1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von davdan, 21. August 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. davdan

    davdan Benutzer

    Hallo Radiofans!
    Ich möchte mir gerne ein Niedrigvolt ON AIR Schild an mein Behringer XENYX 802 Mischpult anschließen???
    Ist das irgendwie möglich, oder das bei diesem Model leider nicht möglich??

    Der Link zum Mischpult:
    http://www.behringer.com/802/index.cfm?lang=GER

    Danke für die Hilfe!
    ganz liebe Grüße
    David:)
     
  2. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: On Air Schild an Mischpult XENYX 802

    Nein, das ist leider nicht möglich.


    Gruß TSD
     
  3. davdan

    davdan Benutzer

    AW: On Air Schild an Mischpult XENYX 802

    Warum denn nicht?
     
  4. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: On Air Schild an Mischpult XENYX 802

    Weil die Regler weder potentialfreie Endkontakte noch Komparatoren zur Lagedetektion aufweisen. Ein Nachrüsten halte ich bei diesem Gerät aufgrund der Bauweise und -größe für unmöglich.


    Gruß TSD

    P.S.: Man ein Mopped auch nicht mit einem Ladekran aufrüsten.
     
  5. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: On Air Schild an Mischpult XENYX 802

    Geht wohl!

    Das hier ausschneiden:

    [​IMG]

    und dann mit

    [​IMG]

    seitlich antackern
     
  6. timmeyy

    timmeyy Benutzer

    AW: On Air Schild an Mischpult XENYX 802

    Geil auch:

    Die VIER-LED Pegelanzeige...


    • Zu Laut !
    • Laut
    • Mittel
    • Leise


    :D
     
  7. dj-vacoon

    dj-vacoon Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    *g* nun, viele lustige dinge wurden bereits geäußert *g*

    Wenn ich so nachdenke fallen mir noch einige lösungen ein. Und bitte nicht darauf herumhacken, es sind dinge die man machen kann, damit da bald n on air schild leuchtet.

    Eine Möglichkeit wär z. B.
    line in eingang am mischpult abgreifen, diesen-²

    (OK DA MUSS MAN PROGRAMMIERKENNTNISSE HABEN BZW SICH HILFE HOLEN) ich kenne mich da z. B. realtiv gut mit aus)

    -² mit dem LPT Anschluß verbinden. vorher noch ein programm schreiben, welches vorschreibt:

    "kommt in line-signal am LPT, schalte ich 3 volt an."
    "kommt kein signal mehr, schalte ich nach 5 sek. die 3 volt ab."

    das ist keine hexerei, es ist möglich. mit dem LPT geht man in ein monostabiles relais und schon leutet das schildchen, angetrieben vom relais mit eben 12 volt z. B.

    Aber, da das zu ner endlosen diskusion evtl führt, wär es sinnig per PN vortzufahren, bzw. bitte in keinen streitereien auszuarten :)
     
  8. kai4711

    kai4711 Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    es geht wohl eher um die Mikrofonzüge...
    und auch wenn sie offen sind und nicht gesprochen wird :D

    Grüße
    Kai
     
  9. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    Ich verwahre mich in aller Form dagegen,

    geäußert zu haben.

    Davon abgesehen, daß der Aufwand für Deine Lösung die 59 Euro, die der Mixer gekostet hat, bei weitem überstiege (es müßte zum Beispiel noch eine aktive Signalanpassung NF → LPT vorgenommen werden), würde sie auch schlechterdings nicht funktionieren.


    Gruß TSD

    Edit: Kai war schneller.
     
  10. dj-vacoon

    dj-vacoon Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    Nun. Störanfällig ist solch ein Programm nicht den es tellt sich selbst ein so wie man es möchte und vor allem stellt man es empfindlich ein, das in dem fall nichts mit willkürklichem aufleuchten des schildes gemeinsam... eine signalumwandlung etc. zsw. braucht man nicht dem LPT ists schnuppe was er bekommt, dank windows

    man greift (MÖGLICHST wegen der benötigten empfindlichkeit) VOR dem mixer das tonsignal ab, da im mixer aufgrund der bauelemente ein grundrauschen hinzukommt :( so dann müsste es klappen.

    Man kann das ganze dann noch (JA DAS GEHT WIRKLICH) hab ichmal ausprobiert MIT einem handelsüblichen 12 volt bewegungsmelder parallel laufen lassen. Gut der Bewegungsmelder sagt es schon aus

    "Bei Bewegung bleibt das Schild 30 Sek. eingeschaltet" In der absoluten Profiklasse nennt man das Anwesenheits Detektor oder Melder, auch den Bewegungssensor würde ich nahe dem mic positionieren, auch eine Lichtschranke, Näherungsschalter (Ultraschall) wäre machbar... google hilft dort sicher noch
     
  11. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    Du weißt, welcher Pegel aus einem Mikrofon herauskommt? Außerdem solls doch nur leuchten, wenn Modulation anliegt und der Kanal geöffnet ist.

    Bevor jetzt irgendwer auf irgendwelche Ideen kommt, und sich Adapter à la Schuko auf Sub-D bastelt: Die Lösung kann leider nicht funktionieren.

    ???
     
  12. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    ...scheinst Du Dich ja mächtig gut auszukennen. :wall: Jedenfalls faselt man da nicht so einen Schwachsinn daher. Du hast doch überhaupt nicht begriffen worum es überhaupt geht! Also laß bitte diese unsinnigen Vorschläge.


    TSD
     
  13. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    Boah Tondose, bist Du wieder realistisch. Womit hat er das verdient? Achja... mit Recht.
     
  14. davdan

    davdan Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    So ich sag euch was!
    Ich bin kein Meister der innentechnik von Mischpulten und knipse das Schildchen einfach an und aus!
    das ist ja auch nicht DAS problem, aber danke für eure Hilfe!

    mfg
    davdan
     
  15. dj-vacoon

    dj-vacoon Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    Aus allem was ich Warnehme bilde ich mir mein eigens Urteil. Sinnlose Diskussionen darauf habe ich keine lust. weiter habe ich mich bereits per PN davdan gewandt, um näheres wie geschriebene programme zutauschen. weiterhin merkt man, das man mit tondose nicht kommunizieren kann, aber dies habe ich ebenfalls per PN gelöst. Ralle Köln meint hingegen, anstelle eines sinnvollen theards lediglich ??? zuschrieben,

    hast du garkeine frage zu meinem theard? Ich kenne genügend sender im ausland die so fahren. nagut, wie auch immer kann mir egal sein.
     
  16. timmeyy

    timmeyy Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    Doch, aber auf einem anderen Niveau.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Niveau
     
  17. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    1. Was ist das, ein "theard"?
    2. So, man kann nicht mit mir kommunizieren? Leider falsch, denn die Antwort ist bereits unterwegs.
    3. Ich bin immer noch der Meinung, daß Du nicht die Bohne kapiert hast, worum es hier geht. Aber das erkläre ich Dir in der PN.
    4. Wie es um Dein Fachwissen bestellt ist, sieht man ja an Deinen Beiträgen.
    5. Weiteres spare ich mir hier.


    Gruß TSD

    EDIT: Ich weiß gar nicht was Du hast, dj-vac.!? Freund davdan hat doch bereits in Nummer 14 eine nachgerade salomonische Lösung selbst erarbeitet!
     
  18. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    wollte nur anmerken, meine Pizza, die ich vor 51 Minuten bestellt habe, ist immer noch nicht da.
     
  19. timmeyy

    timmeyy Benutzer

  20. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    Ehrlich gesagt wollte ich damit ausdrücken, daß ich Deine Antwort nicht verstanden habe. Was bitteschön soll die Rotlichtsignalisation mit irgendwelchen Bewegungsmeldern aus der "Profiklasse" zu tun haben? Wir wollen hier ein Hörfunkstudio hobbymäßig nachbilden und keine Alarmanlagen installieren.

    Die das analoge NF-Nutzsignal in einen fürs LPT-Protokoll bestimmten Port eines Rechners schicken um damit die Signalisation zu schalten? Solltest Du mir einen zeigen können, der das genau so macht (Sendername und Schaltbild hier posten) bekommst Du von mir eine Kiste Bier.
    Ansonsten empfehle ich mal eine Studioführung beim Sender Deiner Wahl, wenn es die Möglichkeit gibt, da mit den Technikern plaudern zu können. Am besten beim HR; die haben auch noch schöne Schallplattenwiedergabemaschinen. ;)
     
  21. Munzel

    Munzel Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    Hallo,
    weshalb sollte man noch mit Rechnerpipikram anfangen, wenn nur ein Schild leuchten soll? :confused:
    Wenn man nicht ganz zwei linke Hände hat, finden sich Plätze für Mikrotaster bzw. die Möglichkeit, einen Kontakt aus Messingdraht selbst zu biegen. Außerdem sollte das Schild leuchten, wenn aufgezogen ist, also auch ohne Signal.

    MfG

    Munzel
     
  22. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    Das ist so ein Drehpotikleinpult. Das einzige, was mit einfallen würde, wäre den Regler des Mikrofonkanals durch ein zweikanaliges Poti zu ersetzen und an den zweiten Potischleifer eine Spannung für einen Komperator anzulegen. Dafür ist aber zu wenig Platz im Gehäuse. Ohne massivste, nicht lohnende bauliche Veränderungen wie Platinenteile abtrennen, nachätzen, Gehäuse vergrößern (Boden herausnehmen?) ist da leider nichts zu machen. Wie TSD schon schrieb.
     
  23. timmeyy

    timmeyy Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    Hallo,

    könnte mir von euch vielleicht jemand an mein
    Zündapp-Mofa einen Hayabusa-Auspuff dranbauen?


    Gruß der Tim
     
  24. Munzel

    Munzel Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    Einkanaliges Poti mit Schalter gänge auch. Oder man nimmt ein Stereopoti, macht den untersten Kanal ab und bastelt dort einen Schalter ran. Einfach bissel kreativ sein.
    Beste Alternative ist natürlich ein Mischpult, was an den Reglern bereits entsprechende Kontaktsätze hat.

    MfG

    Munzel
     
  25. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: On-Air-Schild an Mischpult XENYX 802

    Lieber ein bisschen realistisch sein. Vermutlich sind die Potis stehend eingelötet, da kommt man von unten schlecht dran, ohne die Platine aufzubohren. Das Schalterpoti könnte evtl. hinhauen, wenn denn mit gleichem Wert und in gleicher Baugröße zu bekommen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen