1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Planung eines neuen Webradios

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von CrazyDen, 24. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CrazyDen

    CrazyDen Benutzer

    Liebe User,

    wir suchen noch einen Erwachsenen der Lust bzw. Zeit hat ein normales Webradio mit einem bald 16 Jährigend und bald 15 Jährigen zu machen. Leider haben wir bis jetzt keinen aus unsere Familie gefunden der uns dabei unterstützen will. Wir haben zwar die einverständniss aber unsere Eltern bzw. die gesammte Familie will uns dabei nicht wirklich helfen und da wir leider noch unter 18 sind können wir noch keine Geldgeschäfte in solchen sinne erledigen.

    Wenn ihr intresse habt ein Webradio zu besitzen was von zwei vernüftigen Jungs geleitet zu werden oder selbst nur Spaß am senden hat soll uns gerade eine eMail schreiben an panzernator@arcor.de
     
  2. Bart

    Bart Benutzer

    AW: Planung eines neuen Webradios

    Hi,


    ein paar weitere Infos zum sender wären auch nicht wirklich schlimm.... Welche Musikrichtung wollt ihr z.B. senden etc??

    Lg
    Bart
     
  3. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Planung eines neuen Webradios

    Wieso sollte jemand interesse haben, mit jemanden zu abreiten der nichteinmal in der lage ist, die FAQ zu lesen und dann vorallem Punkt 2 "=> Ich suche Moderatoren / Mitarbeiter!" zu beachten.
    Denn ohne Lesen ist ein solches Projekt sowieso zum scheitern verurteilt.
     
  4. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Planung eines neuen Webradios

    Kinder, hört auf Eure Eltern!

    ...meint TSD
     
  5. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Planung eines neuen Webradios

    Ist es nicht besser und einfacher für Euch sich zunächst einmal einem bestehenden Radio anzuschließen. Dort könnt ihr Erfahrung sammeln, wie das mit Radio eigentlich wirklich geht. Dort könnt ihr feststellen ob es denn auch das ist was ihr möchtet.

    Ich würde mich nicht unter den Scheffel eines dritten stellen und dafür die Kosten etc. tragen.

    Auch müsst ihr dabei einmal dran denken das doch einiges an Kosten auf Euch zukommt, dazu zählen GEMA / GVL, Stream die CDs evtl. Sendesoftware und und und.

    Wie gesagt ich würde an euerer Stelle zunächst ein bestehendes Radio nehmen, in einem Jahr werdet ihr zumindest die Grundlagen kennen und wenn es dann noch Spaß macht, dann könnt ihr das mal ins auge fassen.

    gruß

    Steve Wilson
     
  6. CrazyDen

    CrazyDen Benutzer

    AW: Planung eines neuen Webradios

    naja ich bin ja schon bei einem Webradio und hab auch erfahrung damit aber mein freund net und der bekommt irgendwie auch niggs...


    was die musikrichtung betrifft: das hat dann der chef zu entscheiden :D :D
    Ehm wieso des liegt daran das meine eltern zum beispiel noch net mal wissen was ne computermaus is wenn ich ehrlich bin und die auch net wirklich die verantwortung dafür geben wollen.
     
  7. Teddy

    Teddy Benutzer

    AW: Planung eines neuen Webradios

    Dummheit in zweiter Generation :confused:

    Teddy :rolleyes:
     
  8. doener

    doener Benutzer

    AW: Planung eines neuen Webradios

    Hmm ich kenn noch kein Webradio, dass sich mit Klassik beschäftigt. Das wär doch ne Marktlücke.

    JM2C:

    Wartet noch paar Jahre bis ihr alle alt genug seid, und kauft euch lieber schoma paar Bücher zum Thema Radio, dass ihr dann auch bissle bescheid wisst.
     
  9. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Planung eines neuen Webradios

    Vorallem wäre das erlernen der aktuellen Rechtschreibung von Vorteil, denn auch eine entsprechende Webseite will gepflegt werden.
    Interpunktion scheint ja allgemein nicht mehr verbreitet zu sein :D
     
  10. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Planung eines neuen Webradios

    Kann mich dem nur anschließen, sucht Euch erstmal ein kleines Radio und sammelt dort Erfahrungen, dann könnt ihr in ein-zwei Jahren nochmal darüber nachdenken, Euch "Selbstständig" zu machen. Übrigens kann man sich in einem kleinen bestehenden Radio auch nach oben arbeiten und die Richtung des Senders in seine eigenen Bahnen lenken ;)
     
  11. nwd

    nwd Benutzer

    AW: Planung eines neuen Webradios

    Als ich so alt war wie ihr, wollte ich das auch unbedingt und habe zig Radios gegründet. Beachtet bitte, dass es vor fünf Jahren noch nicht allzu riskant war, wenn man keine Lizenzen usw. hatte. Das Internetradio steckte in seinen frühesten Kinderschuhen und jeder hat sein Glück versucht.

    In deinem Alter aber nun zu starten, wo es Internetradios wie Strand am Meer gibt und vor allem mehr als ein Dutzend Sender, die richtige Markführer sind und somit für dein potentielles Projekt unerreichbar, ist sinnlos und auch nicht ungefährlich. Zudem bezweifle ich, dass ihr jemals einen normal zeugungsfähigen Mitteleuropäer finden werdet, der dieses Risiko auf sich nimmt und mit seinem Privatvermögen dafür haftet, was zwei Minderjährige da im Internet fabrizieren.

    Mein Tipp (und damit schließe mich mich dem Rest an): Sucht euch einen Sender, der bereit ist, so junge Moderatoren aufzunehmen. Ich denke ich bin das beste Beispiel: Als ich damals zu RauteMusik kam, wollte man mich erst gar nicht aufnehmen (16 Jahre). Nun habe ich mich bewiesen und bin drei Jahre später Projektleiter. Ich bin heilfroh, dass ich über meinen eigenen Schatten gesprungen bin und mich erstmal untergeordnet habe. Chef spielen könnt ihr später immernoch - und es macht viel mehr Spaß, wenn man schon über die gesammelte Erfahrung verfügt, die ihr während dieser Zeit bekommt.

    Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg.
     
  12. Radiodrom

    Radiodrom Benutzer

    AW: Planung eines neuen Webradios

    Hi Dennis

    Zum Thema Erfahrung:

    Ich denke du solltest bei uns erst mal wirklich richtig Senden bevor du von Erfahrung sprichst, weil wirklich viel gesendet hast du ja seid dem du bei uns bist noch nicht.

    Lieben Gruß Manu (schnegge)
     
  13. RWE

    RWE Benutzer

    AW: Planung eines neuen Webradios

    Ich habe da mal eine Frage. Rautemusik??? Reden wir von Rautemusik.fm?? Ich war da mal eben schauen und bin dann doch mal fasziniert von der Vielfalt die in diesem Sender angeboten wird.Na ja ,hab ich heute wieder was gelernt:)
    RWE
     
  14. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Planung eines neuen Webradios

    ja sicher spricht neo von Rautemusik.fm, wenn Du es so nennen willst.
    Verstehe allerdings nicht, wieso Du diesen Uraltthread hervorkramst ohne etwas zum eigentlichen Topic zu sagen
     
  15. RWE

    RWE Benutzer

    AW: Planung eines neuen Webradios


    :) Das kann ich Dir sagen. Nun,ich bin ziemlich neu hier in diesem Forum und lese mich hier in den letzten Tagen durch.Dabei ist es für mich nicht sehr relewandt ob es sich um einen alten oder einen neuen Thread handelt.Es geht mir halt darum ein bisschen Input zu bekommen,oder ist es so das man ab einem bestimmtem Zeitraum nicht mehr auf einen Thread antworten darf?? Wenn es so ist entschuldige ich mich,ansonsten ist doch stark auffällig,dass hier ständig an irgendwelchen Threads vorbei gepostet wird. Das soll aber nicht mein Problem sein.Ich denke/hoffe die Frage deinerseits ausreichend beantwortet zu haben.:D:D
    RWE
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen