1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von m-traunreut, 29. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. m-traunreut

    m-traunreut Benutzer

    Also das müsst ihr euch unbedingt anhören:

    http://www.radio-chiemgau.de/sound/4239.mp3

    Leider sind alle Lokalnachrichten bei Radio Chiemgau so amateurhaft gemacht. So einen Schnaufer habe ich noch nie gehört! :D (Ich denke aber nicht, dass das was mit dem Beitrag zu tun hat)...
     
  2. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    Scheint Asthma zu haben der Gute... aber sonst ganz symathisch.
     
  3. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    Was für ein Dilettant! Er hat beim Sprechen geatmet! Entfernt ihn vom Mikrofon und entzieht dem Sender die Lizenz! :rolleyes: db
     
  4. ohrfeige

    ohrfeige Gesperrter Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    du hast wohl einen an der waffel. na und, dann hat er eben geatmet ! hoffentlich erstickst du einmal an deinen dähmlichen kommentaren hier !
     
  5. LinkinPark

    LinkinPark Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    Na, da hat Ohrfeige aber ein lustiges Eigentor geschossen!

    Irgendwie blöd, wenn man die Ironie eines Beitrags nicht versteht und gleich abgeht wie Schnitzel...

    ich fands lustig @ dB
     
  6. iknow

    iknow Gesperrter Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)


    dämlich mit "h"? iss aber auch irgendwie dämlich!!!! :D :D :D


    ich bin übrigens für die einführung eines "ironie symbols".
    vorschläge willkommen ;) !!
     
  7. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    Nach dem Ironie-Smiley rufen db und andere schon seit langem, eben wegen solcher kleinen Mißverständnisse.

    Andererseits würden wir damit gewissen Forumsteilnehmern, wie zum Beispiel ohrfeige, die Gelegenheit nehmen, sich so wunderbar als Dödel zu präsentieren. Das wäre doch schade... ;)
     
  8. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    Ich höre eindeutig raus, daß der Kollege eine heftige Erkältung hat.

    Vorbildliche Arbeitseinstellung (wer nicht weiß was das ist - bitte im Lexikon nachschlagen)!

    Von hier aus gute Besserung.
     
  9. domkoll

    domkoll Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    Hallo m-traunreut.

    Wer wie du aus diesem Eck kommt kann doch selber nur bei RADIO CHIEMGAU angestellt sein. Weist du nicht, das man über andere Kollegen nicht lästern soll? *G*

    Grüsse aus München

    domkoll
     
  10. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    wenn es manchmal nicht so lustig wäre, hätte ich schon längst meinen hut in diesem forum genommen.
    wieder mal der klassische fall eines eigentores..*feix*
     
  11. m-traunreut

    m-traunreut Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    Mensch domkoll,

    ich bin doch nur ein armer Hörer :eek:

    Bei uns im Chiemgau gibts viel bessere Job als z.B. Ansager bei Radio Chiemgau... Beispielsweise hätte ich mich genausogut als Insolvenzverwalter bei Chiemgau TV bewerben können.

    Aber ich mein ein Zweitjob bei Radio Chiemgau wäre echt angebracht; dann können die endlich mal das kranke Personal auf Genesung schicken. (Zum BLR, mein ich) ;)
     
  12. Der Reinkarnierte

    Der Reinkarnierte Gesperrter Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    Der Luhtennent hat natürlich Recht. Gerade die unfreiwillige Komik vieler Schreibender ist doch das Salz in der Radioforen-Suppe. Bon appétit.

    :)
     
  13. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    Huch, da kommt man gegen Ende eines mäßig interessanten DFB-Pokalfinales ins Forum und ZACK! ist einer abgegangen wie Onkel Rudi bei Waldi. Wird schon wieder. Radio ist doch eine schöne Sache. Allerdings ebenfalls ironiefrei, wie man gelehrt wird. Forengott, release the button!!! db
     
  14. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    Donate :D !
     
  15. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    :D Klar, Mann! :D
     
  16. domkoll

    domkoll Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    -> zu m-traunreut:

    ICH NEHME ALLES ZURÜCK *G*

    Zum Thema "Personal bei RCH" hasste Recht *G*
     
  17. Gaisberg

    Gaisberg Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    Mich wundert sowieso, dass über diesen Suizid-Versuch berichtet wurde.

    Normal werden doch Berichte über Selbstmorde fast immer nicht gesendet, um Nachahmer nicht anzulocken, oder?
     
  18. ohrfeige

    ohrfeige Gesperrter Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    da ist mir nähmlich aufgefallen, daß ich voll auf den leim gegahngen bin und ich mich jetzt schähme ! :D das ist die radioszehne . so mahg ich sieh gehrne
     
  19. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Privatrundfunk in Bayern (Amateure, wie sie im Bilderbuche stehen)

    Welch ein Schelm!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen