1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Quelle Top 80" am Pfingstmontag

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Tweety, 09. Mai 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tweety

    Tweety Benutzer

    So hier mal die Fortührung aus dem Oster-Hitmarathon Thread.

    An Pfingstmontag in der Zeit von 12-18.00 Uhr laufen auf diversen Sendern im Bundesgebiet die Quelle Top 80. Auf den Webseiten der teilnehmenden Sender kann man dafür schon mal abstimmen und (natürlich) auch was gewinnen. Ist also ne riesen Promo-Geschichte von Quelle.

    http://www.quelle.com/de/pressemitt..._aktionen/20070427_80_jahre_quelle/index.html
     
  2. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Wenn du das sagst. :rolleyes:
     
  3. tas

    tas Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Mal doof gefragt. Laut Pressemeldung von Quelle morderiert Carmen Burger (das ist doch die Krawallschachtel von big-fm???) die Antenne Bayern Morningshow. Ich dachte, die moderiert Arlett Drexler? Bin ich da falsch informiert?
     
  4. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Wird doch so sein. Sechs Stundnen Sendung und wahrscheinlich nach jedem zweiten Titel wird darauf hingewiesen, wer diese Hitparade sponsert. Das grenzt ja fast schon an eine Dauerwerbesendung. Mich würd mal interessieren was Karstadt/Quelle dafür zahlen muss.
     
  5. Teddy

    Teddy Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Mehr würde mich interessieren, wer des anhört :rolleyes: :confused:

    Teddy :rolleyes:
     
  6. RadioMUC

    RadioMUC Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Darüber hab ich mich auch schon gewundert. Carmen ist zwar schon ein paar wenige Male eingesprungen, aber eigentlich ist es Arlett Drexler.
     
  7. 727pilot

    727pilot Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Das wird mal wieder eine Sternstunde des kommerziellen Radios! :wall:

    Warum nicht gleich "Arcandor Top 80"? Dann könnte der Sponsor seine Zielgruppe gleich mit dem neuen Namen des KarstadtQuelle-Konzerns vertraut machen... :wow:
     
  8. Local-Hoerer

    Local-Hoerer Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Hallo in die Runde,

    also ich höre mir "das Drana" gerade so nebenher an.
    Drama deshalb, weil es wirklich nur Promo ist und die Top 80 keine Überraschungen bereithalten. Da merkt der Hörer nicht wirklich was von, ist das gleiche Gedudel wie die restlichen Stunden am Tag.

    Carmen Burger moderiert übrigens nicht. On Air sind John Ment (Radio Hamburg) und Markus Kaiser (wer ist das?).

    Ich frage mich aber allenernstes, ob das wirklich Live sein soll. Ich höre die Show über meinen NRW-Local (es ist nicht vom Mantel übernommen). Was mir nur komisch vorkommt ist, dass alle Übergänge mit Werbung, Nachrichten und Co. so ziemlich überein kommen. Von daher gehe ich mal stark davon aus, dass die Syndication zuvor aufgezeichnet und an die betreffenden Stationen verteilt wurde.

    Bekommt das noch wer mit und versucht mal aufzuklären?

    So long
    Local-Hoerer
     
  9. uBote

    uBote Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Also bei Antenne Bayern ist nichts von Ment und Co. zu hören :( Hier moderiert Stefan Meixner, dazu wird Carmen Burger von der Quelle-Geburtstagsparty aus dem Reichstag in Berlin "zugeschaltet" und ruft von dort aus Antenne-Bayern-Hörer an, die gewonnen haben. Außerdem ist die Rede davon, dass die Antenne-Bayern-Hörer die 80 Titel gewählt haben. Dass es sich hierbei um eine bundesweite Geschichte handelt, ist aus dem Programm nicht rauszuhören. Also in Bayern eher enttäuschend.....
     
  10. Local-Hoerer

    Local-Hoerer Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Interessant zu lesen, wie es doch unterschiedlich ausgestrahlt wird. Ment und Kaiser moderieren angeblich auch aus dem Reichstag in Berlin von der Party. Wie sieht es bei den anderen Stationen aus?
     
  11. uBote

    uBote Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Also ich habe per Webstream jetzt mal bei Radio Hamburg und Radio Regenbogen reingehört. Auch hier gibt's Unterschiede.

    Radio Hamburg: Hier moderiert natürlich John Ment, zusammen mit Marcus Kaiser, wobei John Ment deutlich mehr sagt und zudem von Radio Hamburg spricht. Außerdem riefen sie einen Hörer aus Eppendorf an. Also gut möglich, dass es sich um aufgezeichnete, lokalisierte Moderationen handelt.
    Eine Kuriosität am Rande: Obwohl es die Quelle Top 80 ist, wird im Web-Stream-Player-Fenster Werbung für Neckermann angezeigt (siehe Screenshot)... naja, gehört immerhin zum Konzern...

    Radio Regenbogen: Hier moderiert zwar auch der eigene Moderator, allerdings gab es gerade eine längere Schaltung zu John Ment und Marcus Kaiser im Reichstag, die eine Hörerin anriefen, die gerade in Rom war. John Ment sprach hier von "den Sendern hier in Deutschland".

    Wie läuft's bei anderen Sendern?
     

    Anhänge:

  12. bg1978

    bg1978 Benutzer

  13. STH

    STH Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Ich höre mir das ganze auf RPR1 an: Es wird von eigenen Leuten moderiert, und hin und wieder nach Berlin, zu John Ment und Marcus Kaiser (zweimal pro Stunde) geschaltet, die einen Gewinner anrufen. Der RPR1-Moderator hat aber auch schonmal einen Hörer angerufen. Generell finde ich das ganze ziemlich lieblos gemacht, die Titel werden einfach wie in einer normalen Rotation hintereinander gespielt. Wenn man Glück hat, erfährt man, welcher Platz es gewesen ist. Vermisse so ein wenig das Hitparaden-Flair, wie man es beispielsweise von SWR1 kennt.
     
  14. AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Ich höre mir die Geschichte gerade bei SAW an, hier hat das ganze schon nen Hitparadencharakter.

    Es wurde jetzt runtergezählt bis auf Platz 18 und jetzt folgt der Rest. Okay, Überraschungen waren bis jetzt keine dabei.Die Gewinner die von den Beiden in Berlin Live oder vorproduziert angerufen werden klingen ein wenig lahm. Dafür klingt John Ment als hätte er auf dem Reichstagsklo was Drogenähnlichges gefunden und genommen!
    Angenehm dafür der Studiomoderator Daniel Pavel bei SAW, freundlich und eine Superstimme.

    Meine Meinung, für Quelle ne nette Promotion die dem Programm der Sender nicht weh tut.

    DSH
     
  15. meister b

    meister b Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    lustig: bei rtl lief von bon jovi eine einschlafende unplugged version, während auf antenne bayern das "original" gesendet wurde :D
     
  16. montgomery burns

    montgomery burns Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Heilige Scheiße, ist das schlecht gemacht!
    Höre grad bei Regenbogen rein. Titel übelst zusammengeschnitten.
    John Ment inklusive (zweifelhafte) Gewinner aus ganz BRD aufgezeichnet und ebenfalls schlecht geschnitten, keine Emotionen, keine Ortsangaben, klingt gefaket.
    Abstimm Modus auf der RR Website höchst seltsam: Gibt man zB Justin Timberlake ein, so erhält man genau 1 Titel von ihm "zur Wahl".
    Okay für Quelle eine nette Promo, für Freunde der Radio Hitparaden ein Sargnagel.
     
  17. meister b

    meister b Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    *uups* die technik..
     
  18. STH

    STH Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Aha, vom musikalischen Wert sehr seltsam. Normalerweise hat man bei so Hitparaden immer die üblichen Verdächtigen unter den TopTen gepaart mit ein paar Titel aus den aktuellen Charts. Hier gibt es nur aktuelle Titel. Da hätten sie sich auch die ganzen Top 80 sparen können. Bis zum 90. Geburtstag von Quelle ist es jetzt wieder etwas hin :rolleyes:
     
  19. Praktiker

    Praktiker Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Zitat "Deutschlandweit On-Air
    Die ausstrahlenden Stationen lesen sich wie das Who is Who der deutschen Radio-Landschaft: Von Radio Hamburg, Hit-Radio Antenne Niedersachsen, Antenne Mecklenburg-Vorpommern im Norden, den großen NRW-Lokalfunkstationen sowie RPR1 und RTL Radio im Westen, Antenne Bayern, Radio Ton, Radio Regenbogen im Süden über HitRadio FFH in Hessen bis hin zu 94 3 rs 2 Berlin, Radio SAW (Sachsen-Anhalt), Antenne Thüringen und Radio PSR (Sachsen) in den jungen Bundesländern wird diese einzigartige Medienkooperation zu hören und zu erleben sein. Die in der letzten Medienanalyse ermittelte Gesamtreichweite der Stationen beträgt etwa 5,34 Millionen Hörer pro gemessene Durchschnittstunde."

    Ich schmeiß mich weg....Das Who is Who???

    Antenne MV, Hit Radio Antenne, Radio Ton, Radio Regenbogen???
    Die arbeiten wohl gern mit den größten Losern der Nation zusammen.

    Peinlich, peinlich....:wall::wall::wall:
     
  20. themer

    themer Gesperrter Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Carmen hat bei Radio TON, Hitradio Antenne sowie Antenne Bayern die Reporterin am Reichstag gespielt. Ausserdem so wie es angekündigt war, so wurde keinesfalls von den Radiosendern gebracht und ich fand das als den größten Beschiss.
     
  21. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: "Quelle Top 80" am Pfingstmontag

    Fand ich auch. Größtenteils dasselbe Gedudel wie an "normalen" Tagen auch. Wirkliche Überraschungen hatte dieser Countdown nicht zu bieten. Alles in allem eine ziemlich Enttäuschung. Da war der Osterhit-Marathon von Radio NRW deutlich besser und Abwechslungsreicher. Quelle wird's gefreut haben.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen