1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio 2Day endlich im Internet zu hören

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Graf, 02. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Graf

    Graf Gesperrter Benutzer

    Kaum zu glauben, aber wahr. Herr Bertelshofer sendet endlich sein Radio 2day im Internet. Jetzt kann man die Stimme aus Sendling („Valleychurchen“); weltweit hören.

    Endlich habe ich die Möglichkeit, diesen netten Chef des Senders meinen Leuten in Österreich vorzuspielen. Dieser Mensch ist einfach kultig!

    Öffentlich bekannt gibt er das nicht. Man findet dies nur, wenn man auf die Website von Radio2day www.radio2day.de geht.

    Wer den Bertelshofer wohl überredet hat?
     
  2. ENERGY FANTASY

    ENERGY FANTASY Benutzer

    AW: Radio 2Day endlich im Internet zu hören

    öha!

    Vielleicht kann er damit die Hörerzahl verdoppeln!
     
  3. idontneedaname

    idontneedaname Benutzer

    AW: Radio 2Day endlich im Internet zu hören

    Yeah, wie geil ist das denn?
    Endlich gibt's die "besden Glässigs und Funk Sonks" auch im Netz :D

    Jetzt fehlt nur noch der Stream von Radio Feierwerk und alle Exilmünchner sind glücklich :D

    EDIT: Zu früh gefreut, immer nur Fehlermeldungen
     
  4. MunichRadio

    MunichRadio Benutzer

    AW: Radio 2Day endlich im Internet zu hören

    Also ausser dem RealAudio Stream funktioneren die restlichen bei mir alle. Du musst zum Beispiel beim mp3 Stream die Serveradresse die nach dem anwählen erscheint als "Internetadresse" im Winamp oder Mediaplayer öffnen lassen, dann läuft alles.
     
  5. Ampermännchen

    Ampermännchen Benutzer

    AW: Radio 2Day endlich im Internet zu hören

    @MunichRadio:

    Unser Serverumzug hat technisch bedingt zur Änderung der IP-Adressen geführt. Außerden wurde der alte Server kurzzeitig deaktiviert. Da nicht alle am Wochenende arbeiten, müssen wir uns noch bis Montag gedulden. Dann wird aber auch alles wieder funktionieren.
     
  6. tom7muc

    tom7muc Benutzer

    AW: Radio 2Day endlich im Internet zu hören

    Wer den Bertelshofer wohl überredet hat?

    Das muss sehr kostengünstig oder umsonst sein, sonst hätte er es nicht gemacht.
     
  7. AW: Radio 2Day endlich im Internet zu hören

    Den Sender gibt es schon seeehr lange. Irgendwas scheint er wohl richtig zu machen.
     
  8. Radio 44

    Radio 44 Benutzer

    AW: Radio 2Day endlich im Internet zu hören

    Die Stimme aus Sendling hat schon manchen überlebt z.B. Radio Xanadu,
    Star*Sat Radio, 89 Hit FM usw.
    Man muss sich nur wundern wie das geht????
    Die erwähnten waren bestimmt nicht schlechter:wow:
    Und jetzt noch Internet wie nett:confused:
     
  9. Graf

    Graf Gesperrter Benutzer

    AW: Radio 2Day endlich im Internet zu hören

    Stream von Feierwerk 92,4? Gute Idee! Wie wärs gleich noch mit M 94,5 !!
    Die zwei sind nämlich zeitweise besser als die Kommerzsender. Den geistigen Dünnpfiff, den man auf manch Kommerzsender hört, den kriegt auch ein 5 jähriger auf die Reihe!
    Aber 92,4 mit dem Lora Magazin machen wenigstens Radio mit Niveau! Und M 94,5 haben immer wieder interessante Newcomer-Bands aus Bayern. Da höre ich gerne mal AFK-Radio.
    Der einzige Kommerzsender, ist eben Radio 2 Day, den man sich stundenlang geben kann. Der spielt wenigstens noch anständige Musik.
    Bei Gong hab ich das Gefühl, dass deren Rotation auf 80 Titel gesenkt wurde ;) hehe
    Und Energy war zu Bendel&Co-Zeiten auch schon mal besser. Schade!
    Was hab ich früher 1995-1998 viel Münchner gehört.
    Aber heute ... traurig!
    Es lebe 2Day!
    Und 92,4 / 94,5
     
  10. Ampermännchen

    Ampermännchen Benutzer

    AW: Radio 2Day endlich im Internet zu hören

    Jetzt mal wieder ruhig hier... Das wird schon noch... ;)
     
  11. Graf

    Graf Gesperrter Benutzer

    AW: Radio 2Day endlich im Internet zu hören

    Ja hoffentlich!
    Zuerst mal muss unbedingt Gong wieder mehr Titel in die Rotation nehmen, aber keine Top-100, sondern mehr 80er oder 90er Classics.
    Und nicht soviel "nervige" Titel. Gut, jetzt geht natürlich wieder die Diskussion los, was nervig ist und was nicht. Aber früher hatte Gong einfach ein Gespühr dafür.
    Gibts eigentlich für Musikredakteure Viagra? ;) Vielleicht würde das was helfen ;)
     
  12. Ampermännchen

    Ampermännchen Benutzer

    AW: Radio 2Day endlich im Internet zu hören

    @Graf:

    Willst Du jetzt alle Münchner Radiostationen zu Classics-Sendern machen?

    1. Müssen tut Radio Gong gar nichts
    2. Mehr 80er und 90er spielt schon Charivari 95,5
    3. Die Rechtschreibreform wurde zwar z.T. revidiert, aber Gespür schreibt man nach wie vor ohne "h".
    4. Haben wir den Webradioserver nicht zwecks Programmdiskussion errichtet. Will heißen, Du kommst vom Thema ab.
     
  13. MunichRadio

    MunichRadio Benutzer

    AW: Radio 2Day endlich im Internet zu hören

    RADIO 2DAY war bei der MA dieses Jahr in München zusammen mit der ANTENNE der einzigste Sender der neue Hörer dazu gewonnen hat.

    Das Musikformat von 2day ist wirklcih eine Abwechslung zum ganzen Müll den da FAST alle anderen Sender fabrizieren.
    Über die Verpackungen lässt sich streiten.
    Wenn Bertelshofer da was anständiges auf die Beine stellen könnte und dazu noch ein paar professionellere Mods dann könnte man den Sender wirklich in die professionellen Top3 in München miteinrechnen. Und dann könnte man Charivari zum Beispiel in die Tonne schieben.
    Spätestens wenn man bei 2day das Sendesystem erneuern muss wird dem Bertelshofer da wohl eh nichts andres übrig bleiben.
     
  14. Dannyboy

    Dannyboy Benutzer

    AW: Radio 2Day endlich im Internet zu hören

    aber sonst gehts?
     
  15. radiogeist

    radiogeist Benutzer

    AW: Radio 2Day endlich im Internet zu hören

    @MunichRadio:

    Das Herr Bertelshofer auf ein anderes Sendeautomationssystem umsteigt wirst du lange warten können. Er hat das Enco Dadpro. Sein Dadpro läuft zwar unter Dos, aber kann locker mit den anderen Systemen mithalten und wird selbst in der Dos-Version noch von Enco weiterentwickelt. Es läuft stabiler wie alles andere was es so gibt, also warum sollte er sich da was anderes holen.

    Merke: Wenn etwas gut läuft sollte man es nicht verändern.
     
  16. Graf

    Graf Gesperrter Benutzer

    AW: Radio 2Day endlich im Internet zu hören

    @ an die Betreiber des Streams Guido und Daniel:
    Wie wärs noch mit RT1-Nordschwaben als Livestream?
    Könnt ihr das realisieren?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen