1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Plane Webradio-Launch - Audiohardware?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Infinite_radio, 13. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Infinite_radio

    Infinite_radio Benutzer

    Hallo Forum!

    Ich möchte gern mein Webradioprojekt zum 1.1. neu starten. (Ja ich weiss, das wollen viele...) Auch wenns keiner hören will. Schliesslich ist Musik ne tolle Sache und das soll primär Spass machen! :D

    Ich habe ein Shure 16AM an einem Phonic MM122 (the weakest link...)
    Dazu ein P4 1,8GHz mit WinXP, 2 Displays und ... ja momentan ein Krampf aus Onboard Soundchip und einer billigen Soundkarte mit Yamaha Schlagmichtot Chip. Ausserdem kein Kanal für die Jingles.

    Als Sendeablaufsteuerung habe ich mich nach einem kurzen Blick auf die Preisliste von Spacial Audio ( ;) ) und andere in diesem Forum diskutierte Software für mAirList entschieden.

    Also suche ich jetzt eine Audiohardware, mit der ich (wenn möglich in EINEM physischen Gerät) mindestens 2 Player und Jingles per Cartwall abfahren und zum analogen abmischen getrennt zum Mischer führen kann.

    Ergo: mindestens 3 Stereokanäle Out (Cinch oder Klinke 6,3/3,5 alles ok)
    In: 1x Stereo mindestens, aber das ham ja wohl eh alle.

    Zum Budget: MUSS unter 300€, sollte unter 200€ liegen. Qualität geht aber vor.

    Zur Frage:

    Was ist eure Meinung zu folgenden 3 Geräten?
    Sie sind allesamt beim Music Shop München im Onlineshop zu finden.

    Oder habt ihr spontan andere Geräte vorzuschlagen???

    Und vielleicht kommt ja irgendwann anstatt der Phonic Nudel ein Spirit Folio F1... Aber das ist erstmal mein Traum. Ratsam? Andere Vorschläge!

    Vielen Dank für eventuelle Antworten und Ratschläge!
    Keep rockin'

    ========================================================
    EGOSYS Waveterminal 24/192X S/PDIF Out Mac/Pc
    PCI Audio-Karte Mac/PC
    225,00 EUR

    Technische Daten:
    -Extrem hochwertige 24Bit 192kHz AD-Wandler; 123 dB Dynamik
    -Extrem hochwertige 24Bit 192kHz DA-Wandler; 106 dB Dynamik
    -2 x Mono +4dBu XLR symmetrischer Klinken-Eingang
    -3 x Stereo-Klinken-Ausgang
    -24 Bit/96 kHz S/PDIF Digital Ausgang (Optisch)
    -Die optional erhältliche Zusatzkarte MI/ODI/O erweitert die Karte zu einem 4-in/8-out System mit Midi und folgenden Anschlüßen: Optischer S/P-DIF in, Coaxialer S/P-DIF in/out, Midi in/out. Die Expansion Card benötigt keinen IRQ, keine Stromversorgung, keine Treiberinstallation. Es wird per mitgeliefertem Spezialkabel direkt mit der Waveterminal 192 X verbunden.
    -Samplingraten: 32, 44.1, 48, 88.2, 176.4, 192kHz
    -Full Duplex – gleichzeitige -Aufnahme/Wiedergabe
    -1 Kopfhörer Vorverstärker

    ========================================================

    M-AUDIO MIDIMAN Audiophile USB 24/96
    USB Audio-Interface für Mac & PC
    210,00 EUR

    Audiophile USB ist ein USB-Audio-Interface für Mac und PC, das sowohl mit analogen und digitalen Ein-/Ausgängen, einen MIDI Ein-/Ausgang, als auch einen Kopfhörerausgang mit separater Lautstärkeregelung ausgestattet ist. Audiophile USB bietet somit insgesammt 4 Audio Ein-/Ausgänge gleichzeitig. Audiophile USB bietet topaktuelle Wandler-Technologie in bester M-Audio-Qualität. Das Gerät arbeitet mit einer maximalen Auflösung von 24Bit/96kHz und liefert einen Dynamikumfang von bis zu 109dB.
    - ASIO-Treiber für Macintosh ab Mac OS 9.x
    - ASIO-Treiber für Windows ME, Windows XP und Windows 2000
    - CoreAudio für Mac OS X (10.1 oder 10.2)
    - Soundmanager-, MME-, Direct Sound und WDM-Unterstützung durch Standard-System-Treiber

    ========================================================

    M-AUDIO MIDIMAN Delta 410
    PCI-Karte 24Bit/96kHz, 2 Ein-/ 8 Ausgängen analog und S/PDIF
    179,00 EUR

    Die Delta 410 bietet 2 Ein-/ 8 Ausgänge analog sowie digitale Stereo Ein-/Ausgänge (S/PDIF) in 24Bit/96KHz-Qualität. Durch konsequente Verwendung der Delta 1010-Technologie wird so eine hochwertige, Surround Sound kompatible HTPC (Home Theater PC)-Lösung mit 8 analogen Full-Range Kanälen (22Hz-48kHz) verfügbar. So wird Delta 410 neben der verbreiteten 5.1-Technik auch für die neuen 6.1-Formate (DTS ES 6.1, DTS ES 6.1 discrete) einsetzbar. Diese Systeme besitzen einen weiteren Center-Kanal im Surroundbereich.
    Im Unterschied zu anderen sog. "5.1" Systemen sind die 8 Analogausgänge völlig unabhängig als 4 Stereo-Devices ansprechbar. Dadurch eignet sich Delta 410 auch perfekt für virtuelle Synthesizer und Sampler, professionelle MP3-Player und anderen Applikationen die "echte" Ausgänge benötigen. Unter Windows und Mac OS X sind bis zu 4 Delta-Karten gleichzeitig einsetzbar.
    Unter Windows 2000 und XP bietet Delta 410 die von Heimkino-Systemen bekannten Bass Management-Funktionen, bei der die niederfrequenten Signal-Anteile der Satelliten zum Subwoofer-Kanal (LFE) addiert werden. Das Delta-Bass-Management-System erlaubt variable eine Einstellung der Trennfrequenzen je Lautsprecher-Gruppe, Delay-Einstellung zum Ausgleich der Signallaufzeit abhängig von der Entfernung zum Lautsprecher sowie Bass-Anhebung/-Absenkung und einen gemeinsamen Lautstärke-Regler für das Surround-Set. Dadurch wird nicht nur die dekodierte Wiedergabe von Dolby Digital oder DTS Mehrkanal-Audio mit Software-DVD-Playern wie PowerDVD oder WinDVD deutlich erweitert und zugleich vereinfacht. Auch im Surround-Mastering-Bereich lässt sich so eine "Real World"-Umgebung einfach nachbilden.
    Der S/PDIF Ein-/Ausgang ist zusätzlich als unabhängiges Device ansprechbar. Über den S/PDIF Ein-/Ausgang überspielen Sie Ihr Audiomaterial vom DAT-, oder MiniDisc-Recorder, Digitalpult oder Wandler mit einer Auflösung von bis zu 24Bit/96kHz in beide Richtungen gleichzeitig. Der Ausgang überträgt problemlos AC3/DTS codierte Audio-Streams zu externen Decodern mit Digital-Eingang. Mit den Digital Convertern CO2 und CO3 stellen Sie auch zu Geräten mit optischen Digitalanschlüssen oder AES/EBU eine sichere und zuverlässige Verbindung her.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen