1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Offline- bzw. Intranetradio – Suche Tipps

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von SplitterMan, 01. Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SplitterMan

    SplitterMan Benutzer

    Hat zwar im grunde nit ganz so viel mit der Webradiogeschichte als solches zu tun, aber ich denk' dass ich hier am ehesten meine Fragen beantwortet bekomme.

    Es dreht sich um ein Netzwekinternes Familienradio mit bestimmten begleitumständen.

    Ins Internet geht nix ... nur über Netzwerk auch erreichbar (der Senderechner)

    1. Sendeformen: Es sind sowohl "Liveübernahmen" von Radiostationen als auch "Konservenware" von Festplatte vorgesehen (Einspielung der Übernahmen mittels Line-in von 2. Soundkarte direkt vom Tuner)

    2. Aktuelles: Da man ja auch informiert sein möchte sollte die Einbindung von "Podcasts" zur Auflockerung und Ergänzung des Programms recht einfach vorgenommen werden können.

    3. Festgeplante "Rubriken" analog zu Werbung sollten auch möglich sein.

    4. Wenn möglich kleine Wunschfunktion ... Apache wäre auf diesem Rechner auch vorhanden

    Kostentechnisch ... zweistellig bis unterer dreistelliger Bereich.

    Realisierung unter Windows
     
  2. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Offline bzw. Intranetradio ... Suche Tipps

    Ich weiss zwar nicht wirklich, was du willst, denn um das umzusetzen, brauchst du eine komplette Redaktion, aber alternativ könnte eine Jukebox was sein. Unter Windows aber ein problem, da weder sc_trans noch Ices da laufen.

    Ansonsten Musik auf die Platte, Ordner freigeben und jeder kann seinen eigenen Player anwerfen und ne Playliste bauen.
     
  3. doener

    doener Benutzer

    AW: Offline- bzw. Intranetradio – Suche Tipps

    Hmm ich hab mal mit nem ähnlichen Gedanken gespielt, Firmenradio übers Intranet, wurde leider nichts drauß da zu wenig Leute Boxen am Rechner hatten.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen