1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Popkarrieren als Musicals

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Mannis Fan, 13. Dezember 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Mir fällt auf, dass klassisches Musicals immerer rarer werden (also eine Handlung, die mit Musik zu einer Unterhaltungsshow konzipiert wird - wie West-Side Story, Phantom der Oper, Cats etc.) und dass stattdessen die Musicalszene einen anderen Weg einschlägt: Sie nimmt erfolgreiche Pop- und Rockkarrieren, z. B. Freddy Mercury, Abba, Lindenberg, Buddy Holly, Udo Jürgens, dann ist die erfolgserprobte Musik schon da, und bastelt darum eine mehr oder weniger plausible Handlung - fertig ist das neue Musical. Täusche ich mich da in meiner Wahrnehmung? Was ist von dieser Entwicklung zu halten?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen