1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Argovia Fäscht 2006

Dieses Thema im Forum "Radioszene Schweiz" wurde erstellt von radiomtr, 14. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiomtr

    radiomtr Benutzer

    Bald ist es wieder so weit!

    Das Radio Argovia Fäscht findet dieses Jahr in Birrfeld statt. Ob es auch dieses Jahr wieder so viele Leute hin gehen?
    Finde es selbst heraus und komm am

    9./10. Juni 2006 nach Birrfeld!

    Am 9. Juni 2006:
    Beizli-Fäscht
    Beizli-Fäscht ab 18:00 Uhr bis 02:00 Uhr

    Am 10. Juni 2006:
    Radio Argovia Fäscht mit Open Air
    Argovia Fäscht ab 14:00 Uhr bis 04:00 Uhr
    Open Air bzw. Konzerte von 16:00 Uhr bis 02:00 Uhr

    Wer nicht kommen kann, das ganze wird live auf Radio Argovia übertragen!

    Weitere Infos:
    www.argovia.ch

    Viel Spass!
     
  2. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Radio Argovia Fäscht 2006

    Da ich Radio Argovia nicht viel abgewinnen kann, werde ich dort wohl auch nicht erscheinen. ;)
     
  3. Mikrophon

    Mikrophon Benutzer

    Radio Argovia Fäscht 2006, die Bands !

    Radio Argovia Fäscht
    Die grösste Gratis-Party im Aargau!

    Radio Argovia hat den Veranstaltungsort des traditionellen, jährlichen Argovia-Fäscht’s zum 16. Geburtstag aus Platzgründen gewechselt. Neu findet das Argovia-Fäscht im Birrfeld statt: Freitag/Samstag, 9./10. Juni 2006. Zwei Tage lang wird ausgelassen gefeiert, am Freitag mit dem Beizli-Fäscht: 18:00 Uhr bis 02:00 Uhr und am Samstag mit dem eigentlichen Radio Argovia Fäscht (14:00 Uhr bis 04:00 Uhr).

    Die Bands und die geplanten Auftrittszeiten auf der Openair-Bühne:

    16:00 Uhr: Patent Ochsner, die mit „Liebi, Tod und Tüüfu“ das Publikum erobern;
    17:20 Uhr: Fusion Square Garden, die Reggae in 3 verschiedenen Sprachen bieten;
    18:30 Uhr: Baschi, der kommerziell erfolgreichste Ex-Musicstar;
    19:45 Uhr: Dada ante portas, die Luzerner Jungs überzeugen mit feinstem Ohrwurm-Pop;
    21:00 Uhr: Adi Stern, das musikalische Multitalent aus dem Aargau;
    22:20 Uhr: Big Special Surprise, die streng geheime Konzertüberraschung;
    23:20 Uhr: Silbermond, die Senkrechtstarter aus Deutschland;
    00:50 Uhr: AZ-Ton, die Partyband aus dem Aargau;
    Dazwischen: Rob Spence, der Comedian und Australier


    Nebst den musikalischen Highlights am Samstag, 10. Juni, finden die Besucher zahlreiche Beizen, Bars und Verpflegungsstände, Autoscooter, Schiessbuden und ein Kinderkarussell runden den Festanlass ab.
    Der Eintritt ist wie immer gratis!
    Radio Argovia möchte die Besucherinnen und Besucher animieren, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, mit den Velos, Roller-Blades oder zu Fuss anzureisen. Die BDWM Transport AG hat ein entsprechendes Konzept entwickelt: „Argovia Fäscht-Bus“. Am Samstag, 10. Juni 2006, wird ein Bus- und Shuttle-System angeboten, in Zusammenarbeit mit Red Carpet, Bremgarten.

    www.argovia.ch
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen