1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Playlist für einen 40. Geburtstag

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von hamel84, 24. Januar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hamel84

    hamel84 Benutzer

    Suche dringend Songs die man auf einen 40sten Geburtstag spielen kann am besten aus dem Bereich Rock/Pop! Sollte Musik für 8-10 Stunden sein! Bin auf eure Vorschläge gespannt! Ich verzweifle langsam
     
  2. DS

    DS Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Du könntest doch auf vier Jahrzehnte musikalisch rückblicken, von 1970 bis heute. Pro Jahrzehnt zwei Stunden und es kommt hin!
     
  3. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Viele 80er kommen da sicher ganz gut.
     
  4. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Kommt auf die Gäste an, aber guck doch mal hier
     
  5. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Guter älterer Rock kommt eigentlich immer an. Marke ZZ Top, Queen, Westernhagen, Sisters Of Mercy, New Model Army, U2 usw. Ansonsten pack einfach mal ein paar Perlen aus den 70er bis 90er Jahren aus (weiß jetzt nicht, wie "musikbewandert" Du bist). Zum Zu-zweit-tanzen kann man auch hin und wieder mal einen Discofox auflegen. Ansonsten biete auch ruhig an, Wünsche zu erfüllen (sofern realistisch), das findet immer Zustimmung.

    Kennst Du den Gratulanten persönlich oder welche von seinen Bekannten? Wenn ja, frage Dich gegebenfalls auch mal nach Lieblingsstücken von ihm/ihr durch.
     
  6. hamel84

    hamel84 Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    habt ihr keine direkten beispiele? gleich so mit 10-20 titelvorschlägen?!
     
  7. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Rechnen wir mal: Jahrgang 1968? PERFEKT!
    Da biste in der vollen Bandbreite der 80er drin, von späte 70er bis frühe 90er und alles was sich feiern lässt. Meine Erfahrung: Auf 40. Geburtstagen fliegt die Kuh, die können feiern, die wissen noch was 'ne Party ist und was richtige Musik ist, wissen die auch.

    Du verzweifelst?
    Nimm' mich mit und wir reißen die Nummer gemeinsam. 40. Geburtstage hab' ich als DJ immer sehr viel lieber gefahren als Hochzeiten, 30. und ähnliches.

    Ansonsten empfehle ich Dir einen Blick in die Charts der von mir angesprochenen Jahre - wobei dieser Jahrgang wahrlich nicht Oldie-resistent ist. Und, da das ein Forum rund ums Radio ist: Hör mal rein, was die (mehreren) 80er Internetradios so spielen. Fundgruben!

    DJ-Foren können auch Hilfestellung geben, aber da kann die Antwort auch lauten a) wieso sollten wir Hilfestellung geben, ist doch nicht mein Job bzw. Kunde und b) warum nimmste so'n Job an, wenn Du ihn nicht reißen kannst?
    Was soll's, wir wären bei ähnlich gelagerten Fragen rund ums Radio auch nicht anders drauf.

    Alles klar? Na dann: Sprung auf, marsch marsch, ran an die Musikrecherche.
    Fertige playlisten gibt's nicht.

    Nimm's leicht, nimm mich -
    grüßt Uli "the feeling" Rebstock :wow:

    [sorry] ;)
     
  8. hamel84

    hamel84 Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    HAb hier eine Liste:

    1 Village People Y.M.C.A. 1978
    2 Hernandez, Patrick Born To Be Alive 1979
    3 Jürgens, Udo Griechischer Wein 1975
    4 Deutscher, Drafi Marmor, Stein und Eisen bricht 1965
    5 Opus Live Is Life 1985
    6 Kiss I Was Made For Lovin' You 1979
    7 Randfichten Lebt denn der alte Holzmichl noch 2004
    8 Drews, Jürgen Ein Bett im Kornfeld 1976
    9 Bellini Samba de Janeiro 1997
    10 Lumidee Never Leave You 2003
    11 Prydz, Eric Call on Me 2004
    12 Europe Final Countdown 1986
    13 Depeche Mode People Are People 1984
    14 Cordalis, Costa Anita 1976
    15 DJ Ötzi Anton aus Tirol 2000
    16 Dschinghis Khan Moskau 1979
    17 Buddy vs. D.J. The Wave Ab in den Süden 2003
    18 KaH, Hubert Sternenhimmel 1982
    19 Wham ! Wake Me Up Before You Go-Go 1984
    20 Eurythmics Sweet Dreams (Are Made Of This) 1983
    21 Pink Get The Party Started 2002
    22 Jones, Tom + Mousse T. Sex Bomb 2000
    23 N-Trance Stayin' Alive (+ Ricardo da Force) 1995
    24 Madonna Like A Virgin 1985
    25 Cindy + Bert Immer wieder sonntags 1973
    26 Prince + the Revolution Kiss 1986
    27 Queen We Will Rock You 1977
    28 Lauper, Cyndi Girls Just Want To Have Fun 1984
    29 Weather Girls It's Raining Men 1984
    30 Vengaboys We Like To Party 1998
    31 Adams, Bryan Summer of 69 1985
    32 Jett, Joan + the Blackhearts I Love Rock'n' Roll 1982
    33 Dexy's Midnight Runners Come On Eileen 1982
    34 Status Quo Rockin' All Over The World 1978
    35 Checker, Chubby Let's Twist Again 1961
    36 Gipsy Kings Baila me 1991
    37 Salt ‘n’ Pepa Push it 1999
    38 Martin, Ricky Livin' La Vida Loca 1999
    39 Right Said Fred You're My Mate 2001
    40 Kool And The Gang Celebration 1980
    41 Höhner Viva Colonia 2003
    42 Brown, James Sex Machine 1970
    43 Madness Our House 1982
    44 Anastacia I'm Outta Love 2000
    45 Rosenberg, Marianne Er gehört zu mir 1975
    46 Gaynor, Gloria I Will Survive 1979
    47 Lobos, Los La Bamba 1987
    48 Brings Superjeilezick 2001
    49 Chumbawamba Tubthumping 1997
    50 Hermes House Band Que Sera 2000

    nach 3-4 stunden sind diese Titel auch durch, was kann man noch spielen?
     
  9. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Autsch, wie kommt denn die zustande?
     
  10. hamel84

    hamel84 Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    dir wohl nicht gut genug?!
     
  11. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Das ganze Unterfangen ist sinnlos, wenn man nicht das konkrete Publikum kennt. Da gibt es bei den +/- Vierzigern himmelweite Unterschiede. Kommen sie vom ganz flachen Land oder aus der Großsstadt, steigt die Party im Osten oder Westen (auch immer noch ein Unterschied), wie ist der durchschnittliche Bildungsstand (Prägung durch Studentenclub oder Eckkneipe)?

    Ich weiß das aus leidvoller Erfahrung. Mich bat mal ein Freund, zu seinem Geburtstag in der alten Heimat was aufzulegen. Es war desaströs. Besagten Holzmichel hatte ich leider nicht dabei, ebensowenig wie die Gassenhauer von Wolfgang Petry....
     
  12. hamel84

    hamel84 Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Also das Durchschnittsalter liegt bei 35 bis 45 Jahren und die Party steigt im Osten
     
  13. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Dann solltest Du, wie Grenzwelle schon schrieb, auf jeden Fall berücksichtigen, dass die Leutchen auch durch gute Ost-Titel geprägt wurden. Die vermisse ich völlig auf Deiner Liste.

    Guck mal hier z.B.

    http://www.ostmusik.de/
     
  14. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Grundsätzlich kann man vieles von der Liste nehmen, aber

    geht gar nicht. Auch der Holzmichel ist mittlerweile out.

    In die Liste muss auf alle Fälle noch moderner Diskofox. Michael Wendler, Wolle Petry, NIC, Olaf Henning usw. dürfen auf keiner Party fehlen.
     
  15. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Das meine ich damit nicht - die Mischung erschreckt mich etwas.
    Im übrigen pflichte ich Grenzwelle bei. Der Ost-/West-Faktor ist nach wie vor nicht zu unterschätzen.

    Und ob die nun alle discofoxen, rocken oder NDW'en - da muss man flexibel reagieren. Mit einer festen playlist - und einer so derart durchmischten wie dieser - habe ich erhebliche Bauchschmerzen.
    Eric Prydz - Höhner - Cindy & Bert. Hast Du das nicht nur gelesen, sondern auch mal im Geiste durch's Ohr laufen lassen?

    Findet die Nummer denn im Karneval statt oder erst ab Mitte Februar?
    Falls Karneval: Stehen die da drauf? Sondt ist die Stimmungsmusik deplatziert ..... es sei denn, das is auf'm Dorf 'ne frühere Burschenschaft.

    Ich hätte noch etwas mehr NDW mit reingenommen, die Gipsy Kings haben besseres zu bieten und wo sind die Gibson Brothers?
    Wie gesagt - da wird bei mir spontan in den Koffer gegriffen, je nach dem wohin sich der Laden entwickelt.

    Eine Rotweinsauce ist, richtig zubereitet, eine Wohltat. Die von Dir präsentierte Liste ist zwar auch eine Sauce, aber sie wirkt nicht wie ein Gesamtwerk, sondern eher wie "Rot plus Wein plus Sauce".

    Ich habe von Dir noch keine Beiträge gelesen, aber vielleicht kannst Du uns (zumindest mich) mal über Deinen Hintergrund, musikalische Erfahrung (Alter?), Partyerfahrung etc. aufklären. Ich stochere noch etwas im Nebel, aber mein Bauchgefühl flüstert mir hier Dinge zu....

    Gruß, Uli :)

    EDIT
    Oh, der Osten?
    Zwingend: Puhdys "Alt wie ein Baum" (gibt es in verschiedenen Versionen)
    Niemann "Im Osten" (empfehlenswert ist der Rock Mix)
    Ansonsten mal bei Radiowaves & Co. anklopfen; schnapp Dir all' diejenigene, die im DT64-Thread sehr engagiert gepostet haben.
     
  16. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Das kann man so pauschal auch wieder nicht sagen. Hier in Frankfurt wirst du damit u.U. vom Publikum des genannten Alters rausgeschmissen.
     
  17. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Hier in NRW brauchst du ohne diese Titel dabei zu haben gar nicht erst anfangen.;)
     
  18. hamel84

    hamel84 Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    ist ein karnevalswochenende
     
  19. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Leider, Tweety... :rolleyes:

    Im übrigen gebe ich Studio Rebstock Recht: am besten in Blöcken spielen - 80er-Block, Schlager-Block, Oldies-Block usw. Meist findet sich eine bestimmte Gruppe auf der Tanzfläche, die animiert werden möchte. Nach ca. 4/5 Titeln haben die ersten keine Lust mehr, gehen an die Theke oder unterhalten sich, dann kann man das Genre wechseln. Durchgemischt wie Deine Playlist kommt nicht so gut. Und flexibel musst Du sein. Keine starre Reihenfolge - wenn Du siehst, die Leute verschwinden Dir von der Fläche - spiel was anderes. Du siehst es ja, ob sie zurückkehren... ;)

    P.S.: Ich musste letztes Jahr an einem Abend dreimal "Ein Stern" spielen, nicht weil ich nichts anderes hatte (keine Sorge), aber weil die Leute es so häufig hören wollten... :( :rolleyes:
     
  20. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    @ Grenzwelle / #16: Volle Zustimmung.
    @ Tweety / #17: In NRW hat es ja auch deutlich mehr Schützenfeste als Hessen Zeltkirmes' (Plural?) hat.

    Vollkommen wertfrei: Wir brauchen in der Diskussion einen Ossi, der uns sagt, was für ihn kurz vor und in den 8oern am begehrenswertensten in Sachen zu beschaffender Musik war - womit man punkten konnte.

    Einige Hinweise könnten sich auch in den Erlebnissen zum Thema 40 Jahre MusiCassette und dem gleichnamigen Thread finden.

    Gruß, Uli
     
  21. teasemachine

    teasemachine Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Ich danke allen Beteiligten für die Einschätzung davon, wie verkalkt, vulgär und niveaulos der Musikgeschmack der Vierzigjährigen ihrer Meinung nach ist.

    Ich gehe davon aus, daß so auch die Einschätzung (z.B. des ZDF) zustande kommt, sei man erst einmal 70 wäre es egal, ob man früher zu Stones-Konzerten gegangen sei: da höre man dann auf einmal lieber Marianne und Michael.

    Den Rest meines Arbeitstages werde ich nutzen, um meine CDs von Amy Winehouse, Oscar Peterson und Chaka Khan bei ebay zu versteigern. Mein Nutzername lautet: "MilliVanilliFan43".
     
  22. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Ach so schlimm finde ich das nicht. Ein schöner Fox-Titel von Wolle z.B. zu später Stunde kann die Party richtig in Schwung bringen.

    Man muss da unterscheiden zwischen Party und Musikgeschmack. Auf einer Party gehen natürlich nur die Titel die alle kennen und die auch tanzbar sind. Mit Amy Winehouse kommst du da nicht weit. Da sagt nichts über den Musikgeschmack des einzelnen aus.
     
  23. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    *nebelschwadenwegpust*
    http://www.radioforen.de/showthread.php?p=260676


    Aber bitte nicht mich fragen - Suchfunktion benutzen. (Vor allem die Tracklist von "Band 6") *muhhhaahhhh*

    vg Zwerg#8
     
  24. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    "Alt wie ein Baum" ja, den Niemann eher nicht. Das Lied war von Anfang an Grütze. Fehlen darf auf keinen Fall "Jugendliebe" von Ute Freudenberg und "Am Fenster" von City. Dann hörts aber auch schon auf mit den Kulthits aus dem Osten. Die diversen Ost-Kulthits-Compilations, die sich so auf dem Markt tummeln, werden ohnehin gnadenlos überschätzt.

    Es entstanden schon ein paar echte musikalische Perlen in den 40 Jahren Täterätä. Die sind aber nicht unbedingt partytauglich, sondern eher was für stille Stunden etc.
     
  25. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Playlist für einen 40. Geburtstag

    Kein Witz, aber je nach IQ und Promille kommt dieser Titel derzeit gut auf der Dorfdisko in Sachsen an:

    De Randfichten - Steig ei, mir fahrn in de Tschechei (2004)

    vg Zwerg#8
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen