1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ö3-Nachrichten am Heiligen Abend

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von michaelkaden, 24. Dezember 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. michaelkaden

    michaelkaden Benutzer

    So... da in diesen Foren ja oft jede Kleinigkeit besprochen wird, wundert es mich dass der veränderte Sound der Ö3 Nachrichten am Heiligen Abend seit 2008 niemandem so richtig aufgefallen ist.

    Im Anhang also eine absolute Rarität (ich glaube dieser Jingle wird am 24.12. nur um 16, 17 und 18 Uhr gespielt):

    FROHES FEST!
     

    Anhänge:

  2. RadioMatti

    RadioMatti Benutzer

    AW: Ö3-Nachrichten am Heiligen Abend

    Natürlich ist mir das aufgefallen. Das ist der schönste und genialiste Nachrichten-Jingle, den ich kenne! :)

    Danke!
     
  3. andimik

    andimik Benutzer

    AW: Ö3-Nachrichten am Heiligen Abend

    Ich bin seit Jahren immer froh, am Hl. Abend sooooo ein tolles und vor allem niveauvolles Programm in Ö3 zu hören. Dagegen schaut sogar Ö1 primitiv aus ...

    Die wenigen Stunden entschädigen für das restliche Jahr.
     
  4. michaelkaden

    michaelkaden Benutzer

    AW: Ö3-Nachrichten am Heiligen Abend

    naja, übertreib bloß nicht mit dieser aussage :) ein "frühstück bei mir spezial" (FRÜHSTÜCK am späten freitagnachmittag ????), weihnachts-popsongs, ein paar weihnachtsgeschichten und vor jeder vollen stunde STILLE NACHT mit den sängerknaben ist ja keine Hexerei...

    interessant fand ich die von stunde zu stunde scheinbar planlos wechselnde themenauswahl der ö3 nachrichten. über den tag verteilt einmal ausschließlich die typischen heiligabendthemen (wirtschaftskammer/weihnachtsgeschäft, kardinal schönborn, papa benedikt) und dann zwischendurch wieder RICHTIGE news, dann wieder die jährlich-grüßt-das-murmeltier-heiligabendthemen.
     
  5. guest

    guest Benutzer

    AW: Ö3-Nachrichten am Heiligen Abend

    UND VOR ALLEM: KEIN Jahresrücksblicksquiz 2010?????? =(
     
  6. RadioMatti

    RadioMatti Benutzer

    AW: Ö3-Nachrichten am Heiligen Abend

    Naja ... dafür gibts halt 4 Tage lang abends die "Ö3 Austria Top 40 Spezial" mit den größten Hits der letzten 10 Jahre. Das Jahresrückblick war aber in der Tat immer eine nette Sendung, die ich gerne gehört habe.

    Überhaupt hat man schon den Eindruck, dass Ö3 heuer das gesamte Weihnachtsprogramm ein wenig abgespeckt hat:

    • Hat man z.B. zu Beginn des Advents (bzw. bereits am Freitag VOR dem 1. Adventwochenende) mit 3 Weihnachtsliedern pro Stunde wegen 2 cm Neuschnee völlig übertrieben gestartet, so ist man kurz darauf auf eines pro Stunde zurückgegangen und hat bis zum 24. Dezember hin die Anzahl der Weihnachtslieder nicht auf mehr wie 2 pro Stunde erhöht - besonders an den letzten Tagen vor Weihnachten (ab dem 4. Adventwochenende) hätte ich mir da schon mehr Weihnachtsstimmung erwartet (so wie das auch in den letzten Jahren der Fall war).
    • Hat man in den letzten Jahren "Radio Christkindl" kontiniuerlich von einer unmoderierten Sendung in eine (von Thomas Kamenar immer sehr stimmig) moderierte Sendung entwickelt, hat man heuer wieder vollkommen auf eine Moderation verzichtet. Das mag sicher Geschmacksache sein - ich empfand aber gerade die Sendung letztes Jahr (wo einsame Menschen zu Wort kamen) sehr gut.
    • Außerdem hat man am 24. Dezember selber sehr wenig Abwechslung in Sachen Weihnachtslieder geboten. Letztes Jahr gabs zumindest in "Radio Christkindl" immer wieder mal ein selten gehörtes Weihnachtslied. Heuer hat man einfach mehr oder weniger das Ö3-Standard-Weihnachtslieder-Reportoire heruntergespult. Hin und wieder ein echter alter Weihnachtsklassiker-Schinken hätte da schon gut getan. Bis vor 4 Jahren lief ja sogar noch echte Volksmusik (z.B. "Leise rieselt der Schnee" gespielt vom Salzburger Saitenklang) in "Radio Christkindl" ...
    • In "Radio Christkindl" wurde bisher immer stündlich vor "Stille Nacht" das Weihnachtsevangelium vorgelesen. Das ist heuer vollkommen entfallen.
    Das ändert aber nichts daran, dass mir der Nachrichten-Jingle am Heiligen Abend sehr gut gefällt - und darum gehts hier in diesem Thread ja eigentlich auch.
    So gesehen: Sorry für das Abschweifen! ;)

    Und btw: Frohe Weihnachten! :)
     
  7. dm83

    dm83 Benutzer

    AW: Ö3-Nachrichten am Heiligen Abend

    ... welches mit dem Satz "eine gute Fahrt durch diesen Sonntag vormittag" eröffnet wurde. Weiß nicht, ob euch das auch aufgefallen ist. ;)
     
  8. dm83

    dm83 Benutzer

    AW: Ö3-Nachrichten am Heiligen Abend

    Interessanterweise nicht abends, sondern 4 Stunden am Nachmittag von 12-16 Uhr.

    Ja stimmt, habe auch ein paar tolle Songs vermisst, wie "A Spaceman came travelling" von Chris de Burgh, der Song lief sonst immer am 24.12. Überhaupt fand ich Extra heuer nicht so besonders besinnlich und als Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Martina Rupp fand ich da besser, die das bis jetzt alljährlich moderiert hat.

    Ich finds auch schade, dass auf eine Moderation von 16-22 Uhr verzichtet wurde. Es ist ja ohnehin jemand im Studio, und ich fand auch, dass die Sendung mit Thomas Kamenar sehr stimmig war. Gerade für Menschen, die am Hl. Abend alleine sind, tut ein moderiertes Programm sehr gut, glaube ich halt.
    Die deutschen öffentlich-rechtlichen Sender haben allesamt durchgehend moderiertes Programm.
     
  9. RadioMatti

    RadioMatti Benutzer

    AW: Ö3-Nachrichten am Heiligen Abend

    @ dm83: Ja, Frau Stöckls "Sonntag-Vormittag"-Sager ist mir tatsächlich aufgefallen. Das ist komischerweise das Einzige, das ich mir von der gesamten Sendung gemerkt habe. HM!

    "A Spaceman Came Travelling" ist heuer schon ein paar Mal gelaufen, aber ausgerechnet am 24. 12. tatsächlich nicht.
     
  10. guest

    guest Benutzer

    AW: Ö3-Nachrichten am Heiligen Abend

    Ja, vielleicht wird auf Ö3 der Sparstift angesetzt oder die Kreativköpfe wurden gefeuert =/ die Comedys in letzter Zeit sind ja auch eher unlustige Witzverwertungen =/ ich will Prof. Dr. Bunsenbrenner zurück xD
     
  11. Harald

    Harald Benutzer

    AW: Ö3-Nachrichten am Heiligen Abend

    Vor einigen Jahren ging ein Mitglied der Comedytruppe - Stefan Lehmann?? - wieder zu Antenne Bayern zurück. Anscheinend war er die Stimme des Professor Doktor Nikolai Bunsenbrenner.
     
  12. danielh

    danielh Benutzer

    AW: Ö3-Nachrichten am Heiligen Abend

    ha ja, fr. stöckls sonntags-vormittags-aufsager, das war aber live, soweit ich das überblicken konnte und nicht vorproduziert ... ich hab mich danach die ganze zeit gefragt, ob ich mich verhört habe...

    scheinbar wurde etwas der sparstift angesetzt... im studio war zwischen 16 und 22 uhr lediglich, wenn mich nicht alles täuscht, chrstoph danninger aus der verkehrsredaktion... ich gehe davon aus, dass in dieser zeit ö3 lediglich mit einer person in der nachrichtenredaktion und einer person in der verkehrsredaktion besetzt war... eigentlich hätte man das ganze programm per autopilot fahren können, wenn - ja wenn da nicht der eine geisterfahrer gewesen wäre, der wohl mitten unter stille nacht aufgetaucht ist und dann erst, wie die sängerknaben ausgeträllert haben durchgesagt wurde...
     
  13. RadioMatti

    RadioMatti Benutzer

    AW: Ö3-Nachrichten am Heiligen Abend

    Phillip Kofler.
     
  14. sunnyboy18

    sunnyboy18 Benutzer

    AW: Ö3-Nachrichten am Heiligen Abend

    stefan lehmann ist inzwischen bei bayern1 .. antenne bayern hat er vor einigen jahren - aus persönlichen gründen - verlassen.
     
  15. sunnyboy18

    sunnyboy18 Benutzer

    AW: Ö3-Nachrichten am Heiligen Abend

    danke für den jingle;) .. da kommt man wieder in weihnachtsstimmung!
     
  16. Kleetschi

    Kleetschi Benutzer

    AW: Ö3-Nachrichten am Heiligen Abend

    Habe mich sehr gewundert, wie man eine Frühstücks-Sendung zwischen 12 und 16 Uhr spielen kann (um 16 Uhr beginnt es ja derzeit schon wieder zu dämmern). Aber bitte, ist wohl kreativ.

    Früher war mir Radio Christkindl auch lieber, mit den vielen älteren Liedern. Jetzt ist das irgenwie 0815 (unabhängig davon ob moderiert oder nicht), aber ist natürlich Geschmackssache.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen