1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PR-Beiträge im Webradio?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Willi, 19. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Willi

    Willi Benutzer

    Kennt jemand einen Internetsender, der auch PR-Beiträge sendet. Ich meine solche, die "bei x-maliger Nennung der Quelle kostenfrei" sind. Gibt es Internetradios, die so etwas ausstrahlen?
    Willi
     
  2. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: PR im Webradio

    Häh? Bitte mal die Gedanken sammeln und dann einen klaren, aussagekräftigen Beitrag posten :)
     
  3. Willi

    Willi Benutzer

    AW: PR im Webradio

    Danke für die konstruktive Kritik. Welchen Teil hast Du denn nicht verstanden?
     
  4. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: PR im Webradio

    Was bitte sollen PR-Beiträge sein? Was meinst du mit "x-maliger Nennung" kostenfrei?

    PR-Beiträge kenne ich eher als Pressemitteilungen und die bekommen meist akkreditierte Redaktionen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dann gibt es hier noch Beiträge von audioetage und bei www.presseportal.de gibt es auch kostenloses Audiomaterial .....
     
  5. Willi

    Willi Benutzer

    AW: PR im Webradio

    Du bist echt zum Knuddeln. Trotzdem danke für Deine beiden Postings.

    Ich wiederhole meine Frage in der Hoffnung, dass der letzte Radiomacher mit halbwegs fundiertem Fachwissen dieses Forum noch nicht verlassen hat:

    Kennt jemand einen Internetsender, der auch PR-Beiträge sendet. Ich meine solche, die "bei x-maliger Nennung der Quelle kostenfrei" sind. Gibt es Internetradios, die so etwas ausstrahlen?
    Willi
     
  6. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: PR im Webradio

    Internetsender und fundiertes Fachwissen hebt sich ja fast von selbst auf aber du Schlaumeier kannst mir Unwissenden doch dann auch sicherlich erklären was du meinst oder? Und knuddeln darf mich meine Mama und nicht irgendein dahergelaufener Willi.
     
  7. Birgit

    Birgit Benutzer

    AW: PR-Beiträge im Webradio?

    Ehrlich gesagt, verstehe ich auch nicht so wirklich was er meint... aber vielleicht klärt er uns ja doch noch verständlich auf....:wow:


    Gruß Birgit anscheinend mit nicht vorhandenem fundierten Wissen :D
     
  8. Cyric

    Cyric Benutzer

    AW: PR-Beiträge im Webradio?

    Nun da Commander Keen ja wieder mal einer mit fundiertem Fachwissen ist der sich ein pauschales Urteil über andere erlaubt, denn nur UKW ist was wahres... das zeugt ja von überschäumender Kenntnis weil Verbreitungswege = Qualifikation .. nee is klaaaaa

    Ich denke Willi meint wo er kostenlose Beirräge bekommt die dadurch 'bezahlt' werden das er sie oft genug spielt , sowas in der Art :D
     
  9. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: PR-Beiträge im Webradio?

    Auf jedenfall kann ich dich durch meine Pauschalierungen triggern, dass ist doch auch schon was. :-]
    Würdest du meine Posts aber genauer lesen würdest du herausfinden dass alles nicht ganz so schlimm ist. Aber der Vorstellungsthread hat viel Wahres. Da sich Willi nicht mehr äußert gehe ich davon aus er weiß selber nicht was er wollte.
     
  10. timmeyy

    timmeyy Benutzer

    AW: PR-Beiträge im Webradio?

    @Keen:

    PR-Beiträge sind "Werbung" (z.B. ein Beitrag über den tollen Service des ADAC).
    Also ein "Werbebeitrag" über ein Unternehmen. Die Firma audioetage verdient mit sowas z.B. ihr Geld.


    Gruß
    Tim
     
  11. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: PR-Beiträge im Webradio?

    Und was schrob ich weiter oben?

    Mich irritiert nur sein "nach x-maliger nennung" Gefasel. Ich kann doch auch nichts dafür dass er sich nicht sauber ausdrückt.

    Ich bin kein Profi in Sachen Radioterminologie war mir aber fast sicher zu meinen was gesucht ist.
     
  12. Willi

    Willi Benutzer

    AW: PR-Beiträge im Webradio?

    Danke, Tim.
    Und welches Webradio sendet solche Beiträge?
     
  13. timmeyy

    timmeyy Benutzer

    AW: PR-Beiträge im Webradio?

    Woher soll ich das wissen ?!?

    Meine trockene Meinung dazu:
    Solche Beiträge senden Radios die ihren Hörern "vermitteln wollen" dass sie "Information" im Programm haben ...aber ganz sicher hat noch nie jemand von denen (die sowas senden) selbst einen Radiobeitrag produziert.


    Gruß
    Tim
     
  14. Apophis

    Apophis Benutzer

    AW: PR-Beiträge im Webradio?

    Wie kommst du darauf? Darf ich etwa solche Beiträge nur verwenden, wenn ich selbst schon mal einen gesendeten Beitrag produziert habe? Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun? :confused:
     
  15. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: PR-Beiträge im Webradio?

    Was timmeyy meint (und ich würde ihm da zustimmen) ist, daß jemand, der solche vorgefertigten, am besten noch kostenfreie Beiträge, sendet, vermutlich entweder nicht die notwendige Personalstärke oder aber nicht den Willen besitzt, eigene Beiträge zu produzieren. Senden kann das natürlich jeder - aber bei mir als Hörer kannst Du Dir sicher sein, daß ich die Augenbrauen hochziehe, wenn ich höre "Sie Hören Radio XYZ und jetzt die Nachrichten von ABC-Agentur...". Ich bin der Ansicht, wenn Radio XYZ Nachrichten sendet, dann sollten diese auch von Radio XYZ selbst produziert sein, allein schon der redaktionellen Sorgfalt wegen. Aber das muß ja jeder für sich selbst entscheiden, ob er so etwas sendet oder konsumiert.

    LG

    McCavity
     
  16. Willi

    Willi Benutzer

    AW: PR-Beiträge im Webradio?

    Wunderbar. Nachdem wir nun die Basics geklärt haben, möchte ich gern an meine eingangs gestellte Frage erinnern: Welches Webradio sendet PR-Beiträge? Hat das jemand irgendwo schon mal gehört und wenn ja: Wo?
     
  17. crunchnroll

    crunchnroll Benutzer

    AW: PR-Beiträge im Webradio?

    Frag doch mal bei den Agenturen nach. Die wissen sicher, wer ihr Zeugs versendet.
     
  18. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: PR-Beiträge im Webradio?

    Das "Wo" werde ich Dir nicht sagen - zumal ich nicht weiß, ob sie es noch machen -, aber auch ich musste mal bei einem Internetradiosender eine "Informationssendung" fahren, deren "Konzept" es war, in 60 Minuten einen einzigen :eek: 90sekündigen PR-Beitrag (meistens zugunsten der Pharmaindustrie) zu bringen. Der Rest der Zeit war Teasen angesagt - bis zum Beitrag, der ca. um xx:40 gesendet wurde.
    Grauenhaft!

    Die Themenauswahl beschränkte sich allein auf das Angebot der PR-Audio-Agentur. Die Vorbereitungszeit war knapp.

    Ich habe die Frechheit besessen, wenn ich für die Sendung im Plan stand, das Thema zusätzlich eigenständig zu recherchieren, auch mal Gegenpositionen zu finden, eigene Moderationstexte zu schreiben und die Sendung zu strukturieren und eine echte Informationssendung draus zu machen. Zu Interviews reichte es nicht, zum Teil auch wegen der zu knappen Vorbereitungszeit ("PR-Audio-Agentur hat den Beitrag, also machen wir das Thema"). Das hat vorne und hinten nicht so geklappt, wie man es von so einer Sendung erwarten sollte.

    Nebeneffekt: Es gab senderintern natürlich Ärger, weil andere Kollegen, die einfach nur den einsdreißiger abfeuern wollten, plötzlich ziemlich schlecht aussahen; die Sendung hatte kein einheitliches Format mehr. Das gebe ich zu, da habe ich dem Sender - nach außen hin, aus Sicht des Hörers - geschadet. Je nach Moderator präsentierte sich das Format nämlich unterschiedlich.

    Ich stimme timmeyy da schon zu: Wer so etwas sendet, ist in aller Regel zu faul, so etwas selbst auf die Beine zu stellen. Denn wenn man sich selber ein Thema vornimmt und beginnt daran zu arbeiten, merkt man ganz schnell, dass man die PR-Audios in die Tonne kloppen kann.
    Ich gebe dir das als gut gemeinten Denkanstoß mit.

    Wenn du aber nach wie vor geil drauf bist, dir das bei verschiedenen Internetradios anzutun: Frag doch einfach bei der PR-Audio-Agentur nach. Die sollten (normalerweise :rolleyes:) Rückmeldungen bekommen, wer wann was gesendet hat und in welcher Form (gevoicetrackt oder voll).
    Ob sie dir die Listen geben werden?
    Ups, crunchnroll war schneller. :cool:
    Und, fällt mir gerade ein, noch eine Idee: Du könntest mal nach dem Kollegen Hans L. recherchieren (ex MikeXmedia). Der übernimmt solche Beiträge und sendet sie fast schon inflationär bei verschiedenen Stationen unter dem Titel "aus der (...)-Redaktion meldet sich Hans L.". Manche Sender führen diesen "aus der (wasauchimmer)-Redaktion"-Menschen in ihrem Team als Mitarbeiter. Nun ja.
    Für mich persönlich ein Abschaltfaktor.

    Aber die Geschmäcker sind, wie man an deiner Anfrage merkt, unterschiedlich.
     
  19. Willi

    Willi Benutzer

    AW: PR-Beiträge im Webradio?

    Ok, danke.
    Rebstock, Du hast ne PN.
     
  20. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: PR-Beiträge im Webradio?

    Ah, jetzt, ja. Ein Gerinnsel. :D
    Ausführliche Antwort kommt.

    Fürs Forum: Ich halte meine Kritik aufrecht und schwenke auf timmeyys und McCavitys Linie ein.
    Der Tipp von crunchnroll sollte helfen.

    Jetzt hast du aber ein weiteres Problem: Selbst wenn du nur drei Sender kennst, die so was machen: Du musst sie hören.
    Und damit nicht genug: Du musst sie lang hören.
    Irgendwann ist das einfach nur noch zum [​IMG]
    Zumindest ich kenne keinen Sender, der im Sendeplan stehen hat, wann so etwas kommt. Zumal die meisten Sendepläne eh ... lassen wir das. Mir scheint, das liegt im Ermessen der Moderatoren, wann was wo wie oder eben auch nicht.
    Nehmen wir audioetage, Dingolstadt oder verbotenerweise den kleinen Nils? Ach, egal ... Hauptsache irgendwas. :rolleyes:

    Bei einem Sender hab ich das mal in unmoderierter Rotation erlebt, da kamen vier von den Dingern in einem unmoderierten Stream je Stunde, nur unterbrochen von sinnfrei zusammengestellter Musik. Allerdings weiß ich nicht, ob es die Station noch gibt, die erfinden sich immer wieder neu, weil einfach keiner mitmachen will .... also wenn du dir sowas anhören willst ... ich habe jedenfalls ganz schnell abgeschaltet.
    [​IMG]
    Den Rest gibts per PN, aber ich dachte mir, das Forum soll auch was davon haben.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen