1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Project kommt zurück – ohne 89,0

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der Radiotor, 01. Februar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Ein Vögelchen hat mir gerade zugeflüstert, dass es eine Neuauflage des früher als Project 89,0 bekannten Formats geben soll. "Project Reloaded" ist der Arbeitstitel für das grenzübergreifende New Rock- und Indie-Format. Soll wohl auf neuen Digital-Plattformen (DVB-H, DMB, DAB+ usw.) in Niedersachsen, Bayern und Hessen ausgestrahlt werden sowie weltweit im Netz.
     
  2. Johnny

    Johnny Benutzer

    AW: Project kommt zurück - ohne 89,0

    Hat dir das Vögelchen auch eine Quelle genannt?
     
  3. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Project kommt zurück - ohne 89,0

    @Johnny: Das Vögelchen war die Quelle :D
     
  4. AmokAlex

    AmokAlex Benutzer

    AW: Project kommt zurück - ohne 89,0

    :D :D :D :D :D
     
  5. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

  6. Polizeifunk

    Polizeifunk Benutzer

  7. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    Heute gestartet:

    www.project-reloaded.de

    Musik heute von Smashing Pumpkins, Travis, My Chemical Romance usw., also so wie schon früher bei 89,0.
     
  8. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    Was das denn für'n Müll? Ohne den speziellen Projekt-Player geht nix? So kann man auch potentielle Hörer vergraulen. No way.
     
  9. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    Hat wohl mit der Votingfunktion zu tun. Man kann ja interaktiv auf die Musikauswahl Einfluss nehmen und die Häufigkeit gespielter Titel mitbestimmen. Allerdings halte ich das mit dem eigenen Player, den man sich dafür runterladen muss, auch für kompliziert.
     
  10. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    Kann man unter anderem mit dem yahoo Messenger schon lange und zwar ganz für den eigenen Bedarf. Und mit dem Messenger kann man noch mit Freunden chatten, Internet-Links, Bilder, Musikdateien austauschen, etc. etc.. Und noch schlimmer: Die Project Zielgruppe tut das schon längst äußerst intensiv. Ich selber bin da schon lange raus, aber ich wüsste nicht, welchen Mehrwert mir dieses Project-Dingens bieten sollte, außer noch ein Programm mehr, das mit meinen Computer verstopft und evtl. unerwünschte Nebeneffekte hat.
     
  11. mcprivat

    mcprivat Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    scheinbar kennen die Jungs von Hit Radio Antenne ganz genau ihre eigene Formatstrategie. ;)
     
  12. Stammhörer

    Stammhörer Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    Der komische Player läuft natürlich nicht auf nem Mac.
     
  13. OWL-Hörer

    OWL-Hörer Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    Für alle, die den Player nicht laden wollen: mms://213.200.97.109/projectreloaded$livestream.wma ;)
    Besten Dank an das Ukwtv-Forum ;)
     
  14. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    Der Sound lässz ein bisschen zu wünschen übrig. Über Kopfhörer hört sich das Stereosignal an, als sei alles nach hinten links gedrängelt.
     
  15. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    Da ist nix "nach hinten links gedrängelt"... das ist bloß ein sehr deutliches Beispiel dafür, daß man auch beim Webradio darauf achten sollte, keine symmetrischen Kabel über Kreuz und so... astreiner Phasendreher. Ansonsten isses wirklich stereo. Erstaunlich, hatte ich doch erwartet, daß diese Veranstaltung niemals das analoge Licht der Welt außerhalb eines stinknormalen Windows-PCs erblicken wird. Außerdem operiert der ganze Laden an der Clippinggrenze. Und das beim Internetableger eines professionellen Programmveranstalters. Wenn die selbst nur 30 Sekunden ihrem Produkt zugehört hätten, wäre das nicht passiert.
     
  16. alqaszar

    alqaszar Benutzer

  17. crunchnroll

    crunchnroll Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    AMOK hätte mal mehr schreiben können, als ein paar Smiles... !!!
     
  18. AmokAlex

    AmokAlex Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    Ich finde es geil das HRA es wagt und denn mut hat Project wieder zu beleben!!

    Respekt Herr Fischer! :cool:

    So wie alles in Deutschland gib die Jungs ne chance "Project" am start zu bringen, und sicherlich wird vieles passieren!

    Ich freue mich!

    greetz,

    amok
     
  19. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    Eines von fünf Anfang Februar 2007 von der nlm genehmigten bundesweiten digitalen Hörfunkspartenprogrammen, die die Antenne Niedersachsen GmbH & Co. KG beantragt hatte. Hau's in die Tonne und mach den Deckel drauf !!
     
  20. ndr_2de

    ndr_2de Gesperrter Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    "magisches Auge" - niemand zwingt dich das Programm zu hören. Ich finde die Musik einfach nur geil!
     
  21. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    Und wem nützt es? Webradios mit ähnlichem Musikprofil gab's auch bislang schon etliche.
     
  22. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    Es geht mir nicht um die Musik, die ist bekanntermassen reine Geschmacksache, sondern um die technische Umsetzung. Die ist eines kommerziellen Radios nicht würdig, absolut lieblos realisiert :eek:
     
  23. Tinitus

    Tinitus Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    @radiowaves: was ist das für ne Sofware, die man auf dem Bild sieht?
     
  24. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    Das ist das Pinguin Audio Meter. Die frei downloadbare Testversion bricht zwar nach kurzer Zeit ab und nach 30 Tagen ist komplett schluß, aber für unsere Zwecke soll das reichen. ;)

    Besitzer von RME-Karten kommen völlig kostenlos in den Genuß einer ähnlichen Software, die zudem ein deutlich besseres Stereosichtgerät mitbringt.
     
  25. Tinitus

    Tinitus Benutzer

    AW: Project kommt zurück – ohne 89,0

    Danke für die Info!

    Gibt es sowas auch als PlugIn? Benutze im ProTools im Moment das RTAS Plugin PAZ Analyzer von Waves, finde es aber ein wenig unübersichtlich...


    SORRY für OffTopic!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen