1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit SAM 4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Jofri3000, 15. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jofri3000

    Jofri3000 Benutzer

    Halo erstmal.
    Mein Problem ist ich arbeite bei einem kleinen online Radio und habe mir jetz mitlerweile Von Behringer des VMX1000 USB Mischpult geholt und von
    T-Bone des SC400 Mikrofon.
    Benutze zum Streamen Sam4 und habe des alles so angeschlossen
    Meine musik die ich aufleg kommt über den ersten Channel vom mischpult rein.
    geht halt dann wieder aus dem mischpult raus und geht in den Line In meines PCs, so nun möchte ich aber mit sam und dem T-Bone Mikrofon senden was aber irg wie nicht hinnhaut... ich weiß nicht wie ich des in sam einstellen soll das er die musik erst an des mischpult sendet dann über line in wieder aufnimmt und dann erst sendet weil ich glaub das des mic nicht funktioniert was mein hauptproblem ist liegt daran das er gar nicht über des mischpult geht sonder einfach des direkt streamt.
    Bitte um hilfe.
    Lg Ralf
     
  2. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Probleme Mit Sam4 zum senden über Mischpult und Mic

    a) Deutsch-Kurs belegen
    b) Bedienungsanleitung lesen
    c) Viel Erfolg!
     
  3. Jofri3000

    Jofri3000 Benutzer

    AW: Probleme Mit Sam4 zum senden über Mischpult und Mic

    Das hilft mir nicht wirklich weiter.
    in der anleitung von meinem Mischpult steht nichts hilfreiches genausowenig wei bei der von Sam darum dacht ich das mir hier jemand helfen könnte.
     
  4. kranich

    kranich Benutzer

    AW: Probleme mit Sam4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    Dein SC400 benötigt 48V Phantomspeisung, die das VMX1000 aber nicht liefern kann. Fazit das KANN nicht funktionieren.
    Somit ergänzend zu ToWa:

    d) Grundlagenwissen erwerben
    alternativ:
    e) vor Kauf Verkäufer befragen, was zueinander passt.
    f) Mischpult mit Phantomspeisung einsetzen (wenn das ein Fremdwort ist: goto d)
    alternativ:
    g) einen Vorverstärker mit Phantompower erwerben (aber der "große Bringer" ist das VMX1000 sowieso nicht - und für Radio ungeeignet)
    h) SAM Anleitung anschauen*
    i) nochmal viel Erfolg


    *im Sam lässt sich hervorragend ein Mischpult einschleifen, um ein Mikrofonsignal oder externe Quellen einzuspielen, mehr (also das Mischen der internen Player) kann es aber nicht.

    VG kranich
     
  5. Jofri3000

    Jofri3000 Benutzer

    AW: Probleme mit Sam4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    Hab ich vergessen zu erwähnen eine phantomspeisung hab ich :)
    ja was würdes du mir für ein mischpult empfehlen?
     
  6. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Probleme mit SAM 4 beim senden über Mischpult und Mikrofon

    FAQ
     
  7. Jofri3000

    Jofri3000 Benutzer

    AW: Probleme mit SAM 4 beim senden über Mischpult und Mikrofon

    Und in wiefern hilft mir des jetz weiter?
     
  8. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Probleme mit SAM 4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    Wie wäre es mit dem Riesen-Artikel über empfehlenswerte Mischpulte...?
     
  9. Jofri3000

    Jofri3000 Benutzer

    AW: Probleme mit SAM 4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    ja des löst aber auch nich mein momentanes problem :D
     
  10. kranich

    kranich Benutzer

    AW: Probleme mit SAM 4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    In Ergänzung von #4:

    j) lesen
    k) nach dem Lesen nachdenken
    l) bei Beratungsresistenz anderes Forum suchen

    Dennoch wissen wir nicht wo Dein Problem liegt. Ist am Ausgang des Mischpultes Dein Mikrofonsignal vorhanden?
    Hast Du das Mischpult mit dem Rechner (Line in) verbunden? Hast Du 2 Soundkarten um das Mischpultsignal bei SAM einzuschleifen?
    Hast Du die/den Encoder auf die Soundkarte geroutet, mit der Dein Mixer verbunden ist? ... und so weiter...

    Weil diese Frage öfter mal kommt:

    Im Programm SAM Broadcaster in Fenster Encoders (Desktop B), Rechtsklick auf einen der Encoder. Im Kontextmenü unter Select Source von Audio Pipeline auf Soundcard switchen und Soundkarte auswählen.

    m) wenns funktioniert freuen

    VG kranich
     
  11. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Probleme mit SAM 4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    @ToWa: So hilfsbereite Menschen wie Du sind natürlich überall gern gesehen, nicht wahr?
     
  12. baerle

    baerle Benutzer

    AW: Probleme mit SAM 4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    Hallo,

    warum hab ich das Gefühl dass manche Leute resistent sind selber was zu tun um ihre Probleme zu lösen? Sich nur in Foren anmelden und Fragen stellen und sonst keinen Beitrag leisten? Ich denke sich selber mal schlau machen und im Internet suchen dürfte doch kein Hindernis sein, zudem auch der Support von Spacial-Audio für registrierte Benutzer in diesem Fall sehr hilfreich wäre.

    Gruss

    baerle
     
  13. kranich

    kranich Benutzer

    AW: Probleme mit SAM 4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    Na ja, das liest sich schon etwas in Richtung Beratungsresistenz. Aber ich würde es mal versuchen zu relativieren. Dieses Forum hat ohne Zweifel eine immense Bandbreite. Und in der Rubrik Internetradio und Heimstudiosoftware zieht es sicher auch manchen jungen wissbegierigen Menschen an. Sicher aber auch Einige, die glauben, hier wäre die kostenlose Servicehotline mit der Verpflichtung zur prompten Bedienung. Vielleicht sollten wir offensichtlich darauf angelegte Anfragen einfach ignorieren, das spart sicher manche Aufregung.

    VG kranich
     
  14. baerle

    baerle Benutzer

    AW: Probleme mit SAM 4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    Hallo,

    da geb ich Dir vollkommen recht. Wenn einer was wissen will und sich mit dem Thema in Vorfeld auseinandergesetzt und selber schon nach einer Lösung gesucht hat dann ist die Fragestellung meist ganz anders. Was mich auch immens stört ist die mangelhafte Rechtschreibeung und Satzstellung die in den ganzen Foren mittlerweile Standard ist, was man in der Schule gelernt hat ist doch da nicht wichtig. Soll doch derjenige der helfen will doch selber den Sinn der Frage erkennen. Zudem sind es nicht nur einige die Foren als kostenlose Servicehotline mit sofortiger vorrangiger Bedienung für ihre aus dubiosen Quellen stammende Software verstehen. Solche Zeitgenossen haben es nicht anders verdient als mal ne passende Antwort zu bekommen, bzw. man sie ignoriert und keine Hilfestellung gibt.

    Sorry, das musste ich mal sagen

    Gruss

    baerle
     
  15. Jofri3000

    Jofri3000 Benutzer

    AW: Probleme mit SAM 4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    So nachdem sich jetz schon einige über meine Rechtschreibung beschweren versuch ich jetz mein Problem genau und ordentlich zu schildern.

    Also ich habe als Hardware:

    Mischpult: BEHRINGER VMX1000 USB (Tausche dieses aber demnächst gegen das BEHRINGER XENYX X1832 USB da ich über das jetzige nur schlechtes gehört hab)
    Phantomspeisung: BEHRINGER MIC200 Tube Ultragain (Da das Mischpult keine Phantomspeisung besitzt)
    Mikrofon: T-Bone SC 400

    PC:
    Prozessor: 6 x 3.33 ghz
    Ram: 16 Gb
    Soundkarte: 7.1 Realtek (Intern)
    Grafikkarte: 3 x Nvidea GTX 580 (SLI)
    Mainboard: EVGA X58 4X SLI CLASSIFIED
    Netzteil: 1200 Watt BeQuiet
    Gehäuse: Lian Lie P-80
    Festplatte: 4 Tb (Intern)
    4 Tb (Extern)


    Soundsystem: Logitech Z5500 5.1
    Tastertur: Logitech G19
    Maus: Logitech Performace Mouse
    Bildschirm: 2 x 24 Zoll LG (W2486L Kontrast 2.000.000 : 1)
    Headset: Razer Megalodon (7.1 Gaming Headset)

    So des waren die Daten.

    Jetz zu den momentanen Einstellungen in SAM selbst.

    Audio Settings:

    Output:
    Output Driver:
    DirectSound output

    Output device:
    __Primärer Soundtreiber
    x Lautsprecher (BEHRINGER USB WDM AUDIO)
    __Realtek Digital Output (Realtek High Definition Audio)
    __Lautsprecher (Razer Megalodeon)
    __Lautsprecher (Realtek High Definition Audio)

    x = ausgewählte Hardware.


    Cue output settings:

    __Didable cue output
    __Right channel
    __Rear channels
    x Seperate sound device

    Cue output driver:
    DirectSound output

    Cue Driver:
    x Primärer Soundtreiber
    __Lautsprecher (BEHRINGER USB WDM AUDIO)
    __Realtek Digital Output (Realtek High Definition Audio)
    __Lautsprecher (Razer Megalodeon)
    __Lautsprecher (Realtek High Definition Audio)


    Jetz komm ich zu den Mikrofon einstellungen:

    VoiceFX configuration:

    __None (Auto fade only)
    x Mixer (Record to pipeline)
    __Soundcard (skip audio pipeline)
    __Encoders (Record to pipeline, skip output)


    Record Settings:
    DirectSounnd recorder

    Record soundcard device:

    __Primärer Soundaufnahmetreiber
    __Eingang (Realtek High Definition Audio)
    __Mikrofon (Realtek High Definition Audio)
    __Eingang (BEHRINGER USB WDM Audio)
    x Mikrofon (Razer Megalodon)


    Und bei Encoders:

    Rechtsklick + Select Source:
    x Audio pipeline
    __Soundcard ----> Microsoft Soundmapper
    __________________Eingang (Realtek High Definition Audio)
    __________________Mikrofon (Realtek High Definition Audio)
    ________________-x Eingang (BEHRINGER USB WDM Audio)
    __________________Mikrofon (Razer Megalodon)

    So nun is mein Problem, wie stell ich das alles so ein, das mein Mikrofon des T-Bone SC 400 Funktioniert?
    (Ich habe bei meinem Mischpult noch den 2 Main Ausgang mit meiner Z5500 Anlage verbunden so kann ich alles steuern.)
    Aber wie stell ich das mit meinem Mic ein? (T-Bone SC 400)
    Meine Musik mit der ich sende, die läuft über den ersten Channel des Mischpults und dann halt wieder bei Record hinten raus und bei meinem Pc in den LineIn wieder rein.

    Ich hoffe ihr könnt mir jetz besser helfen.
    Und ich habe mich vorher schon informiert, aber nichts wirklich hilfreiches gefunden ich hoffe ich könnt mir da echt weiterhelfen :)
    Danke im vorraus ;)
     
  16. kranich

    kranich Benutzer

    AW: Probleme mit SAM 4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    Also, ich hab hier jetzt kein SAM zur Verfügung, will aber mal versuchen, Dir weiterzuhelfen.
    VoiceFX wirst Du nicht mehr brauchen, Dein Mikro soll ja über das Mischpult laufen. Deshalb Einstellung auf None.
    (Der Ultragain ist übrigens ein Vorverstärker, keine reine Phantomspeisung, aber die 48V hat er erst mal.)

    Und nun mal im JA/NEIN Stil, sonst wissen wir bei Deiner Beschreibung zwar was Du wie angeschlossen hast, aber nicht, was davon funktioniert.

    Mikro am Ultragain angeschlossen und Phantomspeisung eingeschaltet? (JA/NEIN)
    Ausgang des Ultragain mit dem Mikroeingang des VMX1000 verbunden? (JA/NEIN)
    Kanalregeler Mikro weit genug offen? (lässt sich bei VMX1000 eh nicht auf 0 regeln) (JA/NEIN)
    Taster MIC ON gedrückt? (JA/NEIN)
    Regler für MAIN OUT offen? (JA/NEIN)
    Mikrofonsignal am Kontrollmonitor bzw. im Kopfhörer hörbar? (JA/NEIN)
    Musik (über Kanal1 <USB>) am Kontrollmonitor bzw. im Kopfhörer hörbar? (JA/NEIN)
    Kommt das Mischpultsummensignal per USB zurück auf den Encoder? (JA/NEIN)

    Wenn Du das ausprobiert hast, dann melde Dich noch mal.
    VG Kranich
     
  17. dea

    dea Benutzer

    AW: Probleme mit SAM 4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    Dann müsste man ihm aber noch sagen, dass die Encodersektion auf "Aufnahme von Soundkarte" geschaltet werden muss, was wiederum nur funktioniert, wenn der ominöse USB-Output des Mischers als Standard-Input in der Windows-Audiosteuerung ausgewählt ist.
    Bei so wenig bzw. so grottigem Deutsch mache ich mir mit Blick auf so viel Fach-Englisch und -Chinesisch aber schon Sorgen bzgl. Verständnis.
     
  18. kranich

    kranich Benutzer

    AW: Probleme mit SAM 4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    Das hatte ich ja schon unter #10 geschrieben. Aber Du hast Recht dea, es sieht in diesem abenteuerlichen Konfigurationspost nicht so ganz danach aus. Danke.
     
  19. dea

    dea Benutzer

    AW: Probleme mit SAM 4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    Naja, mir ging es um die Soundkarten-Auswahl, die man zwar in dem Fenster auch noch machen kann (dann entfällt praktischwerweise die Einstellung in der Audiosteuerung von Windows), aber das Pulldown(unter)menü ist eventuell zu übersehen.
     
  20. kranich

    kranich Benutzer

    AW: Probleme mit SAM 4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    Tja, der dea, er zersägt nicht nur SM58-Körbe, er berherrscht auch die Feinheiten von SAM. ;)

    Respekt!
     
  21. dea

    dea Benutzer

    AW: Probleme mit SAM 4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    Nunja ich habe in ferner Vergangenheit auch ge-web-ra-idiot, das kann ich schlecht aus dem Geschichtsbuch streichen. :) Heute kann ich über die Szene nur mehr schmunzeln, auch wenn es eigentlich eher zum Heulen ist. Threads wie diese tragen bei, auf das anrüchige Mileu von oben herab zu schauen - geschüttelt von sowohl Mitleid als auch Abscheu.
    Wie oft ein Mindestmaß an logischem Denken, technischen Kentnissen sowie Muttersprache und Handwerklichem fehlt, lässt einen doch nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Da erstaunt schon der Mut einiger, sich in aller Öffentlichkeit diesbezüglich zu outen. Es ist aber nicht aufzuhalten. Man muss es sich ja gottlob nicht anhören - es gibt ja genug kommerziellen (professionellen will ichs nicht nennen) Rundfunk, der wehtut.
     
  22. kranich

    kranich Benutzer

    AW: Probleme mit SAM 4 beim Senden über Mischpult und Mikrofon

    Du hast so recht und ich meine dea, das Problem ist ein Gesamtgesellschaftliches.
    Und ich glaube, wir alle, die ansatzweise zur Modulation von elektromagnetischen Wellen in 3 m Band beigetragen haben, oder es gerade tun, haben ein Problem mit dem Wort Webradio. Und sehen wir mal von Ausnahmen ab, hat sie doch ihre volle Berechtigung, die miteinander chattende Community, die sich im Discofoxrhythmus* wiegt und jeweils persönlich vom Modi oder Diedschäh begrüßt wird, weil die "Sendeleitung" das so will und alle miteinander glücklich sind. Es sind willfährige Konsumenten, die werden gebraucht. Und da werden soziale Stellungen vergeben, das passiert sogar ohne äußeres Zutun. Da bist Du "DJ", "Modi", "Sendeleiter", "Radiobesitzer". Wo hast Du im "real live" so eine Karrierechance. Die Musikindustrie kassiert auch gleich mal locker mit, spätestens seit der Reform des Urheberrechtsgesetzes. Manchmal stelle ich mir die Frage, was wäre, wenn es SAM Broadcaster nicht gäbe, was wäre, wenn es Freeware wie shoutcast nie gegeben hätte.
    Dann lehne ich mich zurück und frage mich weiter, was wäre, wenn "Berater" den Privatfunk nicht kaputtformatiert hätten und die Öffis sich nicht so fremdbestimmt vorkämen. Dann besuche ich radioforen.de, versuche einem Newbie zu helfen - und hoffe eine gute Tat vollbracht zu haben.

    so isser der kranich

    *(das ist nur ein Beispiel)

    @dea: Wie gut, dass Du weißt worüber Du urteilst.
    @Jofri3000: Ich bin jetzt (ja das schreibt sich hinten wirklich mit einem t) mal sehr gespannt ob Du das in den Griff bekommst und drück Dir die Daumen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen