1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Populäre ör Musikwelle

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Tom2000, 05. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Es gibt sie tatsächlich, die ör populäre Musikwelle, die kein Hitradio, aber im Gegensatz zu Radio Eins massenkompatibel ist.
    Symphatischere Moderatoren als auf Eins Live, mehr Drive als bei Bayern 3 und im Vergleich zu diesen beiden Programmen mehr musikalische Abwechslung bietet das irische RTÉ 2FM. Mal mehr Klassiker, nachmittags sehr aktuell und abends spezieller und rockiger, immer mit musikfachkundigen Moderatoren, das macht Spass! Dazu viel Hörerkontakt. Schliesslich das Ganze untermalt von flotten und melodiösen Jingles.

    Also, einfach mal auf RTÉ 2FM umschalten. Darauf zu bauen, dass NDR 2, HR 3 oder BR 3 mal wieder richtiges Radio zu machen, ist wie auf Sand zu bauen.
     
  2. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

  3. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Populäre ör Musikwelle

    "ist wie auf Sand zu bauen"

    Was unter Fachleuten nicht für die schlechteste aller Bauarten gehalten wird. ;) db
     
  4. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    AW: Populäre ör Musikwelle

    Sonst fällt Euch dazu nix ein? Schade.
     
  5. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    AW: Populäre ör Musikwelle

    "Bauart"?

    @ der beobachter

    Das mit dem "auf Sand bauen" hatten wir hier schon mal in einem anderen Thread. Du weißt ganz genau, dass es dabei nicht um das Bauen an sich geht, denn da haben sich ja die Zeiten geändert.
    Es geht um die Bibel, und da kennt sich die Jasemine aus....

    Und wie ist es beim Radio? Nix geändert? Hmm, glaube ich doch! Gerade die Leute, die sagen, es ändert sich alles, kommen dann wohl heute mit Bibelzitaten...

    Ray Shapes
     
  6. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Populäre ör Musikwelle

    Och, ich sag mal, dear Ray, die Bibel und ich, wir sind uns auch nicht völlig unbekannt. Weiß schon, was Tom damit meinte. Zur Sache, Tom2000, es ist ja schön, wenn Du einen ÖR gefunden hast, der Dir behagt. Schön auch, dass Du ihn uns nicht vorenthalten willst. Aber was sollen wir jetzt tun? Dorthin unsere Gebühren überweisen? Nein, natürlich draufklicken und reinhören. Ok. I did. Hört sich ganz gut an. Und nun?
    Was für Reaktionen erwartest Du von uns sonst? db
     
  7. Stöberer

    Stöberer Benutzer

    AW: Populäre ör Musikwelle

    Wie wär's damit (und das mein ich jetzt nicht ironisch):
    alle Berater feuern und Radio endlich mal ein Stück mehr mit dem Bauch und gesundem Menschenverstand machen.
     
  8. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Populäre ör Musikwelle

    Natürlich könnte ich das antworten, so fraglich eine solche Antwort auch sein könnte. Aber eine solche Antwort schreibt man nicht, die verlinkt man, wenn Du verstehst. ;) db
     
  9. TripleX

    TripleX Benutzer

    AW: Populäre ör Musikwelle

    Tom schrieb:Sonst fällt Euch dazu nix ein? Schade.

    wieso soll dazu jemandem irgendwas einfallen? Du hast lediglich Deine Meinung zum Besten gegeben und mitgeteilt, dass Dir ein ein irischer Sender besser gefällt als irgenwelche Deutschen. Das ganze begründest Du mit Deiner subjektiven Wahrnehmung. Das ist völlig OK, mir persönlich zwar total egal, aber jedem Tierchen sein Plaisirchen. Oder gab es irgendeine Frage?
     
  10. Staumelder

    Staumelder Benutzer

    AW: Populäre ör Musikwelle

    So, nun zurück zum Thema. Erstmal Danke an Tom für diesen Tipp. 2FM hab ich zwar schön zigmal namentlich gehört, Dank Deines Postings hab ich mich endlich mal bequemt und lausche nun seit einer knappen Stunde dem Livestream. Die Playlist auf der Homepage sieht vielversprechend aus (europäisches Hitformat). Allerdings erinnert mich Machart sehr stark an DR P3: Keine Betten und recht trocken. Die Jingles sind gut gemacht und laufen selten (nerven nicht so schnell wir bei den hiesigen Stationen). Interessant finde ich das Sound-Processing: Das ist nämlich gleich Null. Es liefen vorhin mehrere Telefongespräche. Der Moderator war um Längen leiser als die jeweiligen Anrufer. Ist das terrestrische Signal auch so? Ich werde das Programm mal weiter beobachten. Von der Machart und vom Tempo her gefällt mir das ö-r 3FM jedenfalls besser (weil schneller).
     
  11. MatthiasW.

    MatthiasW. Benutzer

    AW: Populäre ör Musikwelle

    2FM ist auch seit langem einer meiner Favoriten, wenn es um öffentlich-rechtliche Musikwellen geht. Der irische Akzent ist allerdings etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man, wie ich, britisches Englisch von Kind auf gewöhnt ist. Das Soundprocessing über Satellit, Kanal 914, Astra 2D (und damit nur eingeschränkt hier empfangbar), ist im Vergleich zu vielen anderen dort vorhandenen Stationen leider nicht so besonders. Die Höhen fehlen etwas und der Sender hat zuviel Stereobasisverbreitung. Dürfte terrestrisch über UKW ähnlich klingen. 2FM kann man nicht mit 3FM oder so vergleichen, weil die RTE in Irland mit 2FM das einzige Programm anbietet, was mehr oder weniger durchgehend populäre Musik bringt. Ist in etwa eine Mischung aus BBC Radio 1 und 2, etwas mehr in Richtung Radio 1. Hinzu kommen z.T. ausgedehnte Talkstrecken oder speziellere Musiksendungen von Oldieshows am Sonntagnachmittag bis zu Dancesendungen. 2FM sendet übrigens trotz des Namens nicht nur über FM sondern kann auch über Mittelwelle empfangen werden, weil einige Teile Irlands nur schlecht mit UKW-Sendern versorgt werden.
     
  12. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Populäre ör Musikwelle

    Polpuläre ÖR Musikwelle ? Ist doch klar, das steckt doch schon im Namen: Musigwälle 531.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen