1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von alden, 04. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alden

    alden Benutzer

    Radio PSR hat das Engagement beim Bundesvision Son Contest gekippt. (vgl. Pressespiegel)
    Frage: Versteht Deutschland keinen Spaß mehr? Erst die Geschichte mit Pocher bei Wetten dass und jetzt der Beitrag bei TV Total über den "Besuch" von britischen Kampffliegern im Weltkrieg.
    Natürlich muss man sich mit der Geschichte auseinander setzen und natürlich ist der Fliegerangriff von Dresden als solches nicht witzig. ABER: Wenn ich eine Comedie-Sendung wie "TV total" gucke, muss ich doch auch Spaß verstehen. Oder wie sieht das die Szene?
    Noch ein Gedanke dazu: Sollte o.g. weitere Kreise ziehen, muss man doch wirklich von PSR verlangen, dass die Comedie-Figur "Harry Werner" nicht mehr im Programm auftaucht, weil hier westdeutsche Bürger (oder besser Klischees) personifiziert werden. Dies gilt, m.E.n. auch für Opa Unger.
     
  2. alden

    alden Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    Nachtrag: Und Raab stört es bestimmt nicht, wenn PSR aus der Geschichte aussteigt. Aber wie stehen dann "De Randfichten" da? Ich schreibe das nicht, weil ich deren größter Fan bin, sondern weil ich es als Sachse peinlich finde, dass gerade "unsere" Vertreter keinen Partnersender mehr haben.
     
  3. MusicMensch

    MusicMensch Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raab´s Song Contest

    Ist nicht gerade MA-Zeit?
     
  4. Maschi

    Maschi Benutzer

  5. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    Aber: Geht es PSR um die Sache, oder wollen sie nur mal auf radioforen.de (und ein paar Tageszeitungen) zusätzlich erwähnt werden.
     
  6. alden

    alden Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    @ Maschi Das hatte ich gesehen. Halte es aber nicht für Sinnvoll X Themen in einen Thread zu packen. Aus diesem Grund der neue Thread.
     
  7. alden

    alden Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    PR-technisch bestimmt ein schlauer Schachzug: PSR schlägt sich auf die Seite der empörten Sachsen. Und mit dem Text in der Presseinfo wird RTL die "Patenschaft" auch garantiert nicht übernehmen. (Ich erwähne hier nur RTL, da R.SA natürlich mit raus ist und NRJ wohl kaum "De Randfichten" unterstützt...)
     
  8. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    RTL bleibt aber über Radio Brocken engagiert.
     
  9. Schneeflocke

    Schneeflocke Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    Wahrscheinlich lief´s mit De Randfichten wohl doch nicht so gut und man hat sich den Anlass "Raab-Ausrutscher" zum medienwirksamen Ausstieg aus der Sache zurechtgebastelt ... Und die Sachsen werden jetzt IHR PSR noch mehr lieben ... :D

    P.S. Trotzdem: Geschmacklos von Raab
     
  10. BlueScorpio1963

    BlueScorpio1963 Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    Ich würde das alles nicht allzu überbewerten. Genauso wie den Song Contest an sich.

    Wer will sich das anschauen?

    Es gibt nur einen Song Contest. Der wird einmal im Jahr aus irgendeinem Land in Europa in der ARD übertragen. Und Peter Urban ist der Kommentator. Alles andere ist kalter Kaffee.
     
  11. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    Ich habe noch ein paar lose Kontakte nach Dresden und weiß, dass die Bewohner dieser Stadt allgemein sehr wenig Spaß bei diesem Thema verstehen. Das mussten schon ganz andere als Herr Raab erfahren.

    Ich persönlich finde auch, dass die berüchtigten Dresdner Bombennächte absolut KEIN Thema sind, um irgendwelche Späße darüber zu machen.
     
  12. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    Die Band Virginia Jetzt hat in ihrer Vorstellung ein ganzes Bundesland (wenn auch zu Recht) zur "Sau" gemacht... wen hat das gekratzt?

    Der Witz mit den Bombenangriffen war "unglücklich" oder genauer gesagt nur dazu da, um nochmals auf den Contest aufmerksam zu machen. Mehr isses doch nicht...
     
  13. Volksempfänger

    Volksempfänger Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    @alden
    Dein Zitat: Wenn ich eine Comedie-Sendung wie "TV total" gucke, muss ich doch auch Spaß verstehen. Meine Frage: Wo ist der Spaß in Bezug auf die Dresdner Bombennächte?
    Was für ein unsäglicher Beitrag mal wieder in den radioforen.
     
  14. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    Schau einer an, ein Posting von Grenzwelle, welches ich absolut unterschreibe. Es gibt sooo viele lustige Dinge in dieser Welt; da kann man doch auf manche Aspekte einfach mal keine Witze drüber machen. Tut gar nicht weh.
    Und: ohne es gesehen zu haben: wie ich es verstehe, wurde von Touristen in Dresden gesprochen und dabei Bilder der zerbombten Stadt gezeigt.... Hm, wie schon in früheren Diskussionen stellt sich doch auch hier die Frage: was kommt danach, wie weit geht es demnächst? Kommt dann bald ein Beitrag über irgendeinen Tourismus mit dem lustigen Text: "uiuiui, und diese armen Pauschaltouristen-Gruppe hat schon seit 4 tagen kein Abendbrot mehr bekommen und macht jetzt erstmal nen gemütliches Nickerchen... joh, aufeinander" (denkt euch das mögliche Bild dazu selber).
    Ist man dann auch ein Spielverderber, wenn man das nicht lustig findet? Ick wees et nich...
     
  15. alden

    alden Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    @Volksempfänger Lies doch bitte meinen Beitrag richtig- bevor du darüber urteilst. Dann wirst du erkennen, dass die histroische Grundlage sicherlich nicht "lustig" ist. Was Raab gemacht hat, bezeichnet man als Ironie. Und die muss, laut Definition, vom Empfänger verstanden werden. Wer es noicht versteht, ist darüber empört- wer sich allerdings Mühe gibt, der wird darin einen Beitrag erkennen, der bundesweit nicht solche Wellen schlagen müsste und Diskussionen, wie diese, überflüssig machen würde.
     
  16. alden

    alden Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    @ Grenzwelle Jeder hat eine eigene Form von Humor. Und das ist eben auch eine Art, mit der deutschen Geschichte umzugehen.
    Was mich ärgert: Wenn RTL ne Show zeigt, in der Hella von Sinnen und Dirk Bach regelmäßig Hitler-Szenarien parodieren und sich da KEINER drüber aufregt.
    Es geht nur zu Lasten der Comedie-Kollegen. (Siehe auch mein Verweis auf Olli Pocher.)
     
  17. cube

    cube Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    ... man sieht hier bloß einmal wieder, dass Raab kein Humor ist. Das ist eher Slapstick auf untersten Level. Harald S. macht das immer mit einen Augenzwinkern!!! Aber so verschieden sind die Zielgruppen. Manche brauchen halt den Holzhammer. Unterschichtenfernsehen eben.

    Sorry für meine wenig radioaffinen Ergüsse


    Der Cube
     
  18. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    Ja klar, Hitler muss immer die unantastbare Ikone des Schreckens bleiben, den darf man keinesfalls parodieren.

    Ansonsten hast schon Recht. Soll Herr Raab ruhig seine Art von Humor ausleben. Er muss aber wissen, dass Humor auf Kosten anderer Leute zum Bumerang werden kann.
     
  19. geh2

    geh2 Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    wenn doch mal alle so empört darüber wären, dass die braunen in den dresdner landtag eingezogen sind. müsste sich da nicht psr auch aus der musikbelieferung für sachsen ausklinken?
     
  20. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    Bei der Landtagswahl gab es 190.909 Stimmen für die NPD - und 1.889.226 <b>gegen</b> sie! Warum die über 90% der Sachsen, die Nicht-NPD-Wähler waren, bestrafen?

    Übrigens sind die NPD-Wähler überproportional stark in der für werberelevanten Zielgruppe der 14-49-jährigen vertreten. Und sie haben meist eine geringere Bildung, sind also die (fast) ideale Werbezielgruppe.
     
  21. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    "Neues aus dem Führerbunker " (WDR 2 Zugabe)
    "Hitlers geheime Tagebücher" u.ä. (Frühstyxradio)
    :rolleyes:
     
  22. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    <b>ein kleiner Witz aus dem deutschen Untergrund:</b>

    Warum grüßen alle Deutschen nur noch mit "Heil Hitler"?
    Weil sie keinen "guten Tag" mehr kennen!
     
  23. geh2

    geh2 Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    klar, aber warum dann alle raabzuschauer und die fichten bestrafen, wenn einer einen fehler gemacht hat
     
  24. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    Bei Raab ist Beleidigung von Dritten ein Teil des Konzepts. Bei Lisa Loch hat er auch nur bedauert, dass sie so jung war, nicht aber seine "Witze" an sich.

    Das Gute und gleichzeitig das Problem an Raabs Sendung ist, dass sie, seit sie fast werktäglich läuft, keinem klaren Konzept mehr folgt. So kommt manchmal so etwas geniales dabei heraus wie die "Wok-WM" oder der "Bundesvision Song Contest", aber manchmal auch etwas strohdoofes.

    Ingo Appelt ist seinerzeit mit seiner Show bei ProSieben gefeuert worden, nachdem er mit Babypuppen Fußball gespielt hat - freilich, nachdem die voraufgezeichnete Folge ausgestrahlt worden ist.
     
  25. geh2

    geh2 Benutzer

    AW: PSR kippt Engagement für Raabs Song Contest

    und genau darum denke ich, dass auch psr mal den ball flach halten sollte. ich meine, raab ist ja nun nicht gerade darfür bekannt, dass er braune parolen rausgibt. und das er manchmal mit seinen witzen unter die gürtellinie geht, müsste in den vielen jahren auch ein sender wie psr schon mitbekommen haben. selbst schuld, haben auf kostenlose (oder kostengünstige) tv pr gehofft und nun das.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen