1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Icecast2, Authentication

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von hubertus223, 10. Februar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hubertus223

    hubertus223 Benutzer

    Hallo,
    ich versuche mich zur Zeit daran alles notwendige für ein Webradio zusammenzutragen.
    Ich habe mich für den Icecast2-Server entschieder, der aber mit der Listener-Authentication betrieben werden soll.
    Nun habe ich folgendes Problem: Wenn ich ohne Authentication sende kann ich ohne Probleme den Stream hören.
    Sobald ich aber über eine unter "Manage Authentication" eingetragenen User mich anmelden möchte, öffnet sich zwar mein Browser mit dem VLC-Player-Plugin aber es kommt kein Ton an.
    Kennt jemand das Problem? Kann evtl. jemand weiter helfen?
    Braucht ihr noch weitere Infos? Wenn ja wekche?
    MfG
    Holger
     
  2. dea

    dea Benutzer

    Also ich kenne das Problem nicht, weil ich mit einer solchen Situation noch nicht konfrontiert war, aber ein paar Grundgedanken hätte ich trotzdem dazu.

    Zum einen helfen meist ein paar Blicke in die Logfiles, um nachzuvollziehen, was bei einem Zugriff so passiert. Kann man mit den Fehlernummern mal nichts anfangen, hilft eine Suchmaschine weiter.

    Zweitens: Die Authentifizierung der Clienten muss auf dem Icecast erfolgen. Du machst keine Angaben, ob deine Webseite auch auf diesem liegt. Ich mutmaße für den Moment, dass dem gar nicht so ist, die zu verbindenden Hörer also zunächst auf einem Apache landen und die Inhalte der Seite von diesem erhalten. Das würde auch erklären, dass kein Flashplayer etwas spielen kann, denn der wäre ja nicht authentifiziert. Folglich würde sich, wäre dem so, im Log des Icecast möglicherweise irgendwann ein 401er finden.
     
  3. hubertus223

    hubertus223 Benutzer

    erst mal vielen dank für die Antwort.
    Ich sende von meinen PC mit RadioBoss an den Icecast- Server der auf meinem Root- Server liegt.
    Die Clients können sich auch darauf verbinden und dann per Login mit Name und Passwort den Stream öffnen.
    Ich selbst teste das mit meinem Firefox Browser in dem dann immer der vlc-player gestartet wird jedoch keine Musik zu hören ist. er scheint also nichts zu laden oder zu empfangen.
    wenn ich die Authentifizierung deaktiviere und einfach auf den m3u Link klicke dann geht das ohne Probleme.
    ich hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt.
    logfile kann ich mir erst heute Abend zuhause wieder ansehen.
     
  4. dea

    dea Benutzer

    Ich kann für den Moment auch nur sagen, dass ich das eben mal lokal ausprobiert habe und der Spaß tatsächlich wie in der Dokumentation beschrieben funktioniert. Icecast, eine einfache HTML-Seite mit JW-Player... bei Aufruf der Seite erscheint im FF brav die Abfrage uname/passwd ... und mit dem zuvor im Management angelegten "testuser" spielt der eingebettete Player.
     
  5. hubertus223

    hubertus223 Benutzer

    Dann liegt also die Vermutung nahe, dass evtl. mit dem RadioBoss etwas nicht stimmt?
     
  6. hubertus223

    hubertus223 Benutzer

    Also wäre nett wenn du mir mal genau Schritt für mitteilen könntest wie du den Test gemacht hast, damit ich das nachvollziehen kannn.
     
  7. dea

    dea Benutzer

    Unter http://icecast.org/docs/icecast-2.3.1/icecast2_config_file.html#authentication findest du alles zur Athentifizierung. Ich habe zum Test lediglich wie unter Mount Specific Settings beschrieben in der Mountpoint-Deklaration der Icecast-Config
    Code:
            <authentication type="htpasswd">
                    <option name="filename" value="myauth"/>
                    <option name="allow_duplicate_users" value="0"/>
            </authentication>
    hinzugefügt, im Admin-Panel User eingetragen und fertig war der Spaß. Player, die HTTP-Auth beherrschen (z.B. WinAmp) fragen dann sogar den Zugang auch bei direktem Zugriff auf den Mointpoint ab.
     
  8. hubertus223

    hubertus223 Benutzer

    Ja aber irgendwo musst du doch den jwplayer eingebunden haben. wen nich bei dir auf den link klicke komme ich ja auf eine komplett neue seite. ist das bei icecast auch so? bin grad völlig verwirrt
     
  9. dea

    dea Benutzer

    Icecast ist nicht nur ein multimedialer Streamingserver, sondern auch ein "stinknormaler" HTTP-Server, wie zum Bleistift der Apache. In der Konfiguration kann man angeben, was einem HTTP-Clienten (Webseitenbesucher per Browser) als Default-Document entgegengebracht werden soll. Standardmäßig ist das bei Icecast eine Seite, die die verfügbaren Mounts und dazugehörige Informationen listet. Stattdessen kann man selbstverständlich ein x-beliebiges HTML-Dokument einsetzen, also auch eine Seite mit einem einfachen Flash-Player, der sich ebenfalls direkt vom Icecast laden lässt.

    Allerdings ist das Vorgehen gar nicht die Voraussetzung, denn Icecast fordert ja Authentifizierung erst beim Zugriff auf den geschützten Mountpont an, nicht aber beim Zugriff des Clienten auf das Standarddokument. Somit sollte es auch keine Probleme geben, wenn die Webseite selbst auf einem anderen Server liegt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen