1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Offenbar Lizenzverlängerungen für die Privaten in BaWü

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Coldplay, 26. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Coldplay

    Coldplay Benutzer

  2. centralfm

    centralfm Benutzer

    AW: Offenbar Lizenzverlängerungen für die Privaten in BaWü

    Wenn am 31.12.2015 wirklich das bisherige analoge UKW-Band abgeschaltet wird :wow:, dann würde das aus meiner Sicht durchaus Sinn machen. Aber ich denke die BNetzA wird mit dem Bund auch hier eine "Galgenfrist" um mindestens 5 bis 10 Jahre finden, denn weder Entwickler, Herstellerindustrie, Programmveranstalter, Politik und Sendernetzbetreiber haben sich bislang auf ein betriebswirtschaftliches und Frequenz-ökonomisches Nachfolgesystem geeinigt. Da werden wohl noch einige Ausnahmen folgen...
     
  3. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Offenbar Lizenzverlängerungen für die Privaten in BaWü

    och nö. Was könnte man mit den ganzen Frequenzen alles schönes machen. Aber stattdessen: Hitradio Antenne 1, Rahadio Tohon, Enatschiiii ...
     
  4. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Offenbar Lizenzverlängerungen für die Privaten in BaWü

    Es kommt so, wie es seit anderthalb Jahren im Gespräch ist. Während nach außen die Digitalisierung im Fokus stand, haben doch alle mit dieser einfachen Form der Verlängerung des Bisherigen gerechnet. Die entsprechenden politischen Zeichen haben diese Rechnungen unterstützt.Mal sehen, wer 2015 ernsthaft digitale Interessen verfolgt?
     
  5. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Offenbar Lizenzverlängerungen für die Privaten in BaWü

    Ich sach es an dieser Stelle gern nochmal: Im Moment sehe ich nicht, dass UKW zugunsten des Digitalradios weicht. Es wird schon sooo lange von Digitalradio gefaselt, die Zahl der Nutzer ist verschwindend gering. Und fragt mal rum: Wer von den Normalos weiß überhaupt, was das ist. Es wird so kommen wie mit dem Videotext: Seit 25 Jahren wird der angeboten, kaum techn. verändert, mit 90% der Fernsehgeräte empfangbar - ein neues Informationssystem setzt sich höchstens dank der Digitalisierung des TV durch.
     
  6. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Offenbar Lizenzverlängerungen für die Privaten in BaWü

    Schon klar! Aussitzen!
    Aussitzen, daß man keinen Plan hat, wohin der Geisterzug "Digitalisierung" fahren soll geschweige denn, auf welchem Gleis (9 3/4?) er fahren soll?

    Aussitzen, daß man bei den letzten Lizenzierungen ordentliche Fehlentscheidungen getroffen hat. Daß man kein Konzept für eine tragfähige Privatfunklandschaft im Ländle hat.

    Nachsitzen, liebe LfK!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen