht un?
     
  3. astranase

    astranase Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    In den ebenfalls gestampften Nachrichten um 15.30 Uhr lief ein Bericht, aber immerhin nicht in dem Umfang wie auf NDR 1.
    Habe hier direkt ein wenig ein schlechtes Gewissen das ich bei diesem Anlass das Problem MDR und Information/Nachrichten wieder hervor hole, aber dies ist seid Jahen ein Kritikpunkt von mir am MDR besonders MDR 1 Sachsen, Nachrichten im Tickerformat, Beiträge ( ich hatte Moderatoren schon mehrmals selbst im Hause) die so in knapp 2 Minuten gepresst werden das der Inhalt verloren geht , die Moderatoren sind damit oft selbst nicht einverstanden ... das habe ich erster Hand.

    PS: Aber Hauptsache, der Lump ist gefasst ... seine Strafe ... wie soll man sowas überhaupt bestrafen können? :(
     
  4. Mister BlueCap

    Mister BlueCap Gesperrter Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    Ich gebe Dir recht.
     
  5. Helge

    Helge Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    Astranase, bleib einfach bei Deinem Sender, NDR1 Radio Niedersachsen!!!!
    Dann brauchst Du Dich nicht über MDR1 Radio Sachsen aufregen.....
    Ist doch einfacher und schont Nerven....
     
  6. Alkonade

    Alkonade Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    Hallo Helge, es kann doch aber nicht sinn der Sache sein, dass ein Hörer aus Leipzig den NDR hören muss, der gar nicht für ihn zuständig ist, weil der MDR es nicht hinbekommt, auf allen Wellen ein Mindestmaß an intelligenten Wortbeiträgen zu senden. Astranase hat als Gebührenzahler einen Anspruch darauf.

    Ja, es ist wirklich ein Trauerspiel was "unser" MDR so veranstaltet.

    Mit der landesweiten Einführung von MDR-Info wurde bis auf einen letzten Rest ein Großteil der für mich interessanten Beiträge aus den anderen Wellen verbannt. Da muss man schon FiGARO hören, wenn man wirklich unterhalten UND informiert werden will.

    MDR-Info ist für den MDR sowas wie der Papst für alle Christen - unantastbar. Mit der Existenz dieses Nachrichtensenders in Endlosschleife wird beim MDR alles gerechtfertigt, man höre sich nur mal das lahme Programm von JUMP mit den tollen "Quick Tips" an. Nützliche Informationen sind da Fehlanzeige, statt dessen gibt es Meldungen über irgendwelche Prominenten.

    Der NDR macht es aber auch nicht besser, bei NDR 2 kommt oft genug in den Nachrichten der Hinweis "Mehr dazu erfahren Sie auch bei NDR Info". Toll! Jemand der gern Popmusik hört muss also die Welle wechseln um informiert zu werden. So eine Ankündigung fehlt bei JUMP auch noch: "Wenn Sie mehr wissen wollen, hören Sie doch MDR-Info".

    Gut bekommt das der RBB (ehemals ORB / SFB) hin. Da laufen bei Antenne Brandenburg , Radio Fritz und Radio-1 relativ lange und hochwertige Beiträge, bei denen man auch mal die "Ohren spitzt" weil sie interessant aufgemacht sind .
     
  7. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    Um mal zum Kern der Kritik zu kommen: Was hast du denn im NDR gehört zur gleichen Zeit, was du bei MDR 1 nicht gehört hast?
    Fakt ist: Es gab am späten (?) Nachmittag eine PK, bei der überhaupt erst Infos gegeben wurden, alles andere waren bis dato nur Gerüchte, die sich auf die Quelle LVZ bezogen.
    Ein Korrespondentengespräch habe ich erst live bei MDR info um kurz nach 5 gehört. Und auch andere Sender, auch Fernsehen, konnten erst ab/ nach der PK mit genügend Infos aufwarten. Und die 15 Minuten "MDR extra" um 20.15 waren ziemlich aufgeblasen, weil es sooo furchtbar viele Infos gar nicht gab außer denen, die in der PK vermittelt wurden.
    Was MDR 1 bis 15 Uhr hat machen können ist, die Chronologie der Geschichte nochmal aufzuwärmen. Mehr gab es bis dahin aber fast nicht.
    Abgesehen davon kann man sich aus Journalistensicht streiten, wieviel Platz der Sache eingeräumt wird. In lokalen Medien sicher etwas mehr. Aber irgendwann muss man sich dann auch die Frage nach der Boulevardisierung der News stellen. Wäre also der Mordfall Anlass gewesen, das Nachrichtenformat von 3 Minuten zu sprengen? Ich für meinen Teil sage: Nein!
     
  8. astranase

    astranase Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    Was ich beim MDR gehört hätte kann ich natürlich nicht sagen ... nur eben das dieses Thema beim NDR ausführlich lief ... fast halb so lang wie beim MDR die gesamten Nachrichten waren und dies ist ja mein eigentlicher Kritikpunkt.
    Zum Beispiel die Regionalnachrichten am Morgen ... in etwa 2 Minuten die Nachrichten für so eine große Region wie Leipzig im Schnellsprechen hinter sich zu bringen ist schon eine Leistung ... aber das muss ja so sein weil das Zusammenschalten wieder auf die Sekunde genau sein muss ... da darf eben schon mal ein Bericht mitten im Satz oder aus dem Zusammenhang gerissen werden.
    Auch wenn man andere Sendungen ... Ratgeber etc verfolgt ist es beim MDR so das alles in Zeitschienen passen muss, Eigenwerbung und Breitenmusik haben Vorfahrt.
    Sicher, ich kann und werde als Tagesbegleitprogramm ohnehin weiter den NDR nutzen ... aber ich frage mich warum sind wir mit den MDR Landesprogrammen so abgestraft? ... Unterhaltungssendungen mit hohem Wortanteil wie Beispielweise die Blaue Couch auf Bayern 1 sind beim MDR einfach undenkbar ... Kritik wird ignoriert oder man wird als Nestbeschmutzer bezeichnet oder oder wie im Fall Sebnitz sogar am Beschwerdetelefon beschimpft ... aber das sie selbst durch Populismus Nestbeschmutzer sind ... sagt man besser nicht ... aber OK das ist fast schon wieder ein andere Thema.
     
  9. AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    Zurecht! Das sind in meinen Augen auch Trivial-News, deren informativer Gehalt m.E. nur geringfügig über reine Sensationsbefriedigung hinausgeht. Details sind dann in den einschlägigen Zeitungen mit den großen Buchstaben nachzulesen.
     
  10. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    MDR Info hat es an diesem Abend für mein Empfinden jedenfalls eindeutig übertrieben. Die hatten ja gefühlt gar kein anderes Thema mehr.

    Gleichzeitig gab es nicht eine einzige Meldung, die sowohl beim MDR als auch beim RBB (jedenfalls konkret bei Radio Eins) in den Nachrichten gewesen wäre. Die unterschieden sich vollständig. Ist mir so auch noch nicht untergekommen.


    Was MDR 1 Sachsen angeht: Natürlich fällt im Tagesprogramm die Vernudelung schon ziemlich unangenehm auf. Beiträge erstmal anteasen und dann noch eine Musik, dann das Wort husch-husch über die Bühne und dann aber ganz schnell die nächste Musik ranklatschen. Waren wohl externe Berater im Haus :rolleyes:

    Aber: Das, was an Wort geboten wird, hat eine Substanz, von der man im Ammonhof oder an der Thomaskirche zu Leipzig nicht mal träumen kann. Da liegen Welten dazwischen, das muß in diesem Zusammenhang auch mal ganz deutlich gesagt werden. Und langes Wort gibt es im Abendprogramm durchaus, auch wenn man darüber streiten könnte, ob man wirklich den Ton kompletter Escher-Sendungen (ausgerechnet Escher...) aus Ihrem MDR-Fernsehen über den Sender jagen muß.
     
  11. Krf

    Krf Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    An jedem Hörfunkprogramm des MDR ist fast jede Kritik berechtigt; Astranase hingegen sollte sich erst einmal sammeln vorm Posting und dringendst an seinem Sprachstil arbeiten, sonst wird selbst berechtigte Kritik irrelevant.
     
  12. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    Escher wird überall, speziell in den Landesfunkhäusern, gehypt. Die TV-Regionalmagazine geraten zur DauerEigenWerbesendung, in dem für die unsägliche Talkshow "Fakt ist" geteast wird und natürlich für Escher, incl. einem Beitrag aus dieser noch kommenden Sendung und Schalte zu Escher ins Studio. Dass da MDR 1 auch mitmacht... nunja.

    Was die Berater angeht: Zwischen der einen BöFi-Phase bei Antenne Sachsen und ihrem Comeback bei R.(adio)SA(chsen) war Uwe Fischer als Berater aktiv, meines Wissens auch in der Kaserne in DD.
     
  13. Helge

    Helge Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    Es hat mit Fischer halt nur nichts gebracht, wie mit vielen anderen Beratern eben auch.....
     
  14. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    Wurde alle wieder weggeschickt, bevor sie das Programm richtig ruinieren konnten...?

    Habe jedenfalls dieser Tage mal wieder die Schwesterwellen aus Erfurt und Magdeburg gehört. Hier „der neue Nachmittag“, der sich nach direktem Angriff auf Antenne Thüringen anhört, dort eine Art der Nachrichtenpräsentation, die direkt vom Privatfunk abgeschaut scheint. Eiwei, da ticken die Uhren in Dresden aber wirklich noch anders. Wer dabei nun die besseren MA-Zahlen hat, ist ja bekannt.
     
  15. astranase

    astranase Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    Ich arbeite gerade daran ..... :D
     
  16. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    Zur Ehrenrettung des MDR muss gesagt werden, dass er mit MDR Info immer noch das beste Nachrichtenradio Deutschlands produziert. Keine lästige Stundenuhr mit permanenten Kurznachrichten, keine zusammengeschnippelten Kurzberichte in Endlosschleife sondern gediegene, profunde Berichterstattung, die sich ausschließlich an den Erfordernissen der Nachrichtenlage orientiert.
     
  17. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    Soll das Ironie sein? Ich kenn mdr info schon noch als Programm mit allen 15 Minuten Kurznachrichten und einer eher engen Rotation.
     
  18. STARSAILOR001

    STARSAILOR001 Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    Da muß ich allerdings Rezzler beipflichten.
    Wer MDR Info genauer und länger hört, dem fällt der Murmeltiertag oder stündlich grüßt das Murmeltier sehr stark auf.
    Dazu muß aber gesagt werden das so ein Programm weniger zum Dauerhören gedacht ist , viel mehr zum kurzzeitigen draufgleiten , zuhören,Infos abholen und wieder entschweben.....

    Eine Stunde kann man locker zuhören, danach wird es schnell langweilig !

    Aber von den Wiederholungen abgesehen ist es ein recht gut gemachtes Nachrichtenprogramm und in einigen Interviews und Wortstrecken für einen MDR Sender teilweise gewürzt kritisch.
     
  19. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: Nur gestampfte Nachrichten bei MDR 1 Sachsen

    Naja, wenn sich die Nachrichtenlage nicht ändert muss es ja zu Wiederholungen kommen. Auch ich habe oft MDR Info gehört und alles in allem war ich sehr zufrieden. Hört doch bitte mal NDR Info oder, noch schlimmer, B5 Aktuell. Da ist man nach 15 Minuten durch...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen