1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programmschema auf den Stations-Webseiten

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiowatcher, 30. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiowatcher

    radiowatcher Benutzer

    Hallo in die Runde ! Ist Euch schon einmal aufgefallen, daß die Format-Dudelsender immer weniger ihr Programmschema auf den Websiten darstellen ? Dort findet man jetzt alles Mögliche, bloß das "Programm" nicht mehr. Aufgefallen bei rs2, Antenne MV, Berliner Rundfunk...

    Wahrscheinlich ist dat den Leuten selber schon zu blöd, zu schreiben, daß jede Sendeschiene der vorherigen gleicht, anders kann ichs mir nicht vorstellen...
     
  2. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Womit du im Prinzip richtig liegst.
    Die Argumentation ist aber natürlich eine andere.

    Die Hörer schalten nicht mehr zu bestimmten Sendungen ein, sondern hören dann rein, wann es ihnen passt. Also bringen gezielte Sendungen nichts mehr. Damit hat man sich von den speziellen Sendungen verabschiedet und statt dessen auf die sog. "Durchhörbarkeit" gesetzt. Sendungen gibt es also nicht mehr. Weder real im Radio, noch virtuell auf den Websites der Sender. So läuft die Argumentation.
     
  3. mistoseb

    mistoseb Gesperrter Benutzer

    BEi radio Salü und Antenne NDS auch so
     
  4. MusicMensch

    MusicMensch Benutzer

    Hihi, und was wurde auf Einslive rumgekloppt seitdem es bei denen z.B. "Einslive - Donnerstag - Fünfzehn" heißt....
     
  5. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    Ja, und das mit Einslive finde ich bis heute sehr schade. Von mir aus hätte das auch genauso gut WDR 1 bleiben können, nur halt in zeitgemäßerer Aufmachung. 1995 war's doch ok, der Name war zwar neu, aber es gab noch große Teile aus dem WDR 1-Programm. Aber wahrscheinlich will die Masse tatsächlich ein durchhörbares Programm.

    Das mit dem Homepages wundert nicht, es gleicht ja wirklich eine Stunde der anderen.

    Ich frage mich mittlerweile eigentlich nur noch ab und zu, ob dieser Trend auch irgendwann wieder einmal rückläufig wird.

    Schönen Abend

    GUESS (WDR 2 Yesterday hörend - formatfreie Sendung mit formatfreiem Moderator...)
     
  6. DachschadenWap

    DachschadenWap Benutzer

    Bestimmt, die Privatsender haben die letzen Jahren immer weniger hörer.
    Und das wird noch schlimmer werden. Sender wie hr1 und Radio Eins haben gewonnen und Privatsender verloren.
     
  7. radio-hawk

    radio-hawk Benutzer

    Einige Sender haben noch so etwas wie ein Programmschema.

    Direkt von den Senderwebseiten:

    BB Radio

    Mo-Fr
    5 - 10 Uhr Mission Morningshow
    10 - 15 Uhr Mehr Spaß bei der Arbeit
    15 bis 19 Uhr BB Radio am Nachmittag
    19 - 5 Uhr Voll die Vielfalt

    Sa
    6 - 13 Uhr Happy Wochenende
    13 - 15 Uhr total lokal
    15 - 19 Uhr Happy Wochenende
    19 - 6 Uhr Party

    So
    6 - 9 Happy Wochenende
    9 - 12 total lokal
    12 - 15 Happy Wochenende
    17 - 5 Uhr Voll die Vielfalt

    FFN

    Mo-Fr
    0 Uhr Nordnacht
    5 Uhr Frühstücksclub
    9 Uhr Sven am Vormittag
    14 Uhr Kai am Nachmittag
    19 Uhr Q-Na am Abend

    Di
    21 Uhr Dr. Herter

    Fr
    23 Uhr Novy Night

    Sa
    0 Uhr Musik pur
    6 Uhr Superhits...
    10 Uhr Best of Frühstücksclub
    14 Uhr Show Bizz
    18 Uhr Superhitcountdown
    20 Uhr Musik pur
    23 Uhr Novy Night

    So
    1 Uhr Musik pur
    6 Uhr Kreuz und Quer
    10 Uhr Superhits ...
    19 Uhr Musik pur

    Radio SAW

    Mo-Fr
    0 - 5 Uhr Nachtschicht
    5 - 10 Uhr Muckefuck
    10 - 19 Uhr Superhits mit Susi Brandt und Michael Wasian
    19 - 24 Uhr Superhits nonstop

    Mi
    19 - 22 Uhr Hollywood

    Fr
    14 bis 19 Uhr Schowies

    Sa
    6 bis 10 Uhr Best of Muckefuck
    18 bis 20 Uhr Chartbreaker
    20 bis 24 Uhr Superhitmix

    So
    6 bis 10 Uhr Best of Comedy
    18 bis 20 Uhr Airplay

    Radio PSR
    Mo-Fr
    0 - 5 Uhr Superhits
    5 - 10 Uhr Perfekt geweckt
    10 - 12 Uhr Superhits mit Jan Schlegel
    12 - 15 Uhr Superhits mit Micha Hawich
    15 - 19 Uhr Superhits mit Miss Peggy

    Sa
    0 - 6 Uhr Superhits
    6 - 9 Uhr Perfekt geweckt
    9 - 12 Uhr Supersamstagvormittag
    12 - 16 Uhr Superhitcountdown
    16 - 20 Uhr Superhits
    20 - 0 Uhr Superhitparty mit Gunther Schmäche

    So
    0 - 6 Uhr Superhits
    6 - 16 Uhr Superhits
    16 - 20 Uhr Superhitcountdown
    20 - 22 Uhr Themen die Sachsen bewegen
    22 - 5 Uhr Superhits

    Hit-Radio Brocken

    Mo-Fr
    5 - 10 Uhr Ruppel & Co
    10 - 15 Uhr Bei der Arbeit mit Nils Hille
    15 - 21 Uhr Feierabendshow mit Tommi Schminke
    19 - 20 Uhr Top 8 vor 8
    21 - 5 Uhr Die Nacht mit Enrico Seppelt

    Sa
    5 Uhr Best of Ruppel & Co mit Micha Valentin
    10 Uhr Aline Gebauer
    18 Uhr Ronny Weber

    So
    5 Uhr Tommi Schminke
    10 Uhr Aline Gebauer
    18 Uhr Enrico Seppelt

    Hit-Radio Antenne Sachsen

    Mo-Fr
    5 - 10 Uhr Giese & Co
    10 - 15 Uhr Bei der Arbeit mit Christine Pohl
    15 - 20 Uhr Heuerabendshow
    20 - 5 Uhr Der beste Fifty-Fifty-Mix

    Sa
    6 - 10 Uhr Das beste aus der Morningshow
    10 - 6 Uhr Der beste Fifty-Fifty-Mix

    So
    6 - 10 Uhr Sonntagsmagazin
    10 - 5 Uhr Der beste Fifty-Fifty-Mix
     
  8. dopw

    dopw Benutzer

    der beste Beweis für Überflüssiges Schema:

    Radio PSR !
     
  9. absolut_radio

    absolut_radio Benutzer

    @Guess: Und ob das wieder rückläufig wird!

    Beispiel: hr3 hat dank der verlorenen Sendungsnamen erschreckend sinkende Hörerzahlen.
    Konsequenz: Seit Anfang des Jahres heißt "hr3 am Morgen" wieder "hr3-Pop und Weck".

    Bleibt zu hoffen, dass auch die restlichen Sendestrecken bei hr3 wieder echte Sendungen werden... mit richtigen Namen!
     
  10. DavidL

    DavidL Benutzer

    @absolut: Das hat aber nichts mit den fehlenden Sendungsnamen zu tun, sondern eher damit, daß das Programm einfach schlechter geworden ist! Wer will denn schon den ganzen Tag nur Kriegsmeldungen, Berichte von toten Kindern und Massenunfällen auf der Autobahn hören? Ein etwas "bunteres" Programm würde hr3 nicht schaden, dann würde es auch wieder aufwärts gehen!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen