1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Planspiel Radio

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Teenitubbi, 19. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Teenitubbi

    Teenitubbi Benutzer

    So, ich habe das Thema mal aus der einen Diskusion rausgeholt.

    Die Idee des "Planspiels Radio" scheint nun geboren zu sein. Ich bitte jetzt um kräftige und vernünftige Beiträge zu diesem Thema wie es

    a) gestaltet
    b) ggf. umgesetzt
    c) finanziert
    d) betrieben

    werden könnte. Vielleicht schaffen wir es ja wirklich, sowas zu realisieren. Ganz unrealistisch ist es vielleicht doch nicht wie man meint.

    Das Spiel ist eröffnet....
     
  2. CHR

    CHR Benutzer

    Da braucht man nichts diskutieren. Ein scheinbar endloses "Planspiel Radio" existiert bereits, sogar on air.
     
  3. funki

    funki Benutzer

    @CHR: dem wäre nichts hinzuzufügen!!
     
  4. fun

    fun Benutzer

    @ funki
    @ chr

    Nein nicht in dieser Diskussion!
    Lasst wenigstens die, die ernsthaft darüber sprechen wollen mit dem Gemotze in Ruhe!

    @ teenie wie wäre es mit einer Seite im Netz. Zugang nur nach Anmeldung, so dass es nicht mehr ingonito ist. Das wäre vielleicht ein Anfang. Und dann wird weiter diskutiert?
     
  5. Ferdi_W

    Ferdi_W Benutzer

    @Teeni
    Genau, erstell eine Homepage und schon kannst du mit mir rechnen, denn ich liebe Radio und seine Hörer!
    Aber lass es bloß nicht im Sande verlaufen!
     
  6. VoiceOver

    VoiceOver Benutzer

    Tag zusammen, ich versuchs mal frei nach Sokrates mit Fragen in die Runde:

    Wie sieht's mit der Erfolgsmessung bei so einem Planspiel aus?
    -M. E. geht das höchstens wie beim Spiel
    Risiko, dass mindestens 2 Konzepte auf
    dem gleichen Markt(=Spielbrett?)
    gegeneinander antreten.

    Das Regelwerk?
    - Für definierte Aktionen mus es
    vergleichbare Punktzahlen geben
    (Gefahr: zu enger Aktionsrahmen)

    Stammhörer, Neuhörer, Wechselhörer?
    - Die müssten durch einen geschickten
    Spielalgorithmus simuliert werden.
    Da sind schon diverse Bundesliga Manager
    dran gescheitert.

    Alles in allem, halte ich die Idee für schwer bis gar nicht umsetzbar...sollte aber jemand die zündende Idee haben, wird das bestimmt Spiel des Jahres02 ;))

    Bin gespannt.


    [Dieser Beitrag wurde von VoiceOver am 22.03.2002 editiert.]
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen