1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quo Vadis Markus Langemann?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Vitamin C, 30. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vitamin C

    Vitamin C Benutzer

    Auf www.uhini.de wird vermeldet, daß Markus Langemann Klassikradio verläßt.

    Ja, wo geht er denn jetzt hin und warum verläßt er den Sender jetzt, wo es sich dem Radio Deluxe schon recht stark angenähert hat?

    Weiß da jemand was?

    BTW: Was ist jetzt mit Harry Schmidt?
     
  2. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    ...und die PM dazu gibt`s auf radionews.de. Möglicherweise war den Gesellschaftern der Reformwille von Langemann zu weit gegangen. George Michael, Sting, Enya, Elton John und sogar Chill Out-DJs ab 22 Uhr auf einem Klassik-Sender, das wäre vor einigen Jahren noch nicht möglicht gewesen. mal sehen, wer da jetzt das Ruder übernimmt. Und für Markus Langemann kann ich nur hoffen, dass er mit Deluxe bald europaweit über Satellit und bundesweit im Kabel kommt. Denn das Format ist erste Sahne, aber derzeit nur in wenigen Regionen Deutschlands hörbar.
     
  3. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Quo vadis Klassikradio

    Und wer folgt bei Klassikradio auf Langemann oder übernimmt zumindest vorübergehend dessen Job? db
     
  4. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    Ein Fall für Pro FM?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen