1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio 21...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von oli, 17. März 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oli

    oli Benutzer

    Hallo Radio-Freunde,
    ich muss mal was bereffend Radio 21 in
    Niedersachsen loswerden.
    Für alle, die diesen Sender nicht kennen:
    Radio 21 spielt alte Rockmusik von den
    60ern bis zu den 80ern und ist seit
    Mai 2000 auf Sendung.
    Ich bin ein junger Erwachsener und muss
    sagen, dass dieser Sender total langweilig ist! Die Musik ist grausam alt, nichts
    gegen Rockmusik, im Gegenteil, aber es gibt
    so geile Rocksongs heutzutage, dass man die alte Soße nicht mehr bringen muss.
    Und dazu kommt noch folgendes. Der Sender
    hat so wenig Hörer, dass er in der aktuellen
    MA 2001 gar nicht auftaucht, das sagt schon alles. Ausserdem hat Radio21 kaum Chancen
    auf Werbekunden. Keiner will in so einem
    Programm, das sich an so eine alte und
    spezielle Nische richtet, Werbung machen.
    Radio21 wird noch sein blaues Wunder erleben,
    wenn sich da nichts radikal ändert.
    Eigentlich und wenn es bei der Lizensierung
    in Niedersachsen legal und gerecht zugegangen
    wäre, hätte dieser Sender gar keine Frequenz
    von der NLM erhalten sollen. Ein Sender namens Jam Fm stand als Favorit.
    Nur hatten dann die Filzereien von ffn und
    Antenne ihre Hände im Spiel und nun halten
    diese nun jeweils fette 20% an Radio21.
    Was denkt Ihr zu dem Thema und dem sich
    abzeichnenden Debakal namens Radio21?
    Oliver Goger
     
  2. pacman

    pacman Benutzer

    Daß Radio 21 keine Zahlen aufweist, liegt lt. Radioszene Gerüchte-Ticker an einem Fehler:

    +++ Ein peinlicher Fehler ist bei der MA 2001 unterlaufen: Man hat schlicht und einfach vergessen, den neuen Rocksender Radio 21 abzufragen. +++
     
  3. benno

    benno Benutzer

    das liegt doch daran, daß FFN & Antenne
    sich selber in Niedersachsen nicht weh tun
    wollen. Und wenn dem PD gesagt wird hol´uns die Hörer egal woher nur nicht von Antenne
    und FFN in seiner Haut möchte ich dann nicht stecken. Außerdem ist RTL auch beteiligt, die aber wiederum froh sind, dass sie überhaupt den Fuss irgendwo in der Tür haben nachdem sie in den letzten 10 Jahren nicht eine neue Rundfunkbeteiligung dazu bekommen haben. Stellt Euch bitte mal vor: Jam-FM hätte die Frequenzen bekommen. Da kann man sich doch schnell ausrechnen wieviele Hörer dann von Antenne und FFN weggegangen wären.
    Außerdem haben sich die beiden gesagt laß es uns lieber selber machen, bevor es ein anderer tut der uns vielleicht in die Fresse haut.
     
  4. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Papperlapapp! Jam-FM hätte den bestehenden Sendern noch weniger Hörer gekostet als die Konkurrenz in Form von Radio 21 gewissermassen aus dem eigenen Hause, da Jam-FM noch eine viel engere Sparte fährt, aber angeblich doch mit einigem Erfolg.
    So schlecht finde ich das Radio 21-Format gar nicht. Es war der beste Sender, den ich in Hannover empfangen konnte. Weiss nicht, wie das ist, wenn man sich die über längere Zeit hinweg anhört. Aber bei ffn und Shitradio Latrine schaltet man (ich zumindest) spätestens nach 20 Minuten mit mittlerem Nervenzusammenbruch ab!
    Übrigens Niedersachsen:
    Radio Ostfriesland - mit den tollsten Hits der 80ern, den schönsten Hits der 90ern und dem Besten von heute - nicht aml mehr den Lokalfunkern fällt was ein...traurig traurig.
     
  5. Michael111

    Michael111 Benutzer

    AW: Radio 21...

    Hallo Radiocat,

    also das stimmt nicht, daß "Radio 21" (den ich übrigens auch mittlerweile nicht mehr höre) der beste in Hannover empfangbare Sender wäre, denn das ist "Radio Flora", ein lokales Bürgerradio.

    LG von Michael
     
  6. special

    special Benutzer

    AW: Radio 21...

    kommt es mir nur so vor oder kramt micha ganz unten in der thread-kiste???
     
  7. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Radio 21...

    Hallo, Forengötter! Wo bleibt die "Read Only"-Sperre für Uralt-Threads????
     
  8. dopw

    dopw Benutzer

    AW: Radio 21...

    Ich vermute es versucht sich hier wieder einer als radiohelferlein uns mit uralten Threads zu beglücken bzw. zu nerven.

    Man beachte Rechtschreibung vom startenden Helferunheil.... :mad: :mad: :mad:
     
  9. marcel83

    marcel83 Benutzer

    AW: Radio 21...

    Die ganze Privatfunk in Niedersachsen ist doch schlecht verteilt van die NLM; FFN und Antenne bringen (fast) das gleiche wie NDR2. Ich verstehe nicht warum einer dieser beide nicht einfach ein neuen-hits-programm (Typ: N-Joy) macht. Auch ein (Schlager-freies) Programm mit Hits der vor80er waere mal etwas neues.
    Radio 21 hat veilleicht zu wenig abwechselung, aber das Problem ihrer Frequenzpakket ist einfach das sie nur in 8 kleine Kreise zu entfangen sind. Auch ein guter Werbecampagne und ein guter internetseite (mit live-stream) fehlen.
     
  10. r@dio

    r@dio Benutzer

    AW: Radio 21...

    Bei der Gelegenheit: Wer ist eigentlich die Stationvoice von Radio 21???
     
  11. Jobi

    Jobi Benutzer

    AW: Radio 21...

    Hier läuft jetzt bis zum 15. Oktober eine Umfrage zum Thema Radio 21.
    Es hatte seitens der Hörer vermehrt Äußerungen darüber gegeben, dass das Programm von Radio 21 direkt nach dem Sendestart im Mai 2000 viel besser gewesen sei als es zur Zeit ist.
    Achtung: Bitte nur abstimmen, falls Ihr das Programm schon in den Jahren 2000 oder 2001 kanntet!

    73, Jobi
     
  12. Kreisel

    Kreisel Benutzer

    AW: Radio 21...

    Hi,

    gibt es denn noch die Radiokonzerte aus dem großen Sendesaal, von denen ich als RLPler immer voller Neid in den News lesen durfte, oder gibts die nicht mehr?

    In wie weit deckt sich jetzt eigentlich Radio 21 mit Rockland Classic Rock? Mir ist bekannt, dass es die Morningshow und "Alex' 80er Classic Rock" auf beiden Sendern gibt und wohl auch die gleiche Verpackung ("Wir spielen Classic Rock" etc.) eingesetzt wird. Es würde mich nicht wundern, wenn auf beiden Sendern auch außerhalb der beiden genannten Sendungen zeitgleich laufen würden. Leider hat Radio 21 ja keinen Livestream, so dass ich nicht selbst vergleichen kann. Wäre schon ausreichend, wenn man wie bei Rockland auf der HP den aktuellen und den letzten Titel erfahren könnte.
     
  13. McFly

    McFly Benutzer

    AW: Radio 21...

    @ Kreisel: Die Konzerte im großen Sendesaal, die wirklich ein sehr beliebter Programmbestandteil waren (Eric Burdon, Fury i.t.S., Heinz Rudolf Kunze, The Hooters....uvm.) sind leider der "Fokussierung" des Programms (wie sich das so nennt...) auf eine männliche, jüngere Zielgruppe zum Opfer gefallen.
    Dies ist Ausdruck der durchaus von den Programmverantwortlichen gewollten Tendenz, gelebte und vermittelte Musikkompetenz zu Gunsten einer höheren Durchhörbarkeit des Programms zu Opfern. Dies macht sich (unter anderem) auch daran fest, dass unbestrittene Musikexperten wie etwa der ehemalige Musikchef Guido Mann oder Moderator Uli Kniep den Sender verlassen mussten. Früher gab es in den Moderationen um ca.xx,10 immer den sog. Musik - Kompetenz - Platz, bei dem explizit Aufgabe des Mod. war, Musikkompetenz und Hintergrundinformationen zu vermitteln. Auch das wurde Ende 2003 eingestampft.

    Was Rockland angeht, so kooperieren die Sender intensiv. Man tauscht beispielsweise Personal aus und de facto erfolgt die Musikzusammenstellung von Rockland auch in Garbsen... das nur mal als kleiner Einblick...

    Grüße in die Runde
    McFly
     
  14. Maschi

    Maschi Benutzer

    Uli Kniep

    Der war ja auch hier in Isernhagen immer gern gehört, aber das ist noch länger her.Mit Freude durfte ich aber festestellen, dass er Hier eine neue Heimat gefunden hat
    Siehe auch http://www.knieponrocking.de
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen