1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

R.I.P. Klein+Hummel

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von jangk, 22. November 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jangk

    jangk Benutzer

  2. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

  3. ADR

    ADR Benutzer

    AW: R.I.P. Klein+Hummel

    na dann gibt es jetzt eben studiomonitore mit neumann-logo
     
  4. jangk

    jangk Benutzer

    AW: R.I.P. Klein+Hummel

    Dann werden wohl erstmals Grossmebran-Lautsprecher auf den Markt kommen :wow:

    Gruss

    Jean
     
  5. ADR

    ADR Benutzer

    AW: R.I.P. Klein+Hummel

    mit polarisiertem gehäuse natürlich. nie wieder staubwischen!
     
  6. Cavemaen

    Cavemaen Benutzer

    AW: R.I.P. Klein+Hummel

    Erst hat Dr. Jörg Sennheiser Neumann in Berlin gefressen, dann lässt man Mikrofone (Evolution-Serie und EM100) in China fertigen, mit dem Erlös kauf man die Konkurrenz mit deren Patenten auf, setzt die Leute auf die Straße (welche mit Sicherheit nix von Sennheiser mehr kaufen), plündert so unsere Sozialsysteme und verlagert die gesamte technische Infrastruktur ins Ausland und erhält von unseren Politikern dafür noch Belobigungen für diese "Errungenschaften".

    Toll nicht?
    Rudy
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen