1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

R.E.M. trennen sich

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Maschi, 22. September 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maschi

    Maschi Benutzer

  2. aladin112

    aladin112 Benutzer

    AW: R.E.M. trennen sich

    Seeeeehr Schade!!

    Ich trauere R.E.M. jetzt schon hinterher.
     
  3. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: R.E.M. trennen sich

    Ich habe R.E.M. vor zehn Jahren live in Dänemark erleben dürfen. Echt schade!
     
  4. Badener

    Badener Benutzer

    AW: R.E.M. trennen sich

    Comeback nicht ausgeschlossen.
     
  5. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: R.E.M. trennen sich

    Das kommt überraschend und ist für Fans natürlich ein Schock. Die Jungs um Michael Stype gehörten zu den ganz grossen Bands im Musikgeschäft. Wäre schade, wenn es wirkich jetzt zuende wäre, aber nach so langer Zeit kann man es Ihnen auch nicht verdenken. Das Album "Automatic for the people" gehört für mich zu den besten 10 Alben der Popmusik ever. Damals war REM sicherlich auf dem Höhepunkt ihres Schaffens. In den letzten Jahren war es ja eher etwas ruhiger um die Combo.
     
  6. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: R.E.M. trennen sich

    Tut mir nicht weh!
     
  7. Johnny

    Johnny Benutzer

    AW: R.E.M. trennen sich

    I like.
     
  8. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: R.E.M. trennen sich

    Recht haben die Jungs von REM; nach eigenen Angaben muss man wissen, wann man aufhören soll. Ihren großen Erfolg seit den 80ern kann man ihnen nicht absprechen, allerdings waren die letzten Alben nicht mehr so erfolgreich.

    Ihre Musik wird uns noch lange erhalten bleiben.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen