1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Prince ist tot

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von HeavyRotation25, 21. April 2016.

  1. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

  2. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Die Einschläge kommen immer näher. Ich bin schockiert.

    Die Meldung kam im SWR1-BW um 19:03:30 noch während der Nachrichten rein. Jochen Stöckle hat dann auch gleich reagiert.

    Wenn ich bei einem Privatsender arbeiten würde und mich gerade auf dem Heimweg befinden würde, würde ich jetzt meinen PD anrufen und kehrt machen... Checkt doch mal die Privatsender ab. Wer pennt jetzt schon?
     
  3. chapri

    chapri Benutzer

    Das ist echt der Hammer. Ob die im Himmel wissen, unter welchem Namen er dort bleiben kann?
     
    grün gefällt das.
  4. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    FFH hatte es eben auf der 1 in den Nachrichten, incl. Einspieler.

    RPR auch. Gleicher Ablauf, ähnliche Texte, andere Sprecher.

    BOB habe ich verpasst, weil die Nachrichten total krumm begonnen haben. Um :58 liefen sie schon.

    Laut ffn ist Prince ''der zweite nach David Bowie''. Eben Hörerreaktionen von Facebook, jetzt ''Purple Rain''...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2016
  5. grün

    grün Benutzer

    SWR3 hat auch schon den ganzen Abend ein Special und spielt ab und an mal einen Song von ihm! Ich fand Prince immer grossartig, weil er so experimentierfreudig war und eine großartige Stimme hatte. Ein ganz Grosser geht wieder mal verloren! R.I.P.!
     
  6. matsche

    matsche Gesperrter Benutzer

    Wer es noch nicht gesehen hat. Frühe Jahre von Prince. R.I.P.

     
  7. MarkoAdMaster

    MarkoAdMaster Benutzer

    Hi everyone,

    We've just produced two mixouts made of greatest hits performed, and/or written by Prince, for one of our clients. As a gesture of true respect to the man standing behind some of the biggest hits in music history, we would like to share these mixouts with all other stations. Take a listen, and feel free to broadcast them on if you want to. You will need "Because the night" by 10000 Maniacs and "Purple Rain" by Prince, to continue them where they were faded out for copyright reasons.

    Here are the download links (for broadcast use only; please do not forget to report the PRS details from the txt file below)
    http://www.admaster.info/prince-performer.mp3
    http://www.admaster.info/prince-composer.mp3
    http://www.admaster.info/prs.txt

    May you Rest In Peace, your Music Highness :(

    Regards,
    Marko from AdMaster Team
     
    Heinzgen gefällt das.
  8. Heinzgen

    Heinzgen Benutzer

    BHeins
    BHeins spielt seit 20:00 Uhr 24 Stunden lang am Beginn jeder Stunde einen Prince-Song. Im "Hitbüro" von 10 bis 14 Uhr werden es, wie ich den Moderator kenne, vermutlich zwei pro Stunde... :cool:
     
  9. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    @Heinzgen: Lobenswert. ;)

    19 Uhr MESZ (und werktags) war ja aber noch relativ "human" für deutsche Privatsender. Zwei Stunden später und wir hätten garantiert wieder ein Debakel wie bei Michael Jackson erlebt. Aber noch stehen die Rückmeldungen der Privatsenderhörer aus. Was lief wann und wo?
     
    Audiofrosch gefällt das.
  10. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Das ist ein gigantischer Verlust. Für mich die gleiche Liga wie Freddy Mercury.
     
  11. count down

    count down Benutzer

    Noch eine Musiklegende, die viel zu früh von der Bühne gegangen ist. Sehr traurig.




    @Zwerg: "Was lief wann und wo?" Gestern ab 19 Uhr bis Mitternacht über zweihundert Plays von Prince bundesweit gesamt ÖR und auch Privat in der Breite. Von den großen Privaten haben nicht gespielt: AntenneMV, RSH, FFN, 104.6RTL, PSR, LandeswelleThü, GongMü, Salü, alle NRJs.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2016
  12. RomanMMWallner

    RomanMMWallner Benutzer

    Anhänge:

    Lord Helmchen gefällt das.
  13. Heinzgen

    Heinzgen Benutzer

    Weit darüber, bei aller Wertschätzung, die ich für Mercury habe. Für mich war Prince das größte musikalische Genie des 20. Jahrhunderts. Vielleicht seit Mozart.
    Ein Offenbarungseid.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2016
    NOWORUKA61 und Mannis Fan gefällt das.
  14. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    104.6 RTL spielt heute und am Wochenende die größten Hits von Prince. Aber warum soll sich NRJ daran beteiligen? Haben die jemals Prince gespielt?
     
  15. Maschi

    Maschi Benutzer

    Matuschke holte sich spontan Fritz Egner ins Studio, besondere Anlässe...
    R.I.P., schon wieder ein ganz Großer weniger :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2016
    NOWORUKA61 gefällt das.
  16. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    R.I.P. Prince
    Schon wieder einer der ganz Großen von uns gegangen :(

    Da wird der Werner Reinke morgen seine Sendung schon wieder umstellen müssen...
     
  17. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    Das viel gescholtene NDR 2 hat schnell und gut reagiert. Ich bin auf den Stream gespannt.

     
    NOWORUKA61 und Heinzgen gefällt das.
  18. Heinzgen

    Heinzgen Benutzer

    Falls es jemanden interessiert: Hier Links zu den Prince-relevanten Teilen des heutigen "BHeins Hitbüro".

    In der 12-Uhr-Stunde habe ich ein Interview mit Musikwissenschaftler Dr. Lutz Fahrenkrog-Petersen von der Humboldt-Uni Berlin geführt, in der 13-Uhr-Stunde eines mit dem schweizer Produzenten Jamie Lewis, der bei mehreren Songs mit Prince zusammengearbeitet hat.

    - 10-Uhr-Stunde
    - 11-Uhr-Stunde
    - 12-Uhr-Stunde
    - 13-Uhr-Stunde
     
    RadioHead und Mannis Fan gefällt das.
  19. maccafan

    maccafan Benutzer

    Natürlich ist der Tod von Prince auch DAS Thema heute abend bei Fritz Egner in Bayern1.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2016
  20. doglife

    doglife Benutzer

    Produced by Prince

     
    Heinzgen gefällt das.
  21. RomanMMWallner

    RomanMMWallner Benutzer

    Hab reingeschalten, hab zwei mal aufs Display geschaut, ob wirklich B3 eingestellt war. :)
     
  22. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    Das wäre eigentlich der Job von Bayern 1 gewesen. Umso erfreulicher, dass im Gegensatz zu Bayern 1 bei Bayern 3 nach 20 Uhr noch Inhalte stattfinden.
    Aber Werner Reinkes Sendung von heute Vormittag ist unschlagbar, da kommt sonst niemand ran.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2016
  23. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Auch sehr hörenswert war die Sendung im Rahmen von "Black Music Special" auf SRF3 am Freitag. Zu Gast war ein echter Prince-Fan (Nerd), der praktisch alles über ihn wußte (Farbe des T-Shirts im Video beim Titel xyz) und auch gleich die entsprechenden "Konzert-Mitschnitte" mitbrachte.

    Download der Sendung von DE aus bekanntlich über Proxy.

    http://www.srf.ch/sendungen/black-music-special/prince-sein-leben-seine-songs-sein-vermaechtnis


    Selbstverständlich.

    @matsche: Dieses Video ist jetzt vielleicht besser geeignet: James Brown, Michael Jackson und Prince zusammen auf der Bühne. Das war 1983. Jetzt können sie gemeinsam im Himmel rocken. In diesem Zusammenhang: In der SRF3 Sendung wurde explizit darauf hingewiesen (es gibt auch eine entsprechende Stelle in einem Text von ihm), daß Prince nie Drogen nahm, überaus gesund (vegan) lebte. Im Video könnte man einen anderen Eindruck gewinnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2016
  24. Jessie

    Jessie Benutzer

    Da war leider keine Zeit für Radiosendungen. Jetzt hole ich die Gedenkstunde im Netz nach und bin überrascht, wie viel seltenes Material dort seit dem 21. hochgeladen wurde. (Dass Prince mit meinem Idol Miles Davis kooperierte, wußte ich schon vor 25 Jahren - Konzertmitschnitte der beiden, erscheinen erst jetzt.) Hier nur eines aus offenbar privatem Umfeld.

    Summertime, when living was easy. Mach's gut, Kid.

     
  25. doglife

    doglife Benutzer

    Prince war ohne Zweifel begabt. Er beherrschte Artistik und Kunststücke. Seine Pirouetten und Spagatsprünge waren sportlich beeindruckend und ließen auf eine tänzerische Ausbildung schließen. Die hohe Stimmlage von Prince war entweder das Ergebnis von Stimmübungen, möglicherweise aber auch nur die Folgen von Hormongaben oder die Arbeit eines Stimmband-Chirurgen - wie im Falle seines Geschäftskollegen Michael Jackson.

    In jener denkwürdigen ARD-Rocknacht live aus Syracus/N.Y. im Jahr 1985 wurden ein producer, ein director, ein technical director, ein production manager, ein site coordinator, ein audio consultant, ein music mixer, ein tour director, ein tour manager, ein production coordinator, ein road manager, ein stage manager, ein sound engineer, ein monitor engineer, drei guitar technicians, ein bass technician, ein keyboard technician, ein drum technician, ein property master, zwei property technicians, ein security director, ein venue director, ein director of creative services, ein assistant to the production manager, ein production of fice assistant, ein assistant to the tour manager, neun carnera operators, drei electronic technicians, neun security Leute, ein hair-, zwei clothes- und zwei wardrobe-Verantwortliche, sieben sound technicians, fünft light technicians, zwei laser technicians, zwölf truck drivers, sechs carpenters und vier musicians aufgeboten, um über zwei Satellitenleitungen jene Drama-Queen in Stereo auf die europäischen Bildschirme zu zaubern. Ass is in, sagte man damals.
    Es wurde eine prüde Sexshow, auf deren Höhepunkt Prince aus dem Hals einer Gitarre sein Ejakulat über das Publikum spritzte...
     

Diese Seite empfehlen