1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pflichtenheft und RDS-Encoder-Ansteuerung

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von telefunken24, 11. November 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. telefunken24

    telefunken24 Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage bezüglich RDS Encoder Ansteuerung.
    Encoder die auf das UECP Protokoll reagieren, lassen sich recht gut steuern, da das UECP Protokoll sehr gut dokumentiert ist.
    Jedoch habe ich hier nun einen Encoder der das "ARD Pflichtenheft" Protokoll benötigt. Würde gerne TA ein und ausschalten. Im Internet habe ich bis jetzt leider keinerlei Dokumentation für dieses Protokoll gefunden.
    Eventuell kann hier jemand weiter helfen.

    Bedanke mich im Voraus!!

    Beste Grüße Simon
     
  2. Tonband

    Tonband Benutzer

    AW: Pflichtenheft und RDS-Encoder-Ansteuerung

    Hallo Simon,

    das ARD-Pflichtenheft heisst jetzt "Technische Richtlinie 5/3.8 RDS-Coder" und kann angeblich dort bestellt werden: IRT oder bei IEC für stolze 194 € ( IEC 62106 - Inhalt).

    Im ARD-Pflichtenheft beschreibt m.W. ein Leitungsprotokoll 'LP' und das 'Universal Encoder Communication Protocol (UECP)'. Dazu müsste es auch eine Vergleichstabelle geben.

    mfg. TB
     
  3. telefunken24

    telefunken24 Benutzer

    AW: Pflichtenheft und RDS-Encoder-Ansteuerung

    Hy TB,
    recht herzlichen Dank für deine Antwort. Ist ja schon ein stolzer Preis für dieses Dokument.

    Gibt es eigentlich eine bezahlbare Software, die dieses Protokoll noch spricht? Es gab mal die Software RDS Box, leider finde ich nur noch das Handbuch aber keinen Download.

    Hat sonst noch jemand ne Idee.

    Beste Grüße!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen