1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Privates Webradio - Anmeldung, GEMA usw.

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von twokay, 12. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. twokay

    twokay Benutzer

    Hallo! :)

    Erstmal Danke, das es ein solches Forum gibt. Hab mich schon gefragt, wo ich professionelle Beratung für meine Fragen bekomme.

    Zum Thema:

    Ich betreibe einen kleinen Blog für meine Freunde und Mich. Sämtliche Bekannte und deren Freunde usw lesen natürlich auch darauf. Nun hab ich mich entschloßen als kleines Gimmick sozusagen ein Webradio zu starten. Nur häng ich völlig in der Luft mit den Fragen was die Betreibung und Anmeldung bei der GEMA usw angeht. Ich wollte mir bei ipax.at einen Webradio-Server kaufen, 20 Listener bei 192kb/s für 12,50€/Monatlich. Dort würde ich wohl 3-4 mal die Woche ein paar Stunden lang selber senden, ansonsten wollte ich eine Playlist laufen lassen. Meine Musiksammlung erstreckt sich komplett durch alle Richtungen. Von Electro über Punk, Metal bis Pop, Techno bis Rap/HipHop. Also eigentlich alles. Das wäre natürlich nichts kommerzieles, das würde rein von mir finanziert werden.

    Meine Frage: Muss ich da was anmelden bei der Gema und Konsorten? Und wenn ja, was kostet das? Fragen über Fragen!

    Danke schonmal für eine Antwort.

    twokay
     
  2. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Privates Webradio - Anmeldung Gema usw.

    Hallo Twokay,

    äh ja, keine Ahnung wie ich auf Österreicher gekommen bin....
    GEMA & GVL wollen beide von dir Geld haben. Rufe dort am Besten an, hier wirst du keine "verwertbaren" Ergebnisse bekommen.

    Für ein "Gimmick" ist es meines Erachtens aber zu kostspielig.
     
  3. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Privates Webradio - Anmeldung, GEMA usw.

    Wenn es sich nicht um Musik unter CCL handelt, dann: Ja, anmelden.
    Es kostet knackig Geld für das kleine Vorhaben; genaues erfährst du, wie der Commander schon richtig schreibt, bei den Verwertungsgesellschaften selber.

    Ich würde allerdings ein Budget von 50 Euro / Monat mindestens einplanen, eher mehr.
    Bitte denke daran, dass Vorauszahlung für mehrere Monate üblich ist.

    Muss es wirklich ein 24/7 Stream sein?
    Wenn du zu bestimmten Zeiten nicht sendest, sind ggf. Rabatte drin.

    Gruß, Uli ;)
     
  4. yampp

    yampp Benutzer

    AW: Privates Webradio - Anmeldung, GEMA usw.

    oder sein "kleines" webradio über die plattform "laut.fm" starten.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen