1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OGG-Streaming - was braucht man?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Preetz, 04. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Preetz

    Preetz Benutzer

    Wo kann man eigentlich einen Server für Streaming mit OGG mieten und was konkret wird gebraucht ? ( muß ja sowas wie shoutcastserver sein...)
    Micha
     
  2. DjBenny

    DjBenny Benutzer

    AW: OGG Streaming

    dazu brauchst du nen icecast server
     
  3. Preetz

    Preetz Benutzer

    AW: OGG Streaming

    und woher krieg ich den?
     
  4. DeHamm

    DeHamm Benutzer

    AW: OGG Streaming

    Befragen wir mal das Orakel -> Google.de

    den ersten Eintrag kannst Du nehmen *lol*

    Du weißt aber schon was Suchmaschinen sind und wie die zu gebrauchen sind ;) ???

    Wer Web-Radio machen möchte, sollte sich im Web auch auskennen :p

    Bis dann...
     
  5. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: OGG Streaming

    Ich denke, dass er weiss, wo es den ICECAST Server für den heimischen (oder heimlichen) Gebrauch gibt. Die Frage lautet wohl eher in die Richtung: Welche Firma stellt mir die Bandbreite zur Verfügung mit der ich von zu Hause einen OGG Vorbis Stream absetzen kann, der dann für 25 Hörer zur Verfügung gestellt wird ? (analog radiostreamer.de / streamserver.de) etc... Alle Angebote, die ich bisher kenne, beschränken sich auf Shoutcast. Früher gabs mal www.internetradio.nu, die habens nicht geschafft mir binnen 3 (!) Monaten einen Icecastserver zur Verfügung zu stellen, jetzt sind sie wieder mal Offline (bis 5. Mai).
     
  6. Merlin

    Merlin Benutzer

    AW: OGG Streaming

    Habe mal bei Google geschaut. Finde auch nirgends Möglichkeit Ogg Server zu mieten so wie bei radiostreamer. Wo geht denn sowas? Adresse, Link? ;)) Danke
     
  7. Snoib

    Snoib Benutzer

    AW: OGG Streaming

    wo das problem?
    es gibt ne masse anbieter, die root-server zur verfügung stellen. da einfach einen mieten, icecast installieren und loslegen.

    kostet auch nicht mehr geld als ein anständiger radiostream, aber du bist viel flexibler
     
  8. FlashBuster

    FlashBuster Benutzer

  9. Snoib

    Snoib Benutzer

    AW: OGG Streaming

    ich kann nirgends sehen, das dort OGG-streams möglich sind.
    die bestellung muss per hand/email erfolgen und im impressum ist keine gesellschaftsform angegeben.

    alles in allem nicht sehr vertrauenerweckend, die sache. ebenso hab ich auch keine info gefundne, ob die GEMA/GVL da mit eingeschlossen ist, wenn nicht, ist ein preis von 39,90€ für 25 höhrer ziemlich heftig. da bekommste schon nen dedicatet für weniger
     
  10. Matiz

    Matiz Benutzer

    AW: OGG Streaming

    Ah ich könnte jetzt so etwas nettes zu shouted.de sagen aber ich verkneife es mir :p

    Zum Thema: .ogg Vorbis ist "leider" nicht besonders verbreitet. Einen kleinen Rootserver zu mieten ist für dich warscheinlich wirklich die beste Wahl. Ausserdem kannst du auf dem dann auch gleich die Homepage deines Radios hosten.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen