1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[OT:] Support und Service (PC defekt)

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Pharrell, 04. Oktober 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pharrell

    Pharrell Benutzer

    Hallo Community,

    sehr off topic aber dieses Problem begeleitet mich seit einigen wochen. Folgendes:

    Mein PC weißt seit mehr als zwei Wochen einen Fehler auf. Hardware oder Software , keine ahnung :confused:

    Also was tun? Richtig ! Supporthotline anrufen, und abholen lassen.

    So, gerät wurde eingeschickt und kam nach 5 Werktagen wieder.

    Ich natürlich voller freude den PC wieder ausgepackt...angeschlossen...angemacht und schon beim start verging mir die freude...der gleiche fehler...immer wieder ein aufblinken auf dem bildschirm.

    Hunderte sogennante "Cli.exe" öffnen sich im Taskmanager und die CPU Auslastung steigt auf 100%.

    Und genau hier liegt mein problem: Die Techniker sagen, bei denen ist der fehler nicht aufgetreten. Und jetzt steht es aussage gegen aussage.

    Habt ihr einen rat für mich? Soll ich damit direkt zum Anwalt?

    Nen gutachten von einem dritten zu holen, bin ich auch wieder geld los...und bei einem Rechner der erst im April gekauft wurde und mich ne stange geld gekostet hat, darf ich doch guten Support erwarten, oder etwa nicht ?! :confused:

    Der Support meinte: Wenn ich diesmal ihn nochmal einschicke, und es wird wieder kein fehler festgestellt...kostet mich der Spaß 65 €

    Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht einen Tipp geben. Ich danke euch im vorraus.

    @ Admin: Wenn das hier sehr falsch ist, bitte ich um verschieben bzw. löschen. Danke.
     
  2. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: [OT:] Support und Service (PC defekt)

    Könnte irgendeine Art Virus sein, der beim Support nicht anspringen konnte, da die Rechner dort über eine Hardwarefirewall geschützt sind..
     
  3. kk

    kk Benutzer

    AW: [OT:] Support und Service (PC defekt)

    Du hast eine ATI-Grafikkarte, wetten? Cli.exe ist das Grafikkartenverwaltungstool. Und ich würde weiter wetten, daß Dein Rechner im abgesicherten Modus klaglos rennt ...
    Die Techniker konnten den Fehler nicht finden, weil sie wahrscheinlich einen anderen Bildschirm als Du verwendet haben - im Standardmodus.
    Das Problem liegt oft an einem fehlenden .net-Framework 1.1, den diese Treiberversion benötigt. Kannst Du Dir bei MS herunterladen ...
     
  4. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: [OT:] Support und Service (PC defekt)

    Klingt auch logisch :)
    ist auf jedefall etwas, was nichts mit Deinem PC direkt zu tun hat, wirst das schon rausfinden, denn die techniker, die den für OK befunden haben, lügen ja nicht, sondern haben das Problem selber nicht nachstellen könen. Ergo liegt es an irgendwas, was bei Dir anders ist, als im "Testlabor"
     
  5. Pharrell

    Pharrell Benutzer

    AW: [OT:] Support und Service (PC defekt)

    Also ich sehe da haben hier einige sogar direkt von meinem Problem ahnung.

    Also bitte lieber Admin, sei mir nicht böse aber ich möcht gern nochmal hinterfragen.


    Somit sag ich mal mein genaues Problem :

    @ KK: Vollkommen richtig. Hab eine ATI-Grafikkarte , hab zwar nicht im abgesicherten Modus getestet aber hab schon davon gehört das dort der Fehler nicht auftritt. Fehler ist halt: Diese besagte CLI.exe öffnet sich bis zu ZWEIHUNDERT!!! mal im Taskmanager und legt damit meine CPU lahm.

    Und bevor ich wieder zehn falsche sachen runterlade, kannst du mir vllt. per PN , den genauen Download link von diesem "Framework" geben?

    Ich wäre dir sehr verbunden. UNd danke den anderen für ihr verständnis das ich hier mit meiner frage bissel das Forum zu spamme aber ich bin seit zwei wochen sehr verzweifelt.
     
  6. isiman

    isiman Benutzer

    AW: [OT:] Support und Service (PC defekt)

    Im supportnet.de empfehlen sie entweder den ATI-Treiber neu zu installieren, das Ding aus dem Autostart zu entfernen d.h. unter Start / Alle Programme / Autostart / mit rechter Maustaste auf die Verknüpfung zur cli.exe klicken und löschen auswählen, sofern das Ding tatsächlich dort steht, oder zum Download von .net 1.1 auf den zweiten Link klicken:
    Hilfe im support.net
    Download .net

    ISI
     
  7. MB-100

    MB-100 Benutzer

    AW: [OT:] Support und Service (PC defekt)

    Hi!
    Die Eingabe von CLI.EXE in www.google.de bewirkt (manchmal) Wunder. ;)
    Gruß!

    MB-100
     
  8. Pharrell

    Pharrell Benutzer

    AW: [OT:] Support und Service (PC defekt)

    Du sagst es , manchmal...

    Mir ist das bewusst was bzw. welches programm hier rumspinnt..bzw. treiber.

    Ich habe sogar die CLI.EXE gelöscht und der unfug ging weiter.

    Ich installieren jetzt mal das .Net teil...

    Beim schreiben dieses postings ruckelts und blinkt es grad wieder wie aus... :wall:
     
  9. Pharrell

    Pharrell Benutzer

    AW: [OT:] Support und Service (PC defekt)

    Hallo nochmals,

    ich sehe irgendwie keine verbesserung, hier ein aktueller Scrennshot im anhang.

    Ich werd mich wohl wieder mit den Technikern auseinandersetzen müssen.

    Trotzdem danke an alle die geholfen haben und an den Admin für das verständnis , diesen Thread hier offen zu lassen.

    Gruß,

    Pharrell
     

    Anhänge:

  10. isiman

    isiman Benutzer

    AW: [OT:] Support und Service (PC defekt)

    Google bewirkt keine Wunder! Es zeigt nur jede Menge "Rezepte" an und wenn man Glück hat, erwischt man eins, woraus ein wunderbares (Start-)Menü entstehen kann. ;)
    Steht jetzt eigentlich noch etwas im Autostart von ATI bzw. cli.exe drin bzw. findet man, sofern Du dich an regedit herantraust, unter [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run] noch einen Eintrag mit der cli.exe?
    Alternativ kann man direkt nach dem Anmelden die Shift-Taste festhalten, dann werden auch alle per "RUN" nachzuladenten Tasks nicht gestartet.
    Ist auf dem Rechner eigentlich ein aktueller Virenschutz installiert? Ich kann jedenfalls nur eine inaktive Firewall und vermutlich anstehende (Sicherheits-)Updates unten rechts erkennen. Sieht mir nicht nach einem gut geschützten PC aus. :rolleyes:

    ISI
     
  11. Pharrell

    Pharrell Benutzer

    AW: [OT:] Support und Service (PC defekt)

    Es hat ja nichts direkt mit dem Schutz bzw. irgendwelchen Viren zutun.

    Das problem taucht schon direkt nach dem einrichten des Systems auf.

    Wo ich noch garkein Internet installiert habe.

    ICh schau mal in der regedit nach, danke für dein tip !
     
  12. XRadio

    XRadio Benutzer

    AW: [OT:] Support und Service (PC defekt)

    Neuinstallation?
     
  13. kk

    kk Benutzer

    AW: [OT:] Support und Service (PC defekt)

    zurücksetzen auf standard-SVGA-Treiber (in der manuellen Auswahl unter 'Microsoft', im abgesicherten Modus) ... danach Treiber entweder neu installieren oder ältere Version verwenden.
    Könnte sein, daß ein Update von MS den Treiber 'behindert', einfach mal bei ATI gucken(solang sie noch so heißen), obs da was neues gibt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen