1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio 538

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von Tom2000, 27. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Wenn man sich mal erst an die niederländische Sprache gewöhnt hat, ist Radio 538 eine wirkliche Alternative zu den seichten deutschen Hitsendern.
    Die Playlist ist mit Titeln wie "Freak like me" von Adina Howard wesentlich abwechslungsreicher.
    Die (deutsche) Retortenband-Krankheit weniger präsent. Kein endloses Geclaime. Und die Jingles auf US-Niveau, nicht so´n billiger Singsang wie hier.
     
  2. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Nochwas:
    Bei den Neu-Veröffentlichungen (Musik) sind die Niederländer auch schneller.
    Und auch eine Frequenzneuordnung haben sie mittlerweile vollbracht; nun gibt es neben den fünf öffentlichen FM-Wellen auch noch neun private, deren Reichweite tw. nahe an die der öffentlichen heranreicht.
    In Deutschland ist man da, wie bei den Sozialreformen, die die Holländer schon vor Jahren vollzogen haben, resistent.
     
  3. tt

    tt Benutzer

    Tom da stimme ich Dir voll und ganz zu.
    Radio 538 ist eine der geilsten Stationen der Welt!
    Das ist Formatradio, welches man den ganzen Tag hören kann, ohne dass man immer wieder mit den gleichen Hits zugemüllt wird. Dennoch hört man die ganz heissen Scheiben oft genug. Dazu sind Profi-Nods am Werk, die wirklich Unterhaltung machen können und auch dürfen! Profil ist gefragt.
    Dazu eine wirklich gute, abwechlsungsreiche, aber dennoch durchhörbare Verpackung... ich erinnere mich noch an den Sommer "de sommer ob de radio...."

    Eigentlich schade, dass es sowas in Deutschland nicht gibt!

    also viel spass beim hören: <a href="http://www.radio538.nl" target="_blank">www.radio538.nl</a>
     
  4. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    TT,

    geil ist auch, wie toll "Radio 538" und die anderen privaten Holländer über Astra digital (DVB) daherkommen! Keine Artefakte infolge Komprimierung und super Soundprocessing!

    Also auch noch viel Spass beim Hören!
    Tom
     
  5. tt

    tt Benutzer

    danke radiobayern *gg*

    @ tom
    hab leider "nur" kabel, aber wenn ich im westen bin, dann hör ichs im autoradio
    ...ich liebe den sender..
    ein bisschen davon hat auch swr3 - finde ich - etwas. was meinst du?
     
  6. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    TT,

    aber nur ein ganz kleines bisschen.

    Unabhängig von der Frage, wie vergleichbar beide Programme sind.
    Die Mods von SWR 3 verstehen ihr Handwerk. Mit der Titelauswahl habe ich so meine Probleme. und die Showopener nach den Nachrichten finde ich einfach nur grottenschlecht.

    Mal abgesehen von meiner Lieblingskritik, die Ihr ja schon alle kennt (Die eigentliche Aufgabe der Öffis...).
     
  7. dampfradio

    dampfradio Benutzer

    @ tom2000 % tt

    Ihr sprecht mir aus der Seele !
    538 ist für mich definitiv der Inbegriff von "Radiofeeling".
    Radio das mitreisst, emotionalisiert und personalisiert.
    Absolut professionell.
    Und das beste ist deren Studio (war letzten Sommer dort):

    In einem stinknormalen Hilversumer Wohngebiet.
    In einer alten Jugendstil-Villa.
    Mit Kieseinfahrt.
    Die Redaktion dort, wo früher das Wohnzimmer war.
    Die Studios im ersten Stock quasi unter der Dachschräge.
    Die Terrassentüren weit geöffnet, damit die laue
    Brise ins Haus weht.
    Alles in allem einfach nur COOL, weil die 538ler nicht, wie die meisten Deutschen "Radio spielen". Sie "leben Radio" !

    P.S. In Sachen Soundprocessing sind die Holländer Weltmeister. (da greifen aber auch die neuen ITU-Richtlinien bzgl. Spitzenhub/MPX noch nicht so ganz) <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
     
  8. tt

    tt Benutzer

    ... und wieder stell ich mir diese für mich nicht zubeantwortende Frage: Warum ist sowas nicht in Deutschland möglich?

    Habt Ihr darauf eine Antwort?

    Bei den Nachbarn geht es doch.... - mensch! ich will ein radio538 in Deutschland!
     
  9. radiomann

    radiomann Benutzer

    538, ist das eine Mittelwellenfrequenz oder einfach der Name ohne bedeutung?
     
  10. dampfradio

    dampfradio Benutzer

    @ radiomann

    Das stammt noch aus der wilden Pionierzeit auf den Radioschiffen vor der Nordseeküste Ende der 60er/Anfang der 70er Jahre.
    Radio 538 entstand Anfang der 90er als reiner Kabelsender aus einer "Splittergruppe" ehemaliger Radio Veronica-DJs... und die sendeten meines Wissens damals auf 538 Meter (Mittelwelle).
    Der Name ist also als Hommage "an die gute alte Radiozeit" zu verstehen.

    Weitere Infos: <a href="http://www.offshoreradio.de" target="_blank">www.offshoreradio.de</a>
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen