1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio 22

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radio-Göttin, 03. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radio-Göttin

    Radio-Göttin Benutzer

    Wie läuft es eigentlich bei Radio 22 in Trier? Sidn die erfolgreich?
     
  2. It's meeee

    It's meeee Benutzer

    Es kommt drauf an was man als "Erfolg" bezeichnet. Sie fallen zumindest durch agressives Marketing auf, das auch direkte vergleichbare Werbung nicht ausschließt. Vor kurzem lief etwa ein Spot, in dem es etwa so hieß: "Liebe Werbezeitenverkäufer von RPR, Sie behaupten doch immer, dass Sie Marktführer seien. Wie kommt es dann, dass mehr lokale Werbe-Kunden bei Radio 22 schalten" oder so ähnlich. Zumindest im Bereich lokale Werbung hört man deutlich mehr Spots als beim großen Konkurrenten, wenn die Preise auch günstiger sind (oder gerade deswegen). Das Programm ist im Vergleich zu den Anfangstagen etwas älter geworden, neben Charts werden auch verstärkt 90er und ein paar 80er gespielt (Format etwa so wie Bremen 4). Die technische Verbreitung ist auch viel besser geworden: Ich kann Radio 22 jetzt neben Internet hier jetzt auch terrestrisch stationär per DAB-Empfänger Terratec DR Box 1 (mein Wohnort liegt 5 km nördlich von Bruchsal) hören, im Autoradio geht's ab kurz vor Hockenheim mit dem Blaupunkt bis hoch ins Rhein-Main-Gebiet. Im Großraum Trier/Eifel/Mosel funken die jetzt über 6 UKW-Sender (bald 10). Super: die Mix-Sendungen am Freitag und Samstag 18 - 22 Uhr. Klasse DJ-Mix, der neben aktuellen Scheiben auch Klassiker der 80er und 90er beinhaltet. Vergleichbar mit den Saturday Night Mixen von Enrico Ostendorf damals bei Energy Berlin. Hört mal rein, das bringt hier sonst keiner (außer vielleicht sunshine live)

    <small>[ 03-03-2003, 11:05: Beitrag editiert von It's meeee ]</small>
     
  3. Polizeifunk

    Polizeifunk Benutzer

    03.03.2003

    Lt. Onyx Videotext auf Seite 143 will
    Radio 22 ab 15.Mai via Astra im MPEG2-Modus
    senden...

    Hoffentlich kein Scherz zum Rosenmontag.

    Viele Grüße

    Jörg Ubländer
     
  4. primatus

    primatus Benutzer

    Radio 22 würde ja gerne in Koblenz Fuß fassen.
    Sven Herzog hat sich ja mit Olaf Hopp (the radio group)auf die 98,0 beworben. Da kann man auch mal davon ausgehen, dass Herr Hopp sich in Trier eingekauft hat. So dürfte Svem Herzog nicht mehr der alleinige Gesellschafter sein. Im Hinterkopf schwebt den Herrn wohl eine neue Kette in RLP vor.
    Ich hoffe das die LPR das verhindert und wirklichen lokalen die Lizenz gibt. Radio Korreckt ist da ja ein Witz. Die haben in 4 Jahren nicht auf die Beine bekommen.
    2x 2,4 % sind da so oder so nur ein Witz. Das sagen haben Herzog und Hopp.
    Was sollen die Koblenz ??? Doch nur Kohle machen !
    Von wegen Lokalradio. siehe radio cottbus
     
  5. Schnorrer

    Schnorrer Benutzer

    Wie viele Hörer haben die denn überhaupt? Meines Wissens gibt es sie lange genug, dass sie in der neuen MA auftauchen müssten...
    Das haben sie aber nicht getan!
     
  6. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Wie sollen die bei nur potenziell erreichbaren 250.000 Hörern in der MA auftauchen? Hätte jeder nen DAB-Empfänger, hätten sie potenziell über zwei Millionen Hörer (denn dort decken sie die Ballungsräume Rhein-Neckar und Rhein-Main ab). Dem ist aber nicht so, daher werden sie wohl vor 2012 nie in einer MA auftauchen (sollte es sie überhaupt so lange geben).

    <small>[ 05-03-2003, 16:08: Beitrag editiert von Der Radiotor ]</small>
     
  7. Media-Analyst

    Media-Analyst Benutzer

    Nunja, ich denke RMB wäre von der Reichweite her durchaus vergleichbar mit Radio 22. Man bedenke die relativ guten Quoten von RMB (ganz im Gegensatz zum jetzigen NRJ-Auftritt).
     
  8. PUPSIKATZE

    PUPSIKATZE Benutzer

    AW: Radio 22

    Der Mix Bei Radio 22 Bzw. Radio In Trier Wird Ja Auch Von Enrico Ostendorf Gemacht. Steht Jedenfalls Auf Der Homepage:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen