1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der Schwabe, 17. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    Matthias Koch hat offenbar den Sender verlassen.

    siehe:
    Not Found
    The requested URL /team/koch.html was not found on this server.

    Dafür neu als Tagmoderator:

    Andy Miller (Ex-Kö)
    Zunächst einmal: Ich freu mich für Andy.

    So langsam frage ich mich aber, was bei diesem Sender abgeht.

    Relaunch? Schlechte Stimmung? Schlechte Bezahlung?

    Kommt Fadur Yaslyk? (Sorry, aber den konnte ich mir jetzt echt nicht verkneifen.... :D )
     
  2. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Sehr süß jedenfalls, dass das Moderatorenteamfoto um Matthias Koch kurzerhand beschnitten wurde. Der als neuer PD angekündigte Herr Matuschik taucht aber immer noch nicht auf, im Gegensatz zum neuen und übrigens sehr netten Andy Miller. Und Freund Fadur vermisse ich ebenfalls. :D:D:D db
     
  3. InetRadioFan

    InetRadioFan Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Donau3FM ist bekannt für Sparmaßnahmen. Wirtschaften konnte Herr Gern schon immer. Ex-Praktikant Felix und mitlerweile Volontär (mehr schlecht als recht) und Stefan Mitrenga (ehemals Antenne Bayern und keine große Personality) am Morgen. Der Stefan hat zwar ne geile Stimme, dennoch am Mikro sehr unsympatisch und künstlich. Conny Happke - naja was soll ich sagen! Lieber nichts! Stimmt es, daß sie mit Verona Feldbusch verwandt ist? Die Stimme dazu hätte sie allemal. Daniel Torka (ex FreeFM und ohne journalistische Vorbildung) am Wochenende. Ich bin der Meinung die Hörer merken, daß es sich bei Daniel um nen 20 jährigen Bub handelt (was nicht heißen soll, daß die joungsters schlecht sind), und außer claimen, dem Wetter und den Stau`s bringt er für mich nichts erwähnenswertes zustande. Die Rotation hat auch schon böse nachgelassen. Anfangs mehr Donau1 orientiert. Mitlerweile alle 2 Stunden Neubeginn der Rotation.

    Zunächst freue ich mich auch für Andy Miller, nur sei gesagt, daß mit Matthias Koch der beliebteste Moderator von Donau3FM geht.

    Ein frischer Wind muß in diesen Sender und dieser entwickelt sich mit Andy Miller eher zur Flaute, wobei ihm nicht die Schuld zu geben ist, sondern den Programmverantortlichen. Hansi Heusser ist noch einer der Realisten, aber leider am kürzeren Hebel. C.H. Gern ist ein klasse Finanzverwalter und Konzertveranstalter, aber leider keine Führungskraft im Rundfunk. Die Programmdirektorin und Redaktionsleiterin, deren Namen mir jetzt nicht einfällt, ist auch nicht gerade mit Sympathie überschüttet worden. Produzent Patrick Raab, ganz ok, ein wenig viel Wind um nichts, aber im Großen und Ganzen gute Arbeit. Allerdings auch etwas abgehoben.

    Gerüchten zu Folge sollte Matuschik zu Donau3FM kommen. Kann ich mir aber nicht vorstellen, bzw. ist einfach nicht der Fall.

    Ich hoffe, daß dies nicht als Geschäftsschädigend gesehen wird, ansonsten bitte ich das wieder zu löschen. Ist nur meine Meinung zu Donau3FM. Schade, daß ein einst erfolgversprechendes Projekt langsam aber sicher an Popularität verliert.
     
  4. newsman

    newsman Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Was heißt hier Gerüchte. Schau mal rein unter radioszene-jobs, da sucht Donau3FM eine Nachrichten-Redakteurin für die neue Morgenshow mit Matthias Mattuschik. Wenn die schon selbst so damit raus gehen, dann ist das wohl weit mehr als ein Gerücht.

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
     
  5. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Womit Mitrenga dann raus wäre? Oder bekommt der eine andere Show? db
     
  6. InetRadioFan

    InetRadioFan Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Unter diesen Umständen nehme ich natürlich alles wieder zurück!

    Sorry für meine Unwissenheit, aber das konnte ich mir beim besten Willen nicht vorstellen!

    gez. ein very überraschter InetRadioFan
     
  7. Gerry McWallace

    Gerry McWallace Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    ...und Conny Hapke hat sehr wohl eine gute Radiostimme. Ich hab sie zwar bei 3FM nicht gehört, nur bei Galaxy damals. Aber der Vergleich mit Verona ist ja absolut unzutreffend...
     
  8. InetRadioFan

    InetRadioFan Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Die Geschmäcker sind halt verschieden. Beispielsweise bin, und war ich auch noch nie Galaxy Hörer! Vielleicht mit gutem Grund.

    Conny halte ich für sehr Selbstdarstellerisch und oftmals sehr nervig und überzogen (ich kenne sie auch). Ein Paradebeispiel dafür war der Ulmer Schwörmontag. Donau3FM`s Aufgabe war es das Publikum auf dem Münsterplatz anzuheizen. Der einzige im Team, der sich dessen bewusst und auch dazu in der Lage war, war Stefan Mitrenga. Die Happke hat sich auf blamable Art und Weise lächerlich gemacht, während der Koch im Eck stand und mit dem Fuss wippte. Ich will auch gar nicht lästern, aber unterhalten werden. Leider schrumpft der Unterhaltungswert von Donau3FM für mein Empfinden auf ein nicht mehr meßbares Minimum.

    Bitte versteht mich nicht falsch, ich habe keineswegs etwas gegen Donau3FM, aber wer mit den großen Pinkeln gehen will, sollte das Becken auch treffen.

    Vielleicht ändert sich mit dem Matuschke ein wenig was.
     
  9. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Was ist nun mit Mitrenga?
     
  10. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Erste Veränderungen sind dem Programm schon seit 01.06. anzumerken. So haben die drei Hauptsendestrecken neue Namen erhalten. Der Morgen von 5 bis 9, den Matthias Matuschik selbst (3 Wochen) im Wechsel mit Conny Hapke (1 Woche) moderiert, heißt “Die Dreisten“.


    Was wird denn nun aus dem bisherigen Donau3FM-Morgenshow-Man Stefan Mitrenga (Ex-ABY) ?
     
  11. MAPO

    MAPO Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Moderiert Andy Miller diese Woche eigentlich auch von 9-15 Uhr?
    Er ist nämlich diese Woche (auch noch??) jeden Abend bei der BLR von 20-24 Uhr im Einsatz!!
     
  12. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Mitrenga macht 9-15 Uhr
     
  13. Grimmbo

    Grimmbo Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Moment, Moment mal........... 9 bis 15 Uhr Sendung? Sechs Stunden? Fünf Tage die Woche? LIVE? Wie oft denkt man da an Selbstmord???
     
  14. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    So neu ist das nicht, donau3FM macht das auch schon länger. Kenne das selbst. Da denkst Du gar nicht an Selbstmord, auch wenn es manchmal durchaus ein gutes Durchhaltevermögen erfordert. Ist eine Frage, was in Deiner Sendung alles läuft, wer Dir was/wieviel vorbereitet und wie gut Dein Draht zur Redaktion ist. db
     
  15. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Viel Vorbereitung seitens des Mods kann man bei sowas schon aus Zeitgründen nicht erwarten...
    Welche Inhalte gibt es denn in dieser Sendung?
     
  16. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Inhalte? Sachsenradio, wo denkst Du hin??? Nix wie Hits heißt die Devise!
     
  17. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Nix wie Hits? Die Hörer denken sich anhand dieser, auch grammatikalischen Katastrophe offenbar: Nix wie weg (mit oder ohne TUI)!
     
  18. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Na dann ist es doch machbar, ne 6-Stundensendung zu machen. Vorausgesetzt man hat Ohropacks oder nen privaten CD-Player im Studio. Oder sitzt halt netto 3 von 6 Stunden in der Cafeteria, wie in einem andren Thread gesagt wurde... :D
     
  19. InetRadioFan

    InetRadioFan Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    In dieser Sendung laufen 6 Hits am Stück ohne Moderation! So schlimm isses dann nicht! Heißt Donau3FM Sixpack!

    Aber Mitrenga wird das nicht mehr lange machen.
     
  20. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Oder Herr Mitrenga macht etwas anderes aus der Schiene. Er weiß, wie Radio geht, Matuschik weiß es, Gern wird's zu schätzen wissen. Sollten die wirklich ihr Potenzial versenken und Mitrenga in ein sechsstündiges Hit-Sixpack verwandeln? db
     
  21. Grimmbo

    Grimmbo Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    weis ja auch selbst wie es is. drum hab ich ja gefragt. wollte mich schon etliche male mit nem kaffeelöffel erstechen. sechs-stunden, ohne irgendein sixpack, schlaucht viel zu sehr. da kann sich die letzte stunde kein mensch mehr ordentlich konzentrieren...
     
  22. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Es soll Leute geben (z.B. Prüfingenieure), die sogar 10 Stunden und länger äußerst konzentriert arbeiten müssen! Sonst: siehe Paris...

    Aber wir Radioleute machen schon einen Wahnsinnsjob!
     
  23. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Personalkarussel bei donau3fm erhöht Rotationsgeschwindigkeit

    Die arbeiten aber auch zehn Stunden. Das fällt leichter, als sich sechs Stunden lang aufs Nichtstun konzentrieren zu müssen... :D:D:D db
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen