1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von FM_Chef, 25. September 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FM_Chef

    FM_Chef Benutzer

    Das ist das Ende des Radioduells zwischen Radio PSR und R.SA, welches drei Wochen ging. Noch bis 10 Uhr läuft auf allen Frequenzen von R.SA und Radio PSR eine gemeinsame Morningshow: Steffen Lukas (Radio PSR) und Böttcher & Fischer (R.SA), Diana Schell, Michi Wunderlich und Rob Szymoniak moderieren zusammen eine Show.

    Musik: 50/50 - Oldies / Katy Perry & Co

    Verpackungen: Zur vollen Stunde Nachrichten und Service im PSR-Design, um halb das Ganze im R.SA-Look.

    Mein Fazit (nach knapp 1 1/2 Stunden): Ich habe in Sachsen noch nichts Vergleichbares gehört. Das Ganze ist sehr unterhaltsam, mach wirklich Spaß zu hören (und genau das konnte ich bisher schon lange nicht mehr von Radio behaupten). Die Musikmischung ist perfekt, es sind viele Hörer on-air, die sich ähnlich äußern.

    Beide Programme werden danach wohl langweiliger werden.
     
  2. Talkover

    Talkover Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Die Idee der Aktion klingt klasse, ließe sich locker auch bei uns (RSH/Radio Nora) bewerkstelligen.
    Mach Dir nur nicht zu große Hoffnungen auf einen Schub nach der Aktion: Als RSH bei uns auf dem Bauernhof war, hofften auch viele hier im Norden auf ein neues RSH - vergeblich.
     
  3. dea

    dea Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Langweiliger? NOCH langweiliger? Eher nicht. Sie werden, wie sie vorher waren: PSR einfach nur nervig und R.SA langweilig.

    Die Idee der gemeinsamen Sache ist für den Moment sicher keine schlechte, jedoch nichts als kurzzeitig spektakulär und sie passt keineswegs weder zur Position des einen Programmes, noch des anderen.
     
  4. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Die gibts doch immer und bei jedem Sender :D
     
  5. FM_Chef

    FM_Chef Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Naja das finde ich nicht. R.SA finde eigentlich ein gut gemachtes Programm und auch PSR hat gute Sendungen. Aber das Thema hatten wir schon mal (in anderen Threads).
     
  6. dea

    dea Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Es hat das Potenzial dazu - mehr nicht. Außer einer reichlich abgelaufenen, nicht unumstrittenen Morningshow passiert bei R.SA leider nichts. Dazu braucht es dort Aktivitäten im Studio über laufende Rechner hinaus. Aber vlt. wird es ja doch noch mal irgendwann wenigstens ein NORA II. ;)
     
  7. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    So witzig das heute morgen viell. gewesen sein mag, ich bin erschrocken darüber, als ich dies hier las.
    Zwei Sender - eine Moshow. Das ist im Grunde die logische Konsequenz der Spamaßnahmen. Da derselbe Nachrichtenmensch sowohl bei R.SA als auch PSR (und NRJ) zu hören ist - wieso sollten nicht auch die Mods auf beiden Sendern gleich sein?!

    Eine Gleichschaltung im wahrsten Sinn des Wortes... könnte sowas, rein theoretisch, nicht auch die SLM interessieren?
    Ich höre die Alarmglocken schrillen. Spätestens an dem Punkt sollte einem Normalmenschen bewusst werden, wie es mit der medialen (Meinungs-)Vielfalt bestellt ist. Ich fand es schon am 11.9.01 höchst bedenklich, wie ganz offensichtlich die unterschiedl. Sender sich auf 4 Sender reduzierten, in dem die Pro7Sat.1 - Gruppe N24 durch schaltete, die RTL-Gruppe n-tv bzw. RTL und es ansonsten nur noch ARD und ZDF und Phönix als Mischkanal gab.
    Dass also jetzt richtig platt diese Senderfamilie dem Normalhörer angetragen wird und nicht nur versteckt - finde ich im allerhöchsten Maß alarmierend. Die SLM wird es sicherlich nicht stören. Die ganze Moshow-Aktion bislang fand ich schon bedenklich, aber in gewissem Sinn ja noch eine Cross-PR.
    Diese Gemeinschaftssendung ist aber schon der Gipfel.
    Mich wundert nur, dass NRJ noch nicht dabei war.
     
  8. Radioaristoteles

    Radioaristoteles Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Oh Mann Sachsenradio, nicht gleich paranoid werden. Aber ehrlich, das ist so typisch deutsch. Da wird ein (eigentlich ganz origineller) Spaß mal gleich zum riesigen Problem gemacht. Peinlich mein Junge, peinlich.
     
  9. FM_Chef

    FM_Chef Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    genau das dachte ich auch gerade! Abgesehen davon gibt es das ja wohl bei den Nachtprogrammen des MDR (u.a.) regelmäßig: Die drei Landesprogramme laufen nachts auch gleich mit nur einem Moderator. MDR Info ist nachts auch in anderen Bundesländern zu hören.

    Also diesen Radiogag, diese Cross-PR als Sparmaßnahme zu bezeichnen halte ich auch für völlig übertrieben und schlichtweg falsch.
     
  10. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Tut mir leid, aber hinter der PR-Maßnahme steckt eine knallharte Geschäftsidee, die über die Originalität hinaus geht.
    Und wenn die ARD-Programme sich nachts zusammenschalten ist das eine gänzlich andere Sache, als diese Kiste hier, die zur Hauptsendezeit zwei Sender eines Sendegebietes vereint.
    Bei den ARD-Sendern ist es ja - von der nicht vorhandenen Absicht, nach Gewinn zu streben, sondern öffentliche Mittel sinnvoll einzusetzen abgesehen - so, dass sich Sender unterschiedlicher Sendegebiete zusammen schalten. Es wäre also etwas anderes, wenn sich PSR und R.SH zu einer Moshow zusammenschalten, als wenn dies zwei Sender eines Sendegebiets tun.
    Hier steckt mehr dahinter, als bloße Originalität. Das sollte man wissen.
    Ich habe diese zusammen geschaltete Moshow nicht als Sparmaßnahme, sondern das als logische Konsequenz der Sparmaßnahmen bezeichnet: "Synergieeffekte" aufbauen, um sich eine Monopolstellung zu sichern. Die ist in Schleswig-Holstein da und in Sachsen gibt es - mehr oder weniger glücklicherweise - noch einen Gegenpol.
    Die Regiocast macht nichts ohne Hintergedanken und nichts als bloßen Spaß.

    Und ich werde mir hier nicht von Leuten Paranoidität und dergleichen unterstellen lassen, die die Gerüste unseres Medienmarktes nur rudimentär kennen. Sorry, aber das muss ich hier einfach mal los werden.
    Wenn mir ein "Insider" sagt, das wäre halb so wild, ist das eine andere Kategorie. Unter Umständen.
     
  11. lurgi

    lurgi Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    also ich finde die sache mit der einen moshow auf zwei sendern eine superidee. jetzt müsste sich die regiocast nur noch mit bcs vereinigen und dann könnte es die gleiche moshow gleich auf 4 sendern geben. dann müsste lediglich noch die morgenmädels im treppenhaus singen.
     
  12. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Warum sollte es demgegenüber besser sein, wenn man weiterhin zu verheimlichen suchte, daß es sich um zwei Wellen eines Unternehmens handelt? So ist es wenigstens ein Spiel mit offenen Karten.

    Natürlich können sie nun auch Stimmen in beiden Programmen in Erscheinung treten lassen. Und man könnte argwöhnen, ob mit dieser Aktion nicht eine nächste Rationalisierungsrunde eingeläutet wurde, wie auch immer die konkret aussehen mag.
     
  13. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Es geht um die Dreistigkeit, die dank eines nicht vorhandenen Widerstands der Aufsichtsbehörden an den Tag gelegt wird. Siehe auch das gefakte Interview bei Antenne. Sie produzieren jetzt offensichtlich für den letzten Plebs, wie die Uhren bei ihnen ticken und versuchen es nicht einmal mehr zu vertuschen.
    Demnächst gibt es wahrsch. eine Moderation mit 2 verschiedenen Musikfarben zwischendrin.
     
  14. dea

    dea Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Wenn zu befürchten war/wäre, dass sich die Medienbehörde an der Aktion stört/stören könnte, dann wird man schon bei einem netten Abendessen darüber gesprochen haben.

    Ich glaube jedoch noch nicht einmal das, weil die Aktion eine Lapalie ist. Sie ist es nicht wert, hervorgehoben zu werden und sie ist es auch nicht wert, sich darüber das Gesicht zu zerfleischen. Genausowenig wie die Programm- und Personalmauschelei im Ammoniumgehöft das ist. Machen lassen, nicht einschalten - alles im Lot.
     
  15. 2Stain

    2Stain Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Als Außenstehender aus Bayern habe ich einige Fragen, um überhaupt den Sinn dieser Aktion verstehen zu können, da ich die Sender bisher nicht gehört habe:
    Wer hat die Musik zusammengestellt, evt. jeder Sender für sich und "seine" Moderatoren?
    Wurde bei den Werbeblöcken diversifiziert?
    Wie haben die Moderatoren, die nach der Morningshow On-Air waren reagiert, gab es da ein Backsell oder sogar ein Teasing auf eine Zusammenfassung der Ereignisse, oder wurde alles totgeschwiegen?
    Ich spekuliere ungern bei Aktionen von Sendern, aber hier ist das Ziel der Aktion offensichtlich:
    die nächste MA kommt bestimmt, die Sendernamen haben sich eingeprägt und ein möglicher Weiterdreh dieser Aktion kann schon jetzt geplant werden, z.B. mit On-Air-, aber auch Off-Air-Promotion.

    2Stain
     
  16. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    http://www.youtube.com/watch?v=19kDHRD9znw

    da gibt zumindest einen Ausschnitt wie es am Morgen ablief.

    Rob der Staumeister muss ja sehr nervös sein, so oft wie er an seinen Fingernägeln kaut.
     
  17. 2Stain

    2Stain Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Danke für den link.

    Wollen die alle zu einem anderen Sender? Dieser Ausschnitt ist ja eine Katastrophe, die gesamte Moderation ist nicht sendefähig, meiner Meinung nach.
    Mein lieber Herr Gesangsverein, da kann ich nur sagen: unterste Schublade, keine Inhalte, Gekicher ohne Ende, ....:confused:

    Nee, das tue ich mir bestimmt nie wieder an, so masochistisch kann man doch gar nicht sein.

    2Stain
     
  18. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Vielleicht möchte man aus Kostengründen beide Sender zusammen legen und diese Aktion war eine Generalprobe? :D
     
  19. 2Stain

    2Stain Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Ganz ehrlich, mit über 14jähriger Erfahrung und weit mehr als 3500 Sendungen auf dem Buckel erlaube ich mir zu sagen:
    dieser YT-Ausschnitt wird bei den Ausbildungen für künftige Moderatoren bei den Sendern als Negativbeispiel par excellence in den Favoriten/Lesezeichen der PCs abgespeichert sein.
    Ich hoffe nur, dass die "Moderatoren" beim gemeinsamen Aircheck unter dem Teppich Fahrrad gefahren sind, ohne dass der Teppich Wellen geworfen hat. Soviel Selbstkritik sollte schon vorhanden sein.

    2Stain, der vor lauter Kopfschütteln ob dieser Leistung völlig fertig ist.

    P.S.: wie schlecht sind denn dann die anderen Sender im Empfangsgebiet?
     
  20. dea

    dea Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Ich zitiere mich mal wieder selbst:
    Mehr muss man dazu nicht sagen.
     
  21. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    2stain: Ich will dir ja nicht widersprechen, aber was erwartest du, wenn 4 Alphatiere aufeinander treffen?!
     
  22. Freezer

    Freezer Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Moin vielleicht steht die Frage auch falsch, sorry^^...aber auf PSR lief gerade eben nen cooler Mix von alten Rock n Roll Klassikern, auf der Playlist steht nur "Aktuelle-Block 50"...kann man das irgendwie nachhörn? Bei google kommt auch nichst ;)
    Kann mir jemand helfne? Danke?!!!!!
     
  23. 2Stain

    2Stain Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Wenn das sogar so ist, dann erwarte ich eine optimal vorbereitete Sendung mit einem Feuerwerk an Sprachwitz, Pointen - eine insgesamt "runde" Sendung, die Lust auf mehr macht. Ich erwarte eine Sendung, die als Paradebeispiel für Information und Unterhaltung bei einem Privatsender dienen soll.

    2Stain
     
  24. dea

    dea Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Niemand sagt, dass das grundsätzlich unmöglich ist. Jedoch kannst du dir ja vlt. vorstellen, was Hörer, die so etwas jeden Morgen geboten bekommen, noch erwarten können.
    Das schmerzt nur noch und informiert werden will man von derartigen Programmen samt derer Moderatoren auch nicht. Solche Gebaren gehen an jeder Vorstellung von einigermaßen seriösem Radio meilenweit vorbei.
     
  25. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: R.SA und PSR senden gemeinsame Moshow

    Sachsenradio ... jetzt werd mal wirklich nicht paranoid. Das ist kein Geschäftsmodell, eine dauerhafte gemeinsame MoShow wird es nicht geben. Das war einfach eine witzige Idee, die sie auch gut umgesetzt haben. Jetzt ist es allerdings auch schon wieder vorbei mit der Innovation: Seit heute werden bei PSR wieder 5-Euro-Scheine gesammelt :wall:

    Wobei ich überlege: Vielleicht könnte man das "Geschäftsmodell" ja der BCS einreden. Wenn eine der beiden Hohlkörper-Moshows dem Rotstift zum Opfer fiele, würde den Hörern ja schon viel Leid erspart :rolleyes:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen