1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Promis am Mikrofon

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Mannis Fan, 03. Februar 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Manchmal bringt ein prominenter Name Aufmerksamkeit und MA-Zahlen. Bringt er aber auch mehr Qualität und Inhalt?
    Ich komme auf diese Frage, weil Mehmet Scholl auf Bayern 2 wieder ans Mikrofon geholt wird:

    http://www.radioszene.de/64294/schollplatten-mehmet-scholl-sendet-wieder-auf-bayern-2.html

    Offenbar hat er das schonmal über eine längere Strecke gemacht. Wer hats gehört? Taugt es was? Was ist generell dazu zu sagen, dass Prominenz das Programm gestaltet - in diesem Fall die Musikauswahl.
     
  2. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

  3. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Mehmet Scholl auf Bayern 2? :confused:
     
  4. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    @Ammerlaender

    Danke, den Faden kenne ich, er ist seit geraumer Zeit geschlossen. Dort sind keine Antworten mehr möglich. Außerdem ist das nur der Aufhänger für die prinzipielle Frage: Wann und wo machen Promis am Mikro Sinn? Ich meine jetzt nicht die Promis, die als Studiogäste auftreten, sondern solche, die dauerhaft eine Sendung á la Scholli moderieren. Musikkompetenz? Inhaltskompetenz? Geile Stimme? Fachwissen? Lediglich Name-Droping und Marketing?
     
  5. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    "Sinn ergeben" oder "Sinn machen"?

    Du weißt Bescheid! Tut mir leid, Manni Fan. Ich werde schließlich auch angepinkelt. Aber es tat gerade gut... :D
     
    Matthias gefällt das.
  6. Badener

    Badener Benutzer

    Aber der Fan hat doch Recht mit seiner rhetorischen Frage, dass ein Promi am Mic in den allermeisten Fällen keinen Sinn (aus seinem Mund raus) macht. Gut, zum Bayern 2-Beispiel kann ich nichts sagen, aber ein Promi wird genauso zum Claimaufsager degradiert, wie jeder andere auch. Der Name mag zwar zu Beginn ziehen, später jedoch wird klar, viel kann er nicht reißen, weil er es nicht soll/darf?!
     
  7. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    @zwerg
    Dir ist aber auch klar, dass die Formulierung grammatikalisch unantastbar ist. Dein Einwand ist lediglich eine Frage der Semantik (Bedeutung). Weil "machen" eine Handlung ist, kann man sie in dieser Interpretation nicht dem "Sinn" zuordnen, denn Sinn wird nicht "gemacht", sondern verliehen, bzw ergibt sich.
    Es ist ungefähr so wie mit "Liebe machen" - obwohl, jetzt wird es ein heißes Pflaster...;)
     
    antenna gefällt das.
  8. chapri

    chapri Benutzer

    Promis am Mikro machen dann Sinn, wenn sie etwas Interessantes zu erzählen oder vorzustellen haben. Ich denke da an ein Kleinod wie "Klassik, Pop etcetera" vom Deutschlandfunk. Ein Thomas Hermanns erzählte unterhaltsam-sympathisch seine Lebensgeschichte, Holger Czukay entführte in experimentelle Klangwelten - undundund. Da gehts nicht um "Promi um des Promifaktors Willen" - zum Glück für jeden Hörer!
     
    Zuletzt bearbeitet: 04. Februar 2014
    NOWORUKA61, Maschi und legasthenix gefällt das.
  9. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Wenn sie was zu sagen haben - ja!
     
  10. taggi

    taggi Benutzer

    Uiuiui! Ich werfe mal den Pocher bei bigfm in den Raum. Hat da mal jemand reingehört?
     
  11. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Höre ich zum ersten Mal. Was macht er da genau? Nur labern und sich inszenieren? Oder kann er auch was?
     
  12. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Sind ja nicht so viele...
     
  13. Sauerkraut

    Sauerkraut Benutzer

    Verena Kerth, Lisa Bund oder Jessica Wahls, um nur einige "Promis" zu nennen. Völlig ohne Vorerfahrung und Ausbildung. Hauptsache, der Name zieht.
     
  14. chapri

    chapri Benutzer

    Das sind keine Prominessen, sondern höchstens "It-Girls" oder wie diese Parasiten heißen...
     
    Makeitso und Mannis Fan gefällt das.
  15. taggi

    taggi Benutzer

    Ich habe mich auch nicht getraut reinzuhören. Er macht die Morningshow & soll wohl grottich sein. (Quelle: Private Beschwerden auf der Facebookseite Bloombergs. Dort wird auch seine Rückkehr gefordert.)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen