1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von XXLFunk, 01. Oktober 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    Im Zusammenhang mit der Eurorettungs-Abstimmung im Bundestag:

    Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (griff) sogar einen Abweichler scharf an: "Ich kann deine Fresse nicht mehr sehen", soll er dem Abgeordneten Bosbach entgegengeschleudert haben.
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,789501,00.html

    Warum ist das nicht ne Steilvorlage für eine sofort erstellte, ins laufende Radio-Programm eingestreute Satire? Ist doch tausend Mal besser als irgendwelche unwitzigen "Super-Merkel-Parodien".
     
  2. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Profalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    Das sagt ausgerechnet einer, dessen Fresse zu den absoluten optischen Würgern im deutschen Politzirkus zählt!
     
  3. dc

    dc Benutzer

    AW: Profalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    Stimmt nicht! Ronald Pofalla ist einer der begabtesten, redegewandtesten und charismatischsten deutschen Politikern. Jedes seiner Interviews muss als Lehrstück brillianter Analyse gelten und auch als Geheimdienstkoordinator der Bundesregierung hat er einen gigantisch guten Job hingelegt, wie jeder Blick ins Pressearchiv enthüllt. Ganz zu schweigen von der überzeugend reibungslos-geschmeidigen Koordination der Regierungsabläufe, selten hat einer die Fäden einer Koalition so irre gut zusammengehalten wie er. Ronald Pofalla, ein Politiker, von dem noch viel zu erwarten ist. Ronald Pofalla, mein Kanzlerkandidat 2013.

    P.S.:Bitte keine Kommentare wie Don't drink and write! Das macht Ronald Pofalla auch nicht.
     
  4. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Profalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    So ähnliche Gedanken hatte ich auch schon. Sieht doch wie ein sparkassenbedienstetes Muttersöhnchen Angelas aus. Ein Angepasster, dass es einen anwidert. Dagegen Bosbach: Ich teile nicht alle seine Ansichten, aber er scheint mir weniger käuflich als andere zu sein.
     
  5. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    Wer von den Claimaufsagern, Musiktest-Auswertern und Agenturmeldungsabtippern soll denn da schnell und spontan was gutes draus bauen? So zumindest bei den Privaten?

    Mag sein, dass bei den Öffi-Dudelwellen (außer MDR) noch eine Handvoll Begabte existiert, die das könnte. Aber die trauen sich das nicht, weil die Hände der Parteibuchträger doch an langen Armen in die Redaktionen reichen.

    Wenn ich Gags zum aktuellen Zeitgeschehen suche, gucke ich eher noch in die Wurstblätter, die täglich den Briefkasten vollmüllen, als dass ich so ezwas im Dudelradio 2.0 erwarten würde.
     
  6. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    Ganz so trostlos sehe ich die Lage nicht. Bei SWR3 ist ein Andreas Müller an guten Tagen immer noch in der Lage, binnen weniger Stunden aus einem aktuellen Ereignis einen Schenkelklopfer zu machen, und etliche andere Sender bundesweit haben das Potenzial auch.
    Natürlich haben Billigheimer und Fast-Food-Witzfiguren die Radiolandschaft verseucht und tun es in zunehmendem Maße. Vielleicht ist Profalla einfach zu sehr Zwei-B-Figur, als dass er spontane Kreativität auslöste, obwohl alleine die Aussprache des Wortes "Fresse" bei ihm ja schon ein Gag wäre.
     
  7. legasthenix

    legasthenix Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    Karikiert der sich nicht selbst?
     
  8. laser558

    laser558 Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    Bosbach hat jedenfalls eine gute Figur in der heute-show gemacht. Hut ab. Soviel Witz und schlagfertigen Humor hätte ich ihm nicht zugetraut.
     
  9. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    stimmt - bosi war sehr souverän.
     
  10. doglife

    doglife Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    Hisbollah - Nasrallah - Pofalla. Einerseits.
    Aber, warum ist dem dieser Satz nicht schon früher aus der Kauleiste gerutscht?

    Zu alldem paßt ja der Satz von der FDP-Arschkrampe Christian Lindner:
    "Die Menschen sind es leid, daß sich Politiker benehmen, wie auf dem Pavianhügel."
    Ja gut. Wie bei den Pavianen is nich schön.
    Aber was wär denn besser? Wie bei den Bonobos?
     
  11. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    Welche Drogen nimmst du? Ich will da auch was von haben!
     
  12. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    :wow: :wow: :wow:
     
  13. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    @legasthenix

    Dieser Link genügt, er sagt einfach alles über diese Figur!
     
  14. K 6

    K 6 Benutzer

    Wenn das Zeug hilft, den Ironiedetektor wieder in Gang zu bringen, wäre das sicher sinnvoll :wow:

    Wovon redet Ihr hier eigentlich? Von dem CDU-Generalsekretär Po..., den ein Kollege so im Fernseher hat wie früher immer Karl-Eduard von Schnitz...?
     
  15. dc

    dc Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    Besonders gern ordere ich dies hier.
    Vorsicht, der komplette Shop hat irres Suchtpotential!
     
  16. K 6

    K 6 Benutzer

    Liest sich ja fast wie die Anzeige, die das Bundes-CDU-Amt letzte Woche in zumindest einer Zeitung lancierte. Da hatte sich @CDUsprecher richtig Mühe gegeben!
     
  17. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    @dc
    :wow::wow::wow:

    Propaganda in Reinkultur. Und dafür wollen die auch noch Gekd haben. :eek:
     
  18. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    Zum Glück gibt es in der CDU noch Leute mit Rückgrat, die ihrem Gewissen und nicht dem parteiinternen Gruppenzwang folgen, so wie Herr Bosbach.

    Sollte Ronald Pofalla wirklich die besagten Äußerungen getätigt haben, hätte er allen Grund, sich zu schämen. Zugleich wäre damit eine eventuelle Anwartschaft auf das Kanzleramt verwirkt.
     
  19. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    Wie weit Du denkst. Da habe ich den nie gesehen. Aber die Ansprüche an dieses höchste Amt scheinen seit Merkel im Sinkflug zu sein. Ob wir jemals nochmal einen Kanzler des Kalibers Helmut Schmidt bekommen??
     
  20. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    Im Deutschlandfunk hat heute morgen ein gewisser Peter Hinze (auch so eine christlich-demokratische Koryphäe) energisch abgestritten, dass die Pofalla-Ausfälle einer öffentlichen Diskussion wert seien. Er wollte sogar suggerieren, die Zitate seien Erfindungen der Medien, denn es habe sich um ein privates Gespräch zwischen Bosbach und Pofalla gehandelt, über das nun völlig grundlos spekuliert werde.
     
  21. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    Wir haben eine tolle Kanzlerin für die wir Gott und auch allen Wählern dankbar sein können, dass wir eine kompotente, intelegente und erfolgreiche Kanzlerin haben. Ist schon erstaunlich wie die das ganze Kabinetttheater dirigiren und leiten kann. Ich denke so einige andere würden schon lange daran scheitern. Es gibt in der CDU nicht viele die diesen Job besser tun könnten als Frau Merkel. Einige Hoffnungsträger gibt es in dieser Partei das sind Leute wie Hans-Peter Friedrich oder Dr. Norbert Röttgen.

    Ich denke das ist auch ein Verdienst von Angela Merkel das über Sie nicht soviele Witze gemacht werden wie damals über Gerhard Schröder oder andere Kanzler. Es gibt im Radio nicht wirklich viele Angela Comedys.

    Meiner Ansicht nach bleibt Merkel Kanzlerin bis sie 70 Jahre alt wird, was anderes kann ich mir im Moment nicht vorstellen, weder bei den Grünen noch bei der SPD gibt es Herausforderer die es mit ihr Aufnehmen könnten.

    Lügen tun fast alle Politker, siehe die PKW-Maut . Im Sommer letzten Jahres wurde von Deutschlandfunk verkündigt dass die PKW Maut geplannt wird, darauf hat Herr Ramsauer dies geleugnet und gesagt, dass die Berichte in den Medien nicht der Wahrheit entsprechen, was wir jetzt aber sehen ist, dass dieser Herr Raumsauer glatt gelogen hat, nächstes Jahr kommt die PKW Maut.

    Zum Thema Bosbach gab es ein sehr interessantes Interview mit Wolfgang Bosbach, dass wieder mal deutlich zeigt, dass er ein Persönlichkeit ist die aufrichtig und ehrlich zu seiner Meinung steht und jedes Wort sich gut überlegt, ein wirklich intelegenter und guter Politker, es zeigt auch das es Politker gibt die nicht käuflich sind und bei denen Ehrlichkeit eine wichtige Rolle spielt.

    Das Interview auf WDR2 zumnachhören.
     
  22. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    Dafür aber unter #21 im Pofalla-Bosbach-Thread in den Radioforen!:D
     
  23. legasthenix

    legasthenix Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    Ich bin immer hoch erfreut, dass es noch derart intelegente und kompotente Satirücker in diesem Forum gibt!
     
  24. Rore

    Rore Benutzer

    AW: Pofalla - Bosbach: Wo ist der "Gag" im Radio?

    Wie viele Politiker hat sich auch ein Pofalla schmieren lassen, indem seine Studienzeit gesponsert wurde von Schonmakers.
    Deshalb hat dieser es gerade nötig einen Herrn Bosbach derart zu beschimpfen.
    Bin nicht immer dessen Meihnung gewesen, aber hier hat dieser mal Recht.
    Aber Muttis ( IM ERika ) liebling kann es sich anscheinend leisten
     
  25. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen