1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit MP3 und MS Mediaplayer 9

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von RadioChris, 23. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RadioChris

    RadioChris Benutzer

    Hallo in die Runde

    Ich teste gerade Jazler XP. Diese Version läuft ja nur noch mit dem MS Mediaplayer 9. Nun ist mir aufgefallen, dass der Mediaplayer (egal ob über Jazler oder solo) einige MP3's nicht mag. Es ist aber keine Regelmäßigkeit zu erkennen: Alle Titel sind mit Audiograbber und dem Fraunhofer-Codec gerippt (128 bzw. 192 Kb/s). Selbst einige Titel, die auf der gleichen CD sind werden gelesen, andere nicht. Die Fehlermeldung vom Mediaplayer lautet: Üngültiges Eingabeaudioformat).
    Hat jemand eie Idee, woran es liegen könnte, bzw weiß jemand, wie man solche nicht lesbaren Dateien "reparieren" kann?


    RadioChris
     
  2. DelToro

    DelToro Benutzer

    Versuche mal, den Fehler einzugrenzen. Nimm eine andere Software (z. B. Musicmatch Jukebox oder WinAmp) und teste, ob die gleichen Dateien bei diesen (übrigens kostenlosen) Programmen ebenfalls fehlerhaft sind.

    Wenn nicht, liegt´s am Mediaplayer...
     
  3. RadioChris

    RadioChris Benutzer

    Fehlereingrenzung

    Hallo,

    das Problem kann ich so eingrenzen:
    eine MP3-Datei läuft mit MS Mediaplayer 6 und Winamp problemlos, mit dem MS-Mediaplayer 8 nicht. dabei handelt es sich um selbst gerippte CD's (also kein Download von irgendwo). Gerippt habe ich mit Audiograbber und dem Fraunhofer-Codec. Bei manchen CD's ist bis zu 50% Ausschuß dabei. Jemand gab mir den Tipp, die nicht funktionierenden MP3-Files in WMA-Dateien umzuwandeln. Ist das ratsam? Und wenn ja, kennt jemand von Euch ein gutes Proggi dazu?

    schönen Abend
    RadioChris
     
  4. Carpe

    Carpe Benutzer

    Nimm doch wieder MS Mediaplayer 6...
     
  5. DelToro

    DelToro Benutzer

    Er schreibt oben, daß er mit Jazler XP arbeitet. Hab mich mit dem Programm noch nicht wirklich beschäftigt, gehe aber davon aus, daß Jazler auf den aktuellen Mediaplayer aufsetzt (ihn quasi als Ausspieler benutzt). Somit helfen keine älteren Versionen... :rolleyes:

    @Chris
    Sehe ich das richtig...?
     
  6. RadioChris

    RadioChris Benutzer

    @ Jingleberger:

    Genau das ist es: Jazler XP läuft leider ausschließlich mit dem Mediaplayer 9. Künftige Versionen von Jazler werden sicher auch auf dem aktuellen Mediaplayer aufsetzen, damit sind die Probleme vorprogrammiert.

    Ich habe festgestellt, dass bei den Files, die nicht vom Mediaplayer abgespielt werden, die erweiterten Dateiinformationen fehlen (Bitrate usw.)

    Gruß in die Runde
    RadioChris
     
  7. yps77

    yps77 Benutzer

    Das Programm, an dem ich arbeite (wer es sich ansehen will: http://www.mairlist.de), benutzt auch DirectSound und damit dieselben Mechanismen wie der Media Player (welche Version auch immer). Und ich habe noch mit keinem MP3 ernsthafte Probleme gehabt.

    Einzige Ausnahme: MP3s, die mit Xing und 256kbps codiert sind, laufen nicht. Der Media Player erkennt zwar die Länge richtig und tut auch so, als ob er sie abspielt. Man hört aber nichts. Erst wenn man irgendwohin "seekt", kommt plötzlich Ton. Die Inkompatiblität soll angeblich irgendwo bei Microsoft dokumentiert sein.

    Für die Analyse der angeblich kaputten MP3s empfehle ich das Programm "EncSpot". Das zeigt alle möglichen technischen Daten der MP3s an, damit lassen sich Gemeinsamkeiten zwischen den kaputten Files leicht erkennen und analysieren. Und es ist Freeware.
     
  8. Carpe

    Carpe Benutzer

    @yps77
    Ich werde mir das programm mal genauer anschauen. Scheint ja richtig gut zu sein. Zumal es auch ogg dateien abspielen kann?
     
  9. yps77

    yps77 Benutzer

    Carpe:

    Ja, spielt mp3, ogg und alles was DirectX noch kann (bzw. wofür ein Codec installiert ist - bei .ogg ist das zum Beispiel notwendig), also im Prinzip alle Formate, die auch der WMP spielt.

    Schau es dir einfach mal an.

    yps
     
  10. Carpe

    Carpe Benutzer

    Also ich habe das Programm mal ausgiebig getestet. Am besten finde ich, dass man dort die intro (ramp) zeiten einstellen kann. Nur die sache mit den HotKey's habe ich noch nicht gerafft. Also über meiner Tastatur springt kein Player an, wenn ich F1 oder F2 oder F3 drücke. Ist das ein Bug oder kann man das irgendwo anders noch einstellen? Ich nutze win 2000 und habe auch ein Pad am USB anschluss. Nur leider funzt es da noch nicht. Das Pad wird zwar erkannt aber es passiert nichts, wenn ich auf den Knopf des Pad's drücke. Ansonsten ist das Programm einfach klasse.
     
  11. DelToro

    DelToro Benutzer

    Dann mußt du doch eigentlich nur noch rausbekommen, welcher Ripper die erweiterten Informationen nicht schreibt.

    Kannst du das noch nachvollziehen...?

    Grüße
    Jingleberger
     
  12. RadioChris

    RadioChris Benutzer

    Hallo zusammen,

    auf den Tipp von YPS77 habe ich mir mal das Proggi "EncSpot" heruntergeladen und siehe da: Die fehlerhaften Dateien waren alle mit Xing gerippt (statt wie ich irrtümlich gedacht habe mit dem FhG-Codec). Da hat der Mediaplayer 9 wohl seine Probleme mit..

    Danke für den Tipp Yps77!!

    Radio Chris
     
  13. yps77

    yps77 Benutzer

    Carpe:

    Hotkeys sind noch in Arbeit (siehe Hinweis auf der Homepage), abwarten ;) Um dein Gamepad benutzen zu können, musst du erst mit dem Konfigurationsprogramm einstellen, was welcher Knopf machen soll. Dann sollte es eigentlich funktionieren.

    Falls es noch Probleme gibt, schick mir einfach mal ne Mail.

    RadioChris: Kein Problem das ;)

    yps
     
  14. c.rothe

    c.rothe Benutzer

    Hi,

    kann mAirList nur empfehlen. Benutze es seit ca. 1/4 Jahr für meine Sendungen und bin sehr zufrieden. Ist zwar noch eine sehr einfache aber mindestens ebenso hilfreiche Software :)

    Christoph
     
  15. Carpe

    Carpe Benutzer

    Hallo Christoph! Dass Du die Software auch benutzt habe ich auch schon von der Mail-list erfahren. ;) Mal sehn wo ich mich da eintragen kann. Registriert bin ich ja schon. ;) Und Mairlist ist wirklich ein klasse programm.
     
  16. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Dass Xing nicht sauber encodiert, ist übrigens ein bekanntes Problem - besser Lame and Friends....
     
  17. RadioTim

    RadioTim Benutzer

    Habe aber das gleiche Problem mit LAME....256kBit/s, komischerweise nur bei manchen Titeln.....
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen