1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[OT:] PC-Problem: Videokamera mit PD verbinden

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Makeitso, 11. Oktober 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Liebe Gemeinde,

    da hier anscheinend eine Menge Leute mit Ahnung in Sachen Rechenknecht mitlesen, gestatte ich mit eine Frage:

    Ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer einer digitalen Videokamera (JVC GR-D325E). Heute habe ich erstmals versucht, die Kamera per Firewire mit dem PC zu verbinden. Der Erfolg: Compi bliebt stehen. Nach mehreren Versuchen (inclusive Runterfahren des PC --> Kamera anschließen --> PC starten) habe ich festgestellt, daß, wenn ich die Kamera sofort nach dem Stehenbleiben wieder ausschalte, der PC nach ein paar Sekunden weiterläuft. Tue ich das nicht, hilft nur noch der Kaltstart.

    Die technischen Gegebenheiten sehen wie folgt aus:
    - 1300er AMD-Chip
    - 512 MB RAM
    - ausreichend Festplattenplatz
    - Win2000 Professional
    - FireWire-Karte: Texas Instruments OHCI-konformer IEEE-1394-Hostcontroller (laut Gerätemanager funktionierend)

    Hat irgendjemand eine Idee?

    Danke schon jetzt,

    M.
     
  2. kk

    kk Benutzer

    AW: [OT:] PC-Problem: Videokamera mit PD verbinden

    Hast Du eine Steuersoftware(oder ähnliches) speziell für die Kamera eingespielt?
     
  3. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: [OT:] PC-Problem: Videokamera mit PD verbinden

    Bist Du sicher, daß sich Deine Kamera mit AMD verträgt? Es gibt (leider) immer wieder Hardware, die nur Intel kennt und alles andere zur Hölle jagt.
    Check doch mal, falls möglich, ob die Kamera an einem Intel-Rechner läuft.
     
  4. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: [OT:] PC-Problem: Videokamera mit PD verbinden

    Nein. Üblicherweise wird die Kamera vom Schnittprogramm, in meinem Fall Pinnacle Studio 8, gesteuert. Aber der fehler tritt immer auf, egal, ob das Programm läuft oder nicht.
    Nein. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, daß es da ein Problem geben könnte; schließlich wird die Kamera ja nicht vom Prozessor angesprochen. Oder?
     
  5. cj

    cj Benutzer

    AW: [OT:] PC-Problem: Videokamera mit PD verbinden

    Funktioniert Firewire mit anderer Peripherie?
     
  6. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: [OT:] PC-Problem: Videokamera mit PD verbinden

    Ich hab' keine andere Firewire-Peripherie... :(
     
  7. cj

    cj Benutzer

    AW: [OT:] PC-Problem: Videokamera mit PD verbinden

    Vielleicht liegt es an der Schnittstelle bzw. dem Treiber? Eigentlich sollte nichts passieren wenn die Kamera angestöpselt wird.
    Vielleicht mal eine andere Videokamera ausleihen oder eine externe Festplatte (Achtung Daten vorher sichern!) und damit testen ob die Schnittstelle generell funktioniert.
     
  8. BenOnAir

    BenOnAir Benutzer

    AW: [OT:] PC-Problem: Videokamera mit PD verbinden

    also ich hatte mit meinem sony camcorder und meinem alten athlon 1,1 ghz auch probleme. überspielen konnte ich, aber nur mit fehlenden frames und die systemauslastung (task manager) war dabei permanent auf 100%. ich tippe also auch bei dir auf ein performanceproblem. mit meinen p4 (3ghz) klappt jetzt alles problemlos.
     
  9. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: [OT:] PC-Problem: Videokamera mit PD verbinden

    Das meinte ich.
     
  10. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: [OT:] PC-Problem: Videokamera mit PD verbinden

    Beim Lesen des Titels dachte ich unwillkürlich an etwas völlig anderes, bietet ein PD doch rein biologisch gesehen relativ wenig Möglichkeiten, ein Kabel einzufüh ... äh, aber lassen wir das.

    Ich würde die Kamera nehmen und es an einem anderen -ähnlich ausgestatteten- Rechner versuchen.
     
  11. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: [OT:] PC-Problem: Videokamera mit PD verbinden

    abgesehen vom grenzgenial bösen kommentar von ludwig:
    meine erfahrung mit firewire sind generell keine sehr guten... sony camcorder und sony desktop mögen sich über firewire nur bedingt
    meine externe festplatte gibt über firewire zwar gerne ihre darauf gespeicherten daten preis, weigert sich aber dann beharrlich, ebensolche zu speichern.... :(

    bin dann auf usb umgestiegen :( mit viel mühe und komplizierter ist es auch. es funkt aber :( :(
     
  12. richardk

    richardk Benutzer

    AW: [OT:] PC-Problem: Videokamera mit PD verbinden

    Also,
    Dein PC erkennt ein Device am Firewire Bus und versucht dann mit ihm zu kommunizieren. Das kann man daran erkennen, das der PC wieder 'zurückkommt' wenn Du die Cam schnell genug abschaltest. Vermutlich wird die Cam falsch erkannt und der Treiber verabschiedet sich bei weiteren KOmmunikationsversuchen in die Unendlichkeit. Das Einfrieren deutet darauf hin. Installiere mal die Kamaratreiber von der (hoffentlich mitgelieferten) CD BEVOR Du die Kamera anschliesst. Wenn das nichts bringt, stecke die Firewire Karte in einen anderen Slot, boote neu und lass den Firewire Treiber neu erkennen. Dann boote nochmals und installiere die Kameratreiber. Dann boote nochmals (doch, wirklich) und stecke die Kamera dran. Nicht die Videoschnittsoftware starten! Das solltest Du erst dann tun, wenn die Kamera sauber im Gerätemanager auftaucht. Denn auch die Pannacle Software könnte fehlerhaft sein. Such ggf. mal im Slashcam oder im Gleitz Forum nach weiterer Hilfe: www.slashcam.de bzw. forum.gleitz.info
     
  13. isiman

    isiman Benutzer

    AW: [OT:] PC-Problem: Videokamera mit PD verbinden

    Ich bin zwar kein Kamera-Spezi, aber Du hast recht bezüglich der Treiber für die Kamera. Die wären tatsächlich nur erforderlich, wenn die Daten per USB übermittelt würden. Die beschriebene Firewirekarte sollte passen und XP mit SP2 scheidet auch als Fehler aus, da Du WIN2k verwendest.
    An die Sache mit der Performance kann ich hier nicht so recht glauben, da noch gar kein Datentransfer angeleiert wurde, aber dies kann man ja einfach kontrollieren, indem man vorher per Strg + Alt + Entf den Taskmanager aufruft und sich die Systemleistung ansieht bzw. sich die Prozesse nach CPU-Auslastung sortiert (normalerweise ist der Leerlaufprozess dann ganz oben).
    Ansonsten kann man in dem vorgenannten Forum lesen, dass häufig auch schlecht passende / defekte Kabel bzw. defekte Schnittstellen diverse Probleme verursachen. Bei einem Billiggehäuse, welches ich inzwischen ersetzt habe, durfte man sich z.B. den Front-USB-Buchsen bei laufendem System auch nicht nähern, da der Rechner sonst bootete - mit Verlängerung oder "cold plugged" gab´s keine Probleme.
    Das Ausschließen der einzelnen Komponenten (Kamera, Kabel, Firewire-Karte, PC) als Fehlerquelle dürfte am Ehesten weiterhelfen, wobei dafür "Vitamin B" zu Leuten, die Firewire-Gerätschaften nutzen, vorausgesetzt wird. ;)

    ISI
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen