1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Phil Everly verstorben

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von dea, 04. Januar 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dea

    dea Benutzer

    Wie ich eben in den Nachrichten (Sky News London) auf My Gold Music vernehmen musste, ist Phil Everly im Alter von 74 Jahren verstorben. Damit geht eine Hälfte der Everly Brothers und damit auch ein Stück lebendige Musikgeschichte. Die große Zeit der Everly Brothers war zwar nicht die meine, dennoch haben sie auch meine Kindheit und Jugend begleitet.

    Danke für viele, tief eingeprägte Songs und nicht zuletzt durch unverwechselbare Stimmen feste Ohrwürmer!
     
  2. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    Oh... :(
     
    dea gefällt das.
  3. dea

    dea Benutzer

    Ja, mehr fiel mir im ersten Augenblick auch nicht ein. Ich hatte spontan schlechtes Gewissen, weil mich die Nachricht weit mehr betroffen machte, als Sonstiges, was dieser Tage in den Headlines klingelt. Aber dann dachte ich mir: 'Es ist eben doch mein Leben!'

    dea halt.
     
  4. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    Bin neulich noch wie die Jungfrau zum Kinde an ein unbenutzes Exemplar von „EB 84“ (Vinyl, natürlich) gekommen und hatte mich sehr darüber gefreut...
     
  5. br-radio

    br-radio Benutzer

    Habe die Everly Brothers zusammen mit Simon & Garfunkel, die sie selbst als ihre Vorbilder sehen, im Juli 2004 im Münchner Olympiastadion erleben dürfen. Ein wirklich schöner Ohrengenuss... Schade, dass auch Simon & Garfunkel nicht mehr zusammen sind...
     
  6. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    1984 schien es so etwas wie ein Comeback der Brüder zu geben, als sie "ON THE WINGS OF A NIGHTINGALE" veröffentlichten. Leider blieb es bei diesem Versuch.
    R.I.P. Phil
     
  7. count down

    count down Benutzer

    Bye Bye Love


     
  8. antenna

    antenna Benutzer

    westsound und NOWORUKA61 gefällt das.
  9. Plattenschrank

    Plattenschrank Benutzer

    Es ist bezeichnend, dass diese Meldung in den deutschen Medien fast keine Rolle spielt - irgendwo ganz hinten unter "Vermischtes". Überhaupt werden Todesmeldungen zu Musikern aus dem Bereich der populären Musik sehr stiefmütterlich behandelt. Ich habe vor ein paar Tagen eine Radiosendung mit den im Jahr 2013 verstorbenen Popmusikern gehört und war erschrocken, wer alles so im Laufe des Jahres das Zeitliche gesegnet hat ohne dass ich es mitbekommen habe ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. Januar 2014
    NOWORUKA61 gefällt das.
  10. Maschi

    Maschi Benutzer

  11. 2Stain

    2Stain Benutzer

    Es ist nun mal so, dass die Musik der "Everly Brothers" aktuell im Rundfunk nicht den Stellenwert hat, den die Musikredakteure ihr zugestehen sollten und könnten.
    Aus der Geschichte von Don und Phil könnten jede Menge "Specials" gesendet werden.

    Crux der Geschichte ist, dass heute kaum jemand in Deutschland die "Everly Brothers" kennt, geschweige denn deren Musikgeschichte.
    Und wenn der zuständige MuRed eines Dudelfunkers das nicht kennt, dann wird halt nichts gesendet - fertig, so einfach ist das.
    Das ist eine Gatekeeper Funktion par excellence. Sollte ein Nachrichtenredakteur mal in diese Situation kommen - bitte mache es anders, ganz anders.

    2Stain
     
    NOWORUKA61 gefällt das.
  12. webradioo

    webradioo Benutzer

    "Ewwerli Brasers? Ach die... Die haben doch mal in den 80ern das mit der Nightingale gesungen. Wie, vorher auch schon? Waaas, schon in den 50ern? Ach, wusst ich ja noch gar nich. Mh, is auch egal, spielen wa lieber ma was von OneRepublic, das gefällt unseren Hörern besser."
     
    2Stain und NOWORUKA61 gefällt das.
  13. westsound

    westsound Benutzer

    Das war doch sicher die letzte Ausgabe der WDR 2 - Classics mit Detlev Steinmetz. Diese lief am 29.12 unter dem Motto "die knocking on heavens door-Edition" und es gab in der Tat nur Musik von im Laufe des Jahres 2013 gestorbenen Musikern, teils auch Bandmitgliedern und Komponisten.

    Die Musik von Don und Phil Everly wird dann sicher Eingang in die 2014er - Ausgabe finden, sofern der WDR die Classics nicht einstellt (Gott bewahre!)

    Bei mir kam die Nachricht am Samstagabend via Gold 1548 AM an. Aus Deutschland kam die erste Reaktion tatsächlich von Frank Laufenberg. Respekt!
     
  14. Hinhörer

    Hinhörer Benutzer

    Letzteres möchte ich ungern so stehenlassen. Bei Reinke am Sonnabend auf hr1 hat Lidia Antonini das geplante Programm aus aktuellem Anlaß grundlegend geändert, und so konnte Werner Reinke eine halbe Stunde seiner Sendung am Sonnabendvormittag komplett Phil Everly widmen.
     
    Bremen 1 in Hessen und Maschi gefällt das.
  15. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Genau das ist ehrlich! Mehr muß ich nicht schreiben.
     
  16. Ein großer Verlust! Wieder geht jemand, der die Geschichte der Popmusik zweifellos mitgeprägt hat. Ich hatte erst einige Tage später auf der Homepage von Gold London davon erfahren. Auch wenn die Karriere der Everly Brothers lange vor meiner Zeit begann, bin ich ein großer Fan der beiden. Um an Phil Everly zu erinnern, habe ich mir am 10. Januar im hr3 madhouse den Titel "On the wings of a nightingale" gewünscht. Danke an Frank Seidel, dass er ihn auch gespielt hat.

    Ruhe in Frieden, Phil. Deine Fans werden dich nicht vergessen!
     
  17. DeeJay51

    DeeJay51 Benutzer

    Bei Topstar Radio hat Wilfried Eckel am 8. Januar 1 Stunde Everlys gespielt und dabei auch die Musik der Everly Brothers von anderen Interpreten laufen lassen. Status Quo, Beach Boys und so. War interessant.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen