1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nur mal so eine Annahme...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Vitamin C, 30. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vitamin C

    Vitamin C Benutzer

    Was passiert in den nächsten Jahren?

    - Werden die Hörerverluste der Sender größer?
    - Wieviel Sender werden ihren Betrieb einstellen?
    - Wird es noch mehr Zusammenfassungen/ Fusionen (wie beim SWR, RBB) geben?
    - Wann werden die wenigsten Programmanbieter existieren (Jahr)?

    Und vor allem: Was wird künftig ein einigermaßen taugliches Programmformat sein?

    Ich habe da so meine Vorstellung, möchte sie aber mal jetzt noch nicht kundtun...

    Bitte schön, jetzt seid Ihr dran!
     
  2. Moin Vit.

    bisher hab ich ja Deine Beiträge sehr geschätzt. Nun ... lass uns also mal Kaffesatz lesen.

    a) Hörerverluste: Dürften sich bei den Privaten noch zuspitzen, wovon die ÖRs mit ihren ersten Programmen zum Teil und die CD Hersteller zum anderen profitieren sollten.

    b) Gehen wir von 30% aus. Wobei die zahl erschreckend hoch scheint. Große Namen werden ihren Betrieb nicht einstellen, hier wird nur im Rahmen der Landesmediengesetzte umfirmiert. In Bayern mögen es mehr werden. Schon wegen der vielen kleineren Lokal und Regionalsender - hier wird man zusammenfassen.

    c) Ja! Es dürfte das einzig logische im Privatfunk sein. Sinkende Umsätze an z.B. 3 kleinen bayrischen standorten und ein dehnbares Landesmediengesetz machen den weg frei für O-migos. 3 Standorte betrieben 1 Redaktion - vor Ort wird zurückgebaut und mit 2 Leuten statt früher 10 ein fenster gefahren. Evtl. sogar vorproduziert. das spart nochmal 50%. Und kein Gesellschafter braucht sich mehr eine Platte zu machen. die Kohle rollt, wenn auch etwas dünner, weiter.
    Mein Tip - frag mal im FH-Nbg. nach ... daher hört man laute Gerüchte (bevor Nürnberger jetzt noch mehr schreien ... Euch betrifft es nicht).

    d) 2058 - weil dann durch einen Strahlenangriff von Außen alle UKW-Sendenalagen auf diesem schönen Planeten eingeschmolzen werden. die Mikrowelle funzt dann als Radio. Miteingeschmolzen werden übringends auch alle sog. Moderatoren, die ausser claimen und dem 3EB wenig zu sagen haben. Glaubst Du nicht ... wir werden sehen.


    In diesem Sinne ... jetzt ist der Kaffeesatz kalt, alles sollte man in meinem Beitrag nicht wörtlich nehmen, einiges jedoch beobachten. Es geht bergab, aber wen juckt das schon.

    Zurück in die geschlossenen ...

    PotA.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen