1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Produktinfo:] RTW Ton TR 10

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Studio Rebstock, 03. November 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    Guten Morgen, ;)

    ich bin da gerade eben in der Bucht über ein faszinierendes Angebot gestolpert: Ein bestücktes RTW Ton TR 10.
    Eine echte Wuchtbrumme aus dem Jahr 1981.

    Weder die Suchfunktion hier im Forum noch Google noch RTW waren mein Freund.
    Wahrscheinlich bin ich einfach nur zu blöde, die jeweiligen Suchmaschinen zu bedienen.

    Entweder
    1. Ihr könnt mir einen Tipp geben, mit welchen Suchbegriffen man der Suche doch noch weitere Informationen entlockt
      oder
    2. Ihr werdet selber zu einer Auskunftsmaschine und könnt mir mehr zu dem Teil sagen.
    Amüsant finde ich ja die Doppelfader je Stereokanal; das wurde hier im Forum, wenn ich mich recht entsinne, mal ziemlich verrissen.
    Wo und wie würdet Ihr das, wenn nicht im (persönlichen?) Museum, heute noch einsetzen?

    Gruß, Uli
     
  2. fotoralf

    fotoralf Gesperrter Benutzer

    AW: [Produktinfo:] RTW Ton TR 10

    Dir ist schon klar, daß das dort angebotene Pult nur Phono- und Leitungseingänge hat?

    Diese Geräte wurde früher z.B. in Saalbeschallungen eingesetzt. Ich erinnere mich, daß ich irgendwann in den späten 70ern im Saal des DIHT in Köln bei einer Podiumsdiskussion die Technik gemacht habe. Da war sowas installiert. Dazu ein paar Verstärker und Boxen von K+H - wie man das seinerzeit eben so hatte.

    Das ist aber keine wirkliche Studiotechnik und sollte auch nie welche sein. Geht eher in die Richtung dieser 600er Telefunken-Ela-Technik, die neuerdings ständig bei ebay angeboten wird.

    Ralf
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen